1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Yersinien Infektion

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Damaschke, Karin, 30. Januar 2003.

  1. Erbitte nochmals Info zu einem Arzt in Berlin
    der die Yersinien enrst nimmt.
    Beim Rheumatologen war ich, liegt
    kein Rheuma vor habe aber extreme
    Schmerzen in Hüfte, Knie und Ellenbogen
    ansonsten geht es mir gut auch 60 Tage
    Antibiotika haben keine Besserung ergeben.
    Bin dankbar für jeden Tipp
     
  2. Hi Karin
    Hast Du gelesen, was unser Dok Langer dazu geschrieben hat?
    Bei dieser Infektion kommt es doch aber zu Gelenkserkrankungen?
    Würde auf Deine Beschwerden passen. Ich bin am Montag im Klinikum B-Franklin in der Rheumaambulanz, werde fragen ob und wie das zusammenhängt. Mail mir, ob ich einen Termin für Dich machen soll.
    Du Brauchst eine Übetrweisung vom Hausarzt für "Universitätsklinikum B-Franklin/ Rheumasprechstunde/Medizinische Poliklinik".
    Du müßtest mir dann "Name, Vorname, geboren, wohnhaft und vielleicht, ob ein Befund und kurz wie da ist.
    Wann kannst Du denn immer? und wie schnell sollte es denn sein?
    Also soweit, schönen Gruß Helmut "merre"
     
  3. Sabrina

    Sabrina Guest

    Hallo!

    Im Oktober 2001 wurde bei mir nach langer Suche eine Yersinien-Infektion festgestellt. Ich bekam für 3 Wochen Doxycyclin 200. Nach dieser Einnahme gingen meine Werte von über 150 auf 3,9 runter. Mein Arzt meinte, ich sollte nochmals 3 Wochen das Antibiotikum nehmen. Das habe ich getan. Danach war mein Wert jetzt von 3,9 auf 4,9 gestiegen :o(
    In wenigen Tagen habe ich wieder einen Termin bei meinem Doc. Muss abwarten, was er meint, aber ich glaube, ich kenne seine Antwort schon.

    Ich bin gelernte Arzthelferin, doch mit diesen Bakterien hatte ich vorher noch nie etwas zu tun und bin jetzt doch ziemlich am Ende...

    Würde gerne von anderen Patienten ihre Geschichte mit Yersinien erfahren und ob man Hoffnung auf Heilung haben kann...

    Alles Liebe

    Bine