Erfahrung mit CBD Öl

Dieses Thema im Forum "Naturheilkunde, Komplementär- u. Alternativmedizin" wurde erstellt von LM219, 13. Februar 2017.

  1. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    13.063
    Zustimmungen:
    4.561
    Ort:
    Niedersachsen
    Gern geschehen :).
     
    Kittie gefällt das.
  2. robin3232

    robin3232 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe schon einige CBD Öle probiert und bin schlussendlich bei einem CBD Öl von ...(Werbung vom Admin. entfernt) angelangt, welches für mich die beste Preisleistung hat, weil ich weniger nehmen muss und es für mich am bekömmlichsten ist, bzw. zu meinem Problem am besten wirkt ohne Nebenwirkungen und mir wirklich eine Lebensqualität gibt, die ich von einem CBD Öl erwarte.
     
    #42 30. April 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. April 2019
  3. Kittie

    Kittie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2018
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    92
    Genau, erster Beitrag und gleich Werbung...
     
  4. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    524
    Ort:
    Berlin
    Das dachte ich auch.
     
  5. Savi

    Savi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Januar 2016
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    266
    Ort:
    Bayern
    Ich bin bei CBD fies, hab den Dealer (Laden) meines Vertrauens mitten im Ort. Es ist bei mir nicht nur das Öl. Ich mag im Winter den Tee( Sauerei ohne Ende, da er mit Milch/ Öl aufgekocht werden muss) und Verdauungstechnisch das Pulver. Ich merke Sa schon einen Unterschied ob ich es nehme oder nicht.
    LG
    Savi
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden