1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zyste im Hüftknochen? Wer kennt das????

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Rosenstolz, 28. Januar 2009.

  1. Rosenstolz

    Rosenstolz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in NRW
    Hallo!

    Nachdem ich schon alles mögliche habe (PSA, Spondyloarthritis,Hashimoto, Hüftgelenksdysplasie) besteht nun seit gestern auch noch der Verdacht auf eine Zyste in der Hüfte. Genauer im Pfannendeckel. Super!!!! Meine Schmerzen in der Hüfte, die ich auf die Dysplasie zurückführte, werden in letzter Zeit häufiger. Auf dem gestrigen Röntgenbild erkennt man nun eine Zyste gleich über dem Hüftgelenksknochen.
    :eek::eek::eek:
    Ich muss übernächste Woche ins MRT (das ist dann das vierte MRT innerhalb eines Jahres!) Eigentlich kenne ich meinen Körper nun schon fast besser von innen als von außen :)

    Ich habe noch nie von einer Zyste im Knochen gehört! Kennt einer von Euch das???? Wenn es keine Zyste ist, was der Orthopäde allerdings stark vermutet, könnte es auch ein Überbein sein. Das kenn ich an der Hüfte auch nicht....
    :confused:Nur am Fuß...:confused:

    Ich freue mich auf Antworten!
    Viele Grüße
    Rosenstolz
     
  2. Gabi Kemnitz

    Gabi Kemnitz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bingen
    Hallo,

    ich habe auch an mehreren Knochen Zysten, schmerzhaft sind aber nur die am äußeren Ende des Schlüsselbeins rechts. Mein Orthopädin hat mir damals erklärt, dass es eigentlich niemanden ohne Knochenzysten gäbe, dass aber bei den allermeisten diese niemals gefunden wüden, weil sie keine Beschwerden machten.
    Die drei Zysten an der oben beschriebenen Stelle machen Beschwerden und zwar ziemlich starke, manchmal, weil häufiger Sehnen daran reiben. Im rechten Oberschenkelknochen, da wo der Knopf so raussteht haben sich wohl auch Zysten gebildet, denn da reiben sich auch häufiger Sehnen und es kommt oft zu langwierigen Schleimbeutelentzündungen. Vor zwei Jahren waren da aber nur Strukturveränderungen im Knochen zu sehen, noch keine Zysten.

    Liebe Grüße
    Gabi (bibi ro-lerin seit 2003)
     
  3. Rosenstolz

    Rosenstolz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in NRW
    @Gabi

    Hallo Gabi,

    vielen dank für Deine Antwort, die hat mich ein bischen beruhigt. Eine Kollegin von mir meinte heute: "Ja das hatte ich auch mal: Verdacht auf Knochenkrebs. :eek:"
    Jo, die Info brauche ich auch noch....

    Daher lieben Dank für Deine beruhigenden Worte :a_smil08:

    LG
    Rosenstolz