1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Xiralite: wo sind Standorte?

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von Juliane, 4. Oktober 2011.

  1. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Tach zusammen,
    da ich mich für dieses Verfahren interessiere, habe ich mal
    meine KK gefragt wo das in meiner weiteren Umgebung möglich ist.
    Heute kam der Anruf:
    1. MHH Hannover
    2. eine rheumat.- intern. Praxis in Hannover.

    Viell. können wir mal einen "Xiralite- Atlas" erstellen,
    damit jeder was finden kann.

    Hallo kuki,
    ist das o.k., wenn ich hier die Praxis- Adresse einstelle?
    Oder wo sonst?
    LG von Juliane.
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    239
    Ort:
    Köln
    #2 1. November 2011
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2011
  3. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    3.371
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Xiralite

    Hallo,

    ich denke, wenn du bei der Firma anrufst kann man dir bestimmt die Standorte noch genauer nennen als die Krankenkasse...
    Hier der Link: http://www.xiralite.com/

    Zudem noch ein Link zu diversen interessanten Beiträgen: http://www.rheuma-online.de/news/news-archiv/artikel/bewertung-der-entzuendungsaktivitaete/kategorie/xiralite.html

    Liebe Grüße und eine gute Idee, die Standorte aufzulisten. Da ich in Düsseldorf bei Dr. Langer untersucht wurde, habe ich keine Ergänzung zu machen...

    anurju :)
     
  4. Patty

    Patty Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Hm, bist du mit Prof. Horneff sicher?
    Den er hat uns extra zum DOc Langer geschickt für diese Untersuchung.
     
  5. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    239
    Ort:
    Köln
    Dann lies mal auf der Startseite nach, vielleicht hab ich das im Rahmen des Forschungspreises falsch gelesen oder die werden das gemeinsam machen?, Nur kann er da ja anhand von Ergebnissen von Kindern nur forschen wenn er das Teil da hat? Ob er sich das von DocL ausleiht weiß ich natürlich nicht, aber frag ihn doch mal.

    LG Kuki
     
  6. roco

    roco Guest

    habe mich heute mit der herstellerseite in verbindung gesetzt... wenn ich glück habe bekomme ich die adresse(n) in berlin... in rostock solls sowas auch geben, insgesamt sind laut der aussage des Dr. 30 arbeitsplätze in deutschland eingerichtet...

    wenn ich nochmal post von ihm bekomme, dann bitte ich ihn, mir doch eine liste zu mailen, die ich dann hier einstellen werde...

    lg roco
     
  7. Süpi

    Süpi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2010
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    ich hab den scan in erfurt machen lassen (näheres gern per pn), bin nicht sicher ob es xiralite war,
    war ein scangerät welches auf basis infrarotlicht einen scan von den händen herstellt, er wird ein kontrastmittel aus der augenmedizin gespritzt,
    ich konnte endlich meine schmerzen in den händen dadurch nachweisen (finger+handgelenk) sind entzüdet, da ich weder druckschmerz noch schwellungen hab
     
  8. roco

    roco Guest

    hier freundlicherweise von mona-lisa bereitgestellt...

    standort rostock


    ChA Prof. Dr. med. Ch. Kneitz
    Klinik f. Innere Medizin II
    Klinikum Südstadt Rostock
    Südring 81
    D-18059 Rostock
    Tel. +49 (0)381 / 4401-3001
    Fax +49 (0)381 / 4401-3099
    WWW www.kliniksued-rostock.de
     
  9. CSchwanke

    CSchwanke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Rheumascan / Xiralite hier sind die Standorte

    auf der Seite des Herstellers gibt es ganz unten eine Landkarte:

    http://xiralite.com/ich-bin-patient/

    Ob das alle sind, weiß ich natürlich nicht.

    ich hatte da angerufen und direkt am Telefon die Adressen in meiner Nähe bekommen. In Hamburg gibt es wohl 2 und die Rheumaklinik in Bad Bramstedt hat auch einen Rheumascan.
     
  10. Mona-Lisa

    Mona-Lisa habe RA seit 2011

    Registriert seit:
    7. November 2011
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    ... am Bodden
    @ CSchwanke

    Danke für den Link mit der Karte!

    Ich hab gleich mal geguckt...
    Und den Standort in Rostock scheint es jetzt nicht mehr zu geben?!
    Also es erscheint nur ein Kreuz, wenn ich da rauftippe. Keine Adresse.

    Muss aber dazu sagen, dass ich damals (vor vier Jahren oder so) in Rostock versucht hatte,
    diesen Scan machen zu lassen. Hätte es auch selbst bezahlt.
    Aber dort kam man nur ran im Rahmen einer Studie. War nicht möglich.

    Liebe Grüße,
    Mona
     
  11. CSchwanke

    CSchwanke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Xiralite / Rheumascan in Rostock

    Hallo Mona-Lisa,

    entschuldige, dass ich so lange für eine Antwort gebraucht habe. Ich habe nochmal mit dem Hersteller in Berlin telefoniert. Dort sagte man mir, dass an allen, auf der Karte markierten Punkten, auch ein aktives Gerät steht, dass aber nicht alle Anwender der Veröffentlichung Ihrer Adresse zugestimmt haben.

    Laut dem Hersteller gibt es unter obiger Adresse in Rostock ein Gerät, die wussten aber auch nicht, wie man am einfachsten einen Termin dort bekommt. Es war wohl mal in einer Studie eingebunden, die aber scheinbar schon abgeschlossen ist...

    Hoffe ich konnte Dir helfen.
    CS

    P.S. gerade heute auf der Seite www.xiralite.com unter News eine neue Praxis in Köln.
     
  12. Mona-Lisa

    Mona-Lisa habe RA seit 2011

    Registriert seit:
    7. November 2011
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    ... am Bodden
    Hallo CSchwanke,
    danke für deine Bemühungen und deine Antwort! :top:

    Liebe Grüße,
    Mona