1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zyklusstörungen durch MTX?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Sprotte79, 22. November 2006.

  1. Sprotte79

    Sprotte79 Sprotte79

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck (Schleswig-Holstein)
    Hallo,
    ich bekomme seit drei Wochen 20 mg MTX, die ersten beiden Male i. v, seit letzter Woche s. c. wegen heftigster Übelkeit.
    Nun habe ich seit über 40 Tagen meine Regelblutung nicht mehr bekommen und frage mich, ob es mit dem MTX zu tun haben könnte. In der Packungsbeilage (METEX) steht was von Zyklusstörungen, aber leider nichts Genaueres. Hat jemand von Euch Erfahrung mit diesem Thema und kann mir helfen? Achja, ich habe immer ziemlich lange Zyklen, aber über 35 Tage noch nie.
    Danke im Voraus!"
    Sprotte79
     
  2. fredda

    fredda Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei flensburg
    Hallo, ich nehme MTX 20 mg seit Ende Mai diesen Jahres - habe auch da erst mit der Pille wieder angefangen. Mein Zyklus hat sich auch verändert - ich blute seither satte 2 Wochen. Werde demnächst eine andere Pille nehmen, mal gucken ob es daran liegt...
     
  3. Rosarot

    Rosarot trägt keine Brille ... ;)

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland in der Landeshauptstadt
    Hallo Sprotte, hallo Freda ... guckt ihr hier: MTX = keine Periode?

    Schööönen Abend!
    Rosarot
     
  4. Sprotte79

    Sprotte79 Sprotte79

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck (Schleswig-Holstein)
    Ja, dann...

    Danke für die Infos, Rosarot, das beruhigt mich jetzt. Ich werde nachher dennoch meinen Arzt fragen, ob er das von seinen anderen MTX-Pat. auch kennt.
    Gruß,
    Sprotte79