1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

zu hoher Triglyceridewert

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von tomate, 23. August 2005.

  1. tomate

    tomate Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, nach dem meine Blutwerte normal sind sticht nur der Hohe Triglyceridewert (306)heraus, habt ihr eine Ahnung wodurch es kommen kann bzw was dagegen tun damit er wieder sinkt.
    Hab CP ( Medis = Mtx Spritze 10mg/20mg Arava/2,5 Cortison/10mg Folsan/20mg Nexium/bei Bedarf Deflamat 50mg als Schmerzmittel)
    hoffe es kann mir jemand helfen.
    Liebe Grüße Tomate
     
  2. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    da gibt es sehr viele möglichkeiten: zb. rauchen, kaffee, viel fleisch, gewichtsabnahme, alkohol, zucker uvm.
    diät halten ist das einzige mittel.

    quelle http://www.apo-schop.de/Archiv-Schop/Chol5Text/chol5text.html

    mein doc sagte zu mir: in wissenschaftlichen studien ist herausgekommen, dass man ca. nach 10 jahren einen diabetes wegen zu hoher triglyzeride (neutralfette) entwickeln kann.