1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wurmeier gegen Rheuma

Dieses Thema im Forum "Naturheilkunde und Komplementärmedizin / Alternati" wurde erstellt von puffelhexe, 14. Mai 2014.

  1. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    http://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Mit-Parasiten-gegen-Rheuma,rheuma157.html

    huhu. hat jemand gestern die
    Sendung Visite gesehen?

    ich konnte es nicht kucken.
    aber ich weiß, dank eumel,
    dass es Freitag 6.20 Uhr
    wiederholt wird.

    es wird ein Beitrag über Wurmeier
    gegen Rheuma gezeigt.

    hier der Beitrag schonmal vorab
    zum lesen.

    vielleicht interessiert es den einen
    oder anderen.

    liebe Grüße von puffel
     
  2. Silvi

    Silvi Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2010
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Oberbayern
    Wurmeier

    Guten Morgen Puffel,
    ich habs gesehen, interessanter Ansatz, aber der Gedanke ist doch sehr speziell. Die Wurmeier werden zu tausenden in einer Flüssigkeit getrunken. In unserem Darm schlüpfen dann diese eigentlichen "Schweinewürmer", wo sie auch relativ bald wieder absterben. Was dazwischen passiert wird grade erforscht....prost Mahlzeit. Also an den Gedanken mit so vielen Würmern quasi schwanger zu sein, könnte ich mich nur sehr schwer gewöhnen. Wie gut das Enbrel so gut bei mir wirkt!
    Einen schönen Tag Allen, Gruß Silvi
     
  3. Kati

    Kati Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.132
    Zustimmungen:
    135
    Hallo Puffel,

    brrrrr, nein, ich will keine Schweinewürmer!!!:D:eek:

    Ich glaube das ganze basiert auf etwas, was ich auch schon bei mir so erlebt habe, und vielleicht auch andere.

    Wenn ich z.B. einen starken Infekt mit Fieber habe, habe ich meist weit weniger Gelenkschmerzen.
    Ebenso wenn ich ganz starken psychischen Stress habe. Und das nicht, weil ich "abgelenkt" bin, sondern es ist wirklich weniger.
    Als müsste sich der Körper eben auf etwas anderes konzentrieren und könnte sich nichts selbst angreifen.

    Ich vermute es wäre also ein Ablenkmanöver. Nur ob und wie lange dieses Manöver dann anhält weiß ich nicht.
    Ich kann nicht ständig z.B. psychisch total gestresst sein, oder mir einen Infekt nach dem anderen holen.
    Auch weil ich glaube, dass das im Grunde das Immunsystem langfristig nur stärkt, also auch das gegen mich selbst gerichtete.

    "Umerziehen" wäre da wohl das richtige Wort. Das Immunsystem nicht drosseln, nicht ablenken, sondern neu erziehen…
    nur wie man das macht, weiß ich (noch) nicht… auch sollte ich jetzt was arbeiten und nicht weiter rumphilosophieren...

    WÜRMER mag ich aber nicht trinken…
    nein, wirklich nicht!
    Wenn Du aber um 6,20 Uhr schon gefrühstückt hast, und Dir die Sendung reinziehst (wahrscheinlich kannst Du hinterher nimmer frühstücken…:vb_cool:) dann kannst Du uns doch mal berichten, oder?
    Danke!

    Kati
     
  4. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.609
    Zustimmungen:
    95
    Bei mir ist es umgekehrt, habe dann erst recht mehr Beschwerden und Muskel und Gelenkschmerzen.

    Wie lange soll die Stdie laufen ? Bin gespannt auf die Ergebnisse.

    Wenn es helfen würde, dann würde ich es nehmen, auch wenn es für etwas eklig wäre, allein schon der Gedanke.
     
  5. eve60

    eve60 PMR Fibro

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.420
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Beim großen Wasser
    Ganz ehrlich? Wenns helfen würde, wären mir die Würmchen sehr willkommen.
    LG
    Eve
     
  6. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    kati. mir macht das nix.

    ich nehme auch an, dass es
    sich um Tabletten handelt.
    wie sollte man das sonst mit
    placebo testen?
     
  7. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.609
    Zustimmungen:
    95
    Es wird getrunken.

    In dem Link den du rein hast ist ein Auschnitt der Visite mit dem Thema Wurmeier Studie als Film drin, guck dir das mal an.;)
     
    #7 14. Mai 2014
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2014
  8. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    Na siehste.

    aber ich denke doch, dass man
    die Willis nicht sieht. sonst konnte
    man ja keinen placebo Test machen.
     
  9. Kati

    Kati Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.132
    Zustimmungen:
    135
    Naja, der Placebo, den macht man halt dann mit Regenwürmern…
    neee, wirklich, ich sag nur eines dazu:

    ich liebe Chemie… ich liebe Cortison...

    nein, Würmer… nein, ganz herzlich: nein Danke!

    Kati
    P.S. Ok, wenn ich Spinnen trinken müsste, wäre es noch schlimmer...
     
  10. Eumel2

    Eumel2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    1.866
    Zustimmungen:
    759
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Guten Morgen, Ihr Wurmeier-Interessierten....

    es gibt die Möglichkeit-außer der Wiederholung- sich den Beitrag in der
    NDR-Mediathek anzuschauen...

    ich stell hier mal das Video rein...und hoffe, es klappt .....

    [video]http://www.ardmediathek.de/ndr-fernsehen/visite/wurmeier-im-einsatz-gegen-rheuma?documentId=21315428[/video]

    Einen schönen Tag wünscht Eumel.............
     
  11. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.609
    Zustimmungen:
    95
    Die sind ganz winzig klein.

    Kati, es sind jetzt nicht so Würmer, wie zB. Regenwürmer oder so in der Art. :D
     
  12. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ich hätte mehr Probleme mit
    pürierten Mäusen.

    ich find ja Mäuse und Ratten
    ganz ekelhaft. grusel.

    naja. ich merke schon. fürs
    nächste jungelcamp sind wir
    alle nicht geeignet. :):););)
     
  13. Kati

    Kati Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.132
    Zustimmungen:
    135
    hallo Puffel… also so wie die tote Maus, die ich letztes in der Salatpackung gefunden hatte…
    sie schien mir doch schwerer, die Packung,
    und dann hatten die gleich auch die Proteine dazugepackt...

    :D:D:D:D

    @Lagune: ja, war mir klar, dass es keine Regenwürmer sind… da hätten wir ja auch wieder das Problem ob der Regenwurm der Kuh oder dem Schwein ähnlicher ist (ich meine Fleisch ist doch nicht so gut für Rheumis):D:D:D:D:D

    Kati
    P.S. Bitte nehmt mich nicht allzu ernst...
     
  14. Mona-Lisa

    Mona-Lisa habe RA seit 2011

    Registriert seit:
    7. November 2011
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    ... am Bodden
    Ich hab die Sendung ja nun gestern gesehen.

    Also mich hats sooo geschüttelt... Alle 14 Tage :eek: Wurm-Eier trinken, bääh.

    Ich glaub, ich würd nur in mich reinhorchen, wann die schlüpfen, und würd mir bei jedem Grummeln im Bauch sonst was einbilden.

    Nee, ich glaub, ich wäre für diese Studie nicht geeignet gewesen. :rolleyes:

    Aber wäre ja doch interessant zu erfahren, ob diese Prozedur was bringt.

    LG Mona
     
  15. Ducky

    Ducky Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Panama
    denke ist einfach nur das erste mal überwindung.

    ich habe auf einer wunde maden gehabt. war auch komisch als die draufgesetzt wurden--auch wenn es medizinische waren und kein aus der klinikabfalltonne ;)

    gemrkt habe ich ab und an das es kitzelte. das wars. man merkt die nicht kriechen doer so und noch weniger wird man die in seinen eingeweiden merken ;)

    wenns denn sche macht...:D
     
  16. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.198
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    in den bergen
    @ducky
    schee machen se auch noch ???
    dann will ich die haben !!!

    hefepilze ,knochentiermehl und andere leckereien essen die meisten von uns doch auch ohne mit der wimper zu zucken ...........
    ich habe sehr gute erfahrungen mit blutegeln gemacht.
    ich würde die würmer auch ausprobieren !
     
  17. Eumel2

    Eumel2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    1.866
    Zustimmungen:
    759
    Ort:
    Ruhrgebiet
  18. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ach. na wat.

    wir müssen uns mal büschen
    mehr abhärten.

    und ich glaub, humira oder enbrel
    ist doch auch aus hamster kram.
    dat jubeln wir uns ja auch rein.
     
  19. Eumel2

    Eumel2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    1.866
    Zustimmungen:
    759
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @ Puffelchen...guck Dir mal den Link an....so ganz ohne ist das nicht...;)

    Grüßchen vom Eumelchen.....
     
  20. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ach. ich bin Kummer gewohnt.
    ich war mal verheiratet. ;););)