Zahn soll gezogen werden

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von sissitt, 27. August 2012.

  1. sissitt

    sissitt Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. August 2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Nochmal Danke

    Nochmal danke, aber ich habe mich nun dazu entschlossen, meinen Zahn erstmal dort zu lassen wo er ist! Hat aber den Grund, dass in meinem Körper irgendwo, noch weiß ich nicht wo, eine Entzündung tobt. Meine Leukos wollen partout nicht runter gehen. Muss mich morgen nochmal mit meinem Hausarzt zusammen setzen. Ich muss ja keine Probleme heraufbeschwören.

    Und ja mein Zahn ist ruhig. Wurden vor 20 1/2 Jahren die Nerven gezogen, nur hat mein damaliger Zahnarzt die Nervenkanäle nicht gefüllt. Nun darf ein anderer Arzt und ich auch, den Pfusch ausbaden. Er darf so wie der Zahn aussieht halt nicht überkront werden! Der Zahn an sich besteht auch fast nur noch aus Kunstoff, also wirklich nicht nur ein rein ästhetisches Problem. Naja, hab es ja nun erstmal nach hinten geschoben. Mit einer sowieso schon vorliegenden Entzündung, muss ich nicht noch eine weitere riskieren.

    Und um den Unkenrufen vorzubeugen, nein ich habe keine Angst vor dem Zahnarzt, lasse auch, außer Zahn ziehen, alles ohne Betäubung machen! Hey, ich habe 3 Kinder bekommen, die gehen auch einfacher und schmerzloser rein als raus! Habe wirklich nur Angst eine Entzündung herauf zu beschwören!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden