Yersinienbedingte Arthritis

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Pfleger Tom, 8. März 2010.

  1. Tante100

    Tante100 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Schönen guten Abend!

    So, die gute Laune ist weg und das Knie ist wieder dicker :mad:
    Allerdings wirkt das mit dem einreden "das geht alles wieder weg" ganz gut, so langsam glaube ich das auch. Mein Problem ist, dass ich zwar überall lese, dass es bei den meisten Betroffenen nach 3-12 Monaten wieder ausheilt, allerdings finde ich haufenweise Berichte von Leuten, bei denen das nicht der Fall ist. Ich werd noch bekloppt!
     
  2. Sunny222

    Sunny222 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    27. November 2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Wie geht's dir zwischenzeitlich? Sind deine Beschwerden weg? Viele Grüße sunny
     
  3. Tante100

    Tante100 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    das Leben geht weiter :)

    Guten Morgen!
    Danke der Nachfrage. Nachdem ich letztes Jahr noch leichte Probleme mit dem Knie hatte, ist momentan alles super. Kann joggen gehen, reiten, Stepaerobic machen... Hab jetzt eine super Ärztin. Seitdem ich einfach konsequent die Medikamente nehme, die sie mir gibt, kann ich wie jeder andere Mensch Sport machen.
    Schöne Grüße und einen schönen Sonntag!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden