Zwangstherapie?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von mondbein, 27. April 2017.

  1. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.747
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    Rheinland
    Was mich umtreibt,
    ist, dass hier so viel über Ärzte und über ärztliche Einrichtungen hergezogen
    wird. Ich hätte keine Lust, mir andauernd solche negativen Sendungen
    und Artikel reinzuziehen,
    weil ich sowieso nicht nachprüfen kann, ob alles stimmt oder manches nicht.
    Als Sonia Mikich vor vielen Jahren mal operiert wurde,
    da zog sie schon über das Krankenhaus und die bösen Ärzte her,
    und das natürlich im Fernsehen, ehe sie unters Messer kam.
    Das hab ich heute noch gut in Erinnerung, weil ich damals so empört war.
    Und ein Buch musste dann natürlich auch noch sein!

    Hier sind so viele, die meinen, sich gut auszukennen,
    und das mit wunderbar gebildeter, fast übergebildeter Sprache zum Ausdruck bringen können.
    Warum gehen diese Leute nicht in die Politik,
    da können sie viel mehr bewirken als in so einem Forum mit so vielen
    unwissenden, kranken Menschen, die für so eine Aufregerei gar keine
    Energie mehr haben? Und die offensichtlich auch nicht ihren IQ haben. :vb_confused:
    Mir fällt auf, dass viele User, die früher oft etwas zu sagen hatten,
    sich frustiert zurückgezogen haben.

    Das finde ich sehr schade, und deshalb halt ich lieber auch
    meistens meine Klappe. obwohl ich oft eine Meinung habe.

    Viele liebe Grüße

    Neli
     
  2. aischa

    aischa Guest

    Meine ärztekritik bezog sich ausschließlich auf den themenabend......

    Mit meinem mich behandelten rheumatologen/ hausärztin, bin ich mehr als zufrieden!!



     
  3. chrissi48

    chrissi48 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    2
    Da bin ich wohl in der klapse. und ein pflegeFall bin ich sowieso.
    Da ich keine Medis nehme und vertrage
     
  4. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.765
    Zustimmungen:
    2.669
    Ort:
    Nürnberg
    Wo bist du dann ? Den Ausdruck den du da verwendest finde ich daneben ! Auch, wenn es leider immer noch von einigen Leuten umgangssprachlich verwendet wird, es passt absolut nicht mehr in die heutige Zeit. Ich habe im Angehörigenkreis einen schwer chronisch kranken Menschen - schizophrene Psychose-rezidivierend , grad heute habe ich diesen Menschen in der Klinik besucht, da wegen akuter Phase aktuell wieder drin ist und finde deinen Klapsenausdruck einfach nur diskriminierend! Die Ärzte und Therapeuten in diesem Fachgebiet empfinde ich heutzutage sehr engagiert und und kompetent und keineswegs Klapsenartig abwertend oder wie du das nennst!

    Du hast also sämtliche Schmerzmittel und Schmerztherapien die es gibt versucht und verträgst nix ?
     
    #84 2. Mai 2017
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2017
  5. chrissi48

    chrissi48 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe den Ausdruck vom forum übernommen..steht irgendwo
     
  6. chrissi48

    chrissi48 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    2
    finde ich echt sowas und möglich.hier wird genau das geschrieben und ich habe das ironisch so geschrieben ließ mal wo das steht und dann kommst du daher...Ich kenn das ja schon von vielen hier und man wird gerügt
    ich habe die Nase voll
    ich bin 61 Jahre und ein intelligenter Mensch und auch nicht unter Niveau und von so manchen hier Lasse ich mich nicht rügen greife erstmal die an die das geschrieben haben.ich weiss nicht..Vor meinem thread kurz wegen Pharma ansonsten käme man in die klapse vor schmerzen
    ach ja da ich aus Bayern bin benutzt man den Ausdruck eh nicht
    ich ziehe mich zurück
    ich denke so manchen anderen geht's hier ebenso.bis auf wenige kaum zum aushalten
    mein Paket ist gross genug da muss ich mir das echt nicht antun
     
  7. chrissi48

    chrissi48 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    2
    Ach ja nochwas.es gibt sicherlich Menschen die unter Niveau sind aber dene jahnstrasse du keinesfalls mit Aggressivität kommen sondern mit dem vormachen wie man sich benimmt.sagen so ist das ein nicht netter Ausdruck usw.ich kenne selbst jemand der so ist.nicht ständig zu sagen..So kannst du nicht reden überzeugt nicht
    nun ja aber psychologische denke ist ja bei denen nicht gegeben die so aggressiv sind. Ich sage mal so im Grunde auch nicht anders.zwar niveau voll geredet aber primitiv geschimpft
     
  8. aischa

    aischa Guest

    purzel,

    niemand schimpft hier primitiv....ich würde dich bitten, deinen eigenen wunsch aus deinem thread "foren allgemein, rheumaonline im besonderen" auch selbst zu beachten!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden