1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zückli kann tödlich sein?????

Dieses Thema im Forum "Ernährung" wurde erstellt von Silberpfeil, 10. Oktober 2010.

  1. Silberpfeil

    Silberpfeil Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo,

    stimmt es, das Zückli, wenn man es zuuuu viel verzehrt tödlich sein kann???


    LG Silberpfeil
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.416
    Zustimmungen:
    239
    Ort:
    Köln
    Wenn du mit Zückli Zucker meinst- das müssten soweit ich mal gelesen habe schon mehrere Packungen sein. Es sei denn du hast Probleme mit der Bauchspeichendrüse , Diabetes z.B.

    Pass lieber bei Salz auf, da reichen ca. 100 gramm, allerdings wird sich der Körper wohl gegen eine solche Menge wehren. Bei Lebensmittelvergiftungen wird doch z.B. eine Salzlösung gegegben um Erbrechen hervorzurufen.

    Gruß Kuki
     
  3. Silberpfeil

    Silberpfeil Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo,

    es geht nicht um mich.....

    Ich habe das auch mal in einem Film gehört, (gut da wird auch viel gesponnen) ...da wurde nur gesagt: ..hätte ich das vorher gewußt, das man mit Zücklitabletten jemand töten kann, hätte ich davon 10 im Kaffee gemacht....:eek::eek::confused:

    ..habe bloß einen Schreck bekommen, weil man Menschen beobachtet, die sich ja eine Menge davon im Kaffee oder Tee hauen....

    Und zum abnehmen ist es auch nichts, Studien haben bewiesen, dass das Zeug sogar noch Appetietanregend sein soll.

    LG Silberpfeil
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.416
    Zustimmungen:
    239
    Ort:
    Köln
    OK- wenn dein Zückli Süßstoff sein soll, dann gibt es Empfehlungen für die Höchstmenge pro Tag pro kg Körpergewicht von ca. 5mg bei Saccharin bis 40mg bei Aspartam.

    auf suessstoff-verband.de geben sie ADI Richtlinien an. Musst du mal nachlesen.

    Gruß Kuki
     
  5. tina71

    tina71 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Aspartam

    und Konsorten stehen im Verdacht, Kollagenosen und insbesondere SLE zu triggern. Von daher : Vorsicht !!
    Vor allem, da sie oft versteckt - z.B. in Getränken - vorhanden sind. Eine bessere Möglichkeit, kalorienbewußt zu süßen, ist Stevia oder Agavendicksaft. Liebe Grüße, Tina