1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zu Humira auch Folsäure?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von evelyn 54, 29. August 2011.

  1. evelyn 54

    evelyn 54 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bis vor kurzem habe ich MTX gespritzt und mußte dazu Folsäure nehmen.

    Jetzt wirkt MTX nicht mehr und ich nehme Humira. Muss/darf ich da auch Folsäure nehmen?

    Leider habe ich immer vergessen, meinen Doc zu fragen und jetzt hat er Urlaub und dann bin ich in Urlaub.

    Liebe Grüße
    Evelyn
     
  2. evelyn 54

    evelyn 54 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    schieb, schieb, schieb noch mal nach vorn.

    Es muss doch hier Leidensgenossen geben, die schon länger Humira nehmen und entsprechende Erfahrungen haben.

    lieben Dank
    Evelyn
     
  3. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.229
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    in den bergen
    hallo,
    ich selbst spritze kein humira aber mein gölege, selbst spritz ich enbrel und brauch dort auch kein folsan.
    mtx gilt ja als folsäure-räuber und wenn du kein mtx mehr spritzt und du dich ausgewogen ernährst, sollte mit deinem folsäure bedarf auch wieder alles in ordnung sein.
    liebe grüße
    katjes

     
  4. fuechslein99

    fuechslein99 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    ich habe 2 jahre humira gespritzt und KEINE folsäure dazu genommen.
    hat mein rheuma-doc auch nix von gesagt.

    jetzt spritze ich enbrel und brauch auch nix dazu.

    lg :)
     
  5. evelyn 54

    evelyn 54 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    HALLO

    Ich danke Euch für die Antworten, die mich doch etwas beruhigt haben.

    Da kann ich ja erst mal in Urlaub fahren und dann hoffentlich dran denken, meinen Doc zu fragen.

    Evelyn