1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

würgproblem beim zahnarzt

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von puffelhexe, 26. März 2009.

  1. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    hallo ihr lieben...vielleicht kennen mich einige wenige noch von früher.ich war jetzt lange zeit nicht online, hab jetzt aber wieder computer und internet.

    also, mir macht folgendes probleme....wenn ich beim zahnarzt bin und er muß vor allen dingen meine hinteren backenzähne behandeln, bekomme ich sofort einen würgereiz. das geht jetzt schon soweit, dass er kaum noch was an den hinteren zähnen machen kann, da ich sofort anfange zu würgen...das gleiche problem hab ich übrigens auch beim zähne oder zunge putzen...außerdem kriege ich jedesmal beim abdruck nehmen keine luft mehr...ich weiß nicht woran das liegt...komisch ist nur, das ich mittlerweile 4 rheumaleute kenne, die genau das gleiche problem haben.

    was habt ihr für erfahrungen? kennt ihr auch solche probleme?

    liebe grüße von der puffelhexe
     
  2. Karlotta

    Karlotta Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Puffelhexe,

    eine Freundin von mir ist Zahnärztin und kennt das Problem von vielen Patienten. Sie setzt Akupunkturnadeln, um den Würdereiz zu lindern. Das mhilft wohl ganz gut.
    Erkundige dich doch mal, ob dein Zahnarzt das auch anbietet. Sonst kannst du ja auch versuchsweise zu einem gehen, der so arbeitet.

    LG Karlotta
     
  3. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
    Würgereiz

    Hi Puffelhexe,

    mein Zahnarzt lies mich im Stuhl aufrecht sitzen, wenn wir z.B. Abdrücke machten. Auch hat er "althergebracht" behandelt, d.h. ich musste nicht liegen !

    Vielleicht solltest du deinen ZA darauf ansprechen - menschlich ist er verpflichtet, es dir komfortable zu machen.

    Alles Gute

    PUMPKIN
     
  4. MrsMImpf

    MrsMImpf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Puffelhexe,

    seit neustem hab auch ich das Problem, das ich mir kaum noch die Zähne Putzen kann, da ich einen sehr starken Würgereiz bekommen hab.
    Beim letzten Zahnarztbesucht war aber alles ok.

    Ich hab mir auch schon so meine Gedanken hierzu gemacht. Keine Ahnung, ob es evtl. an den Medis liegt.

    LG

    Mrs Mimpf
     
  5. sternenfee

    sternenfee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Oh ja, das kenne ich nur zu gut. Schon als Kind hatte ich das.

    Was mir hilft ist die Augen zu schließen und mich ganz bewusst auf die Atmung durch die Nase zu konzentrieren.
    Damit gehts ganz gut, aber trotzdem habe ich oft das Gefühl, dass ich keine Luft bekomme, als wenn der Hals zuschwillt.
     
  6. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    oder ob es an der hws liegen kann???

    ich glaube nicht, das dieses würg problem bei mir psychisch ist...ich kann das halt auch selber herbeiführen, wenn ich mir selber an die hinteren zähne fasse.

    und mit der atmung funktioniert nicht...wenn ich den mund ganz weit aufmache, kann ich nicht durch die nase luft holen.selbst wenn nichts im mund ist...

    ihr müßt euch das so vorstellen, als wenn man die luft anhalten müßte.

    beim zahnarzt ist das dann so, das ich schon nach 30 sekunden anfange zu knurren, weil ich keine luft bekomme.es ist nicht mehr möglich, einen abdruck zu nehmen..

    das ist vielleicht alles eine grütze...
     
  7. trapper54

    trapper54 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    Hallo puffelhexe,
    versuchs mal mit einem MP3-Player und richtig guter Musik
    und alles geht wie von selbst.:D
    Das ist jetzt kein Spaß und hat mir dabei geholfen!
    Liebe Grüße von trapper


    Die dunkle Welt wird durch ein Lachen erhellt!
     
  8. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ...naja...ich weiß ja nich...
     
  9. Madita

    Madita Giraffenfan

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Das kenn ich nur zu gut aus alten Zeiten. Mittlerweile hab ich aber irgendwie "Routine" in ganz ruhiges atmen bekommen, dass kaum noch solche Anfälle auftreten.

    Liebe Grüße von
     
  10. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Hallo puffelhexe,
    bei mir ist der Würgereflex auch sehr hoch angesiedelt. Schon wenn ich mal den Parkschein oder ähnl. ganz vorn zwischen sie Lippen presse, reagiert der Würgereflex. Das Problem mit dem Zähneputzen habe ich auch, aber nur wenn ich die Zähne mechanisch putze, bei der elektrischen Zahnbürste gibt es keine Probleme. Wenn ich dann mal im KH oder Urlaub bin, nehme ich mir eine Kinderzahnbürste mit. Dadurch, dass die kleiner ist, funktioniert es besser beim mechanischen Putzen.


    Ich wünsche dir, dass du auch eine gute Lösung für dich findest!
     
  11. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    naja. das zähneputzen ist ja halt nicht das schlimmste...das hantieren und abdruck nehmen beim zahnarzt...aber, es nützt wohl nix...ich muß da wohl durch.

    ich hoffe, das die mal irgendwas erfinden. eine computervermessung anstatt einen abdruck...das wär doch mal was...