1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

zusatzkk für zähne??

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von bise, 3. März 2007.

  1. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    bis ende märz mussich mich entscheiden, welche zusatzversicherung ich für zahnversorgung nehme.

    könnt ihr mir nen tipp geben?
    habe null ahnung.

    die mir von der kk empfohlene versicherung wird erst nach 5 jahren zahlen, ausserdem sind die leistungen so gering, dass mein zahndoc richtig "entsetzt" war.
    - ich habe mir nämlich die tabelle aushändigen lassen, welche höchstbeträge diese versicherung jetzt akzeptiert...

    gruss
    bise
     
  2. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Zahnversicherung

    Hallo Bise,

    wir haben versucht eine solche Versicherung abzuschliessen. Mein Mann und ich bekommen beide nur eine wenn wir imense Beiträge zahlen, weil uns 2 oder mehr Zähne fehlen. Wir haben daraufhin beschlossen keine abzuschliessen und haben statt dessen einen Sparfond eröffnet, der nur für solche Sachen da ist. Auch wenn mal wieder ne Triam an den Augen fällig ist oder so.

    Ich sag dir bestimmt nix überraschendes aber überlege gut ;) .

    Viele Grüße
    Kira
     
  3. Frank_Stuttgart

    Frank_Stuttgart Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2003
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Bise

    falls Du Dich etwas belesen willst

    http://www.wegweiser-zahnzusatzversicherung.de/aktuelles/schwarz-liste.htm

    http://www.wegweiser-zahnzusatzversicherung.de/forum/forum.php

    Das Problem ist zu umfangreich, als dass man eine kurze Antwort geben kann.

    Zu beachten ist nur, dass vorbestehende Schäden meist ausgeschlossen sind und fast immer ein erheblicher Eigenanteil bleibt.
    Manchmal sind Implantate mitversichert, aber nur bis 500 Euro maximal. Das bedeutet immer noch einen Eigenanteil in großer Höhe.

    Barmenia hat soweit ich weiss keine Wartezeit.
    Lese Dich einfach durch obige Seiten durch, da gibt es einige Infos dazu.
     
  4. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    ...

    ich habe viele kronen...weiss jemand da irgendetwas zu,bevor ich mich megalange durchlese...(mir fehlt mom der kopf dazu ;) ).

    ansonsten hoffe ich, das ich noch eine zusatzversicherung bekomme.

    für unseren lütten haben wir viel getan, hoffentlich reicht es..und er wird es nie brauchen.

    guats nächtle
    liebi
     
  5. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Zähne

    hi zusammen,
    ich bin zum Glück schon seit über 25 Jahren in einer priv. Zusatzversicherung,also Krankenhaus ,Zähne, Heilpraktiker, Vorsorgeuntersuchungen,die von der KK nicht bezahlt werden drin.
    Wenn ich heute die Wahl hätte : welche Versicherung schieße ich ab,oder besser gesagt : welche muß ich finanziell abschießen: die würde ich nie und nimmer abgeben.
    Habe schon viele Probl. mit Zähne gehabt und ich muß sagen, die haben mir richtig gutes Geld dabei getan. Ich bin total zufrieden.
    Könnte natürlich auch heute nicht mehr wechseln, weil eben chronische Krankheiten in den letzten Jahren dazu gekommen sind,die ich mit 29 oder 30 Jahren nicht hatte.

    Such Dir die beste aus, vergleiche Preis -Leistungsverhältnis
    und die Wartezeit, die mußte natürlich auch beachten, ist aber meistens nur 5-8 Mona. und dann schlag zu.

    Gruß Anbar
     
  6. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo Bise,gehe mal zu einer Sparkasse,die haben ganz gute Produkte im Angebot. Lasse Dich da einfach mal unverbindlich beraten ,Preis-Leistungsverhältnis und checke ab.
    bei der KK weiß ich das nicht so genau wie es da aussieht.
    Gruß Anbar
     
  7. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
  8. Liala

    Liala Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!
    Hab mit einiger Verwunderung den Thread gelesen. Ich habe mir auch schon überlegt, eine Zahn-Zusatzversicherung abzuschließen. Aber nachdem ich mir online einige Formulare angeguckt habe, habe ich es erstmal wieder gelassen. Da wird doch immer auch nach anderen Krankheiten gefragt. Habe ich denn mit cP überhaupt eine Chance, daß mich eine private Kasse aufnimmt? Und wenn ja, sind meine Beiträge dann höher? Hat da jemand von Euch Erfahrung mit bzw. mit der Diagnose cP irgendeine Zusatzversicherung abgeschlossen? Verschweigen darf man das im Aufnahme-Antrag nicht, oder?
    Liala
     
  9. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    hallo zusammen,

    ich habe seit august eine zusatzversicherung die zähne, brille udn auslandsversicherung enthält bei der bayrischen versicherungskammer für ca. 18 eur im monat erhalten.ist natürlich abhängig vom alter, ob alles zähne noch vorhanden sind und ob brillen träger ja oder nein.
    alleine die brille hat sich bei mir letztes jahr im dez schon geloht..
    ich habe immer gute zähne gehabt...habe trotzdem einen zahn verloren...und lieber in jungen jahren in eine versicherung eingestiegen...war fürher auch immer soweit gesunde...bzw nie ernsthaft krank....auch das hat sich sehr schnell verändert;)

    auch wenn es nur ein kleiner betrag ist den ich zu den evtl. zahnersatzt dazu bekomme.... ist es besser als gar nix...abgesehen davon ist der monatl. betrag so niedrig das ich ihn immer irgenwie bezahlen kann...was ja als kranker mensch bzw rentner auf zeit mir pers. sehr wichtig ist!!
    gesundheitsfragen: nur in bezug auf fehlende zähne und brille.

    andere zusatzversicherungen sind aufgrund der erkrankung leider nicht mehr möglich...zumind nicht ohne weiteres...auch wenn das neue antidiskriminierungsgesetz ja auch versicherung verbietet uns kranke nur gegen eine nicht nachvollziehbare höhe zuversichern oder uns ohne weiteres ablehnen muß...
    da ich aber nicht das geld für weitere versicherungen übrig habe, ist ein versuche für weitere zusatzversicherung bis jetzt noch nicht aktuell gewesen...

    liebe grüße und viel erfolg bei der auswahl der richtigen versicherung.
    bine
     
  10. kucki68

    kucki68 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Zusatz Zahn Versicherung

    Hallo,

    ich habe erst vor 1 Woche den Vertrag bei der Barmenia unterschrieben.
    Zahle 22,-- € monatlich. Ist halt alterabhängig.
    Ich habe zwar auch einige fehlende Zähne, da die aber durch Kronen o.ä. ersetzt wurden, zählt das Gebiss als komplett. Nur bei bestehenden Lücken kann man Schwierigkeiten bekommen, dass dich eine Versicherung nimmt.
    Bei der Barmenia muss man lt. Vertrag 8 Monate warten, bis sie zuzahlt. Anzuraten ist es jedoch, nicht gleich nach 8 Monaten Implantate oder mit sonstigem Zeug teuer anzufangen. Sonst kann es nämlich sein, dass die Versicherung dich auch wieder kündigt. Das Recht hat sie wohl 3 Jahre lang. Danach kann sie nicht mehr kündigen. Die Beträge, die die Versicherung zuzahlt sind recht ordentlich.
    Am besten mal direkt erkundigen.

    Viel Glück,
    Kucki 68
     
  11. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    hab vor einigen tagen

    im fernsehen gesehen (weiss leider nicht mehr das programm), das die barmenia mit die höchsten zuschüsse haben soll......

    wäre ein versuch wert....diese versicherung ist auch der partner meiner bkk.

    werde mal einen antrag dorthin schicken. bin gespannt.

    liebi