1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Xbox, Kinect und Eyecharm

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von kukana, 22. März 2013.

  1. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    241
    Ort:
    Köln
    Eben im Tv gesehen und habe mal schnell gegoogelt daanch.

    Kinect kosten um 100 Euro und ist von Microsoft ein sogenannter Gestenkontroller für die Xbox, hierzu gibt es jetzt das Eyecharm, es ist in Deutschland entwickelt und soll um die 60 Euronen kosten. Hierbei wird ein Reflex erkannt der direkt unter der Pupille sitzt und das Gerät erkennt wohin man blickt. Scrollen fällt flach, ideal für alle die Probleme mit den Fingern haben. Lediglich klicken muss man noch.

    http://www.xbox.com/de-DE/Kinect

    http://de.engadget.com/2013/03/11/eyecharme-eyetracker-auf-kinect-basis/

    Zur Zeit kann man das Zusatzgerät nur bestellen, je nachdem wie hoch der Zuspruch ist geht es in die Fertigung und erst dann wird ausgeliefert.

    Da ich jetzt keine Xbox habe warte ich mal ab, behalte das aber im Hinterkopf für Zeiten wo es mit den Fingern nicht mehr so gut geht.

    LG Kuki