1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wow....bescheid nach 3 wochen.....

Dieses Thema im Forum "Schwerbehinderung" wurde erstellt von liliana, 1. Oktober 2013.

  1. liliana

    liliana Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    abenberg
    .....und
    .
    .
    .

    50% genehmigt (unbefristet)!!!!
    hätte ich nieee damit gerechnet!

    ich freu mich wie bolle :)
     
  2. Vampi1

    Vampi1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    schwerbehinderung

    hallo habe auch nur 4 wochen gewartet und die 50 % bekommen das heisst für mich gehe nächstes jahr in rente juchu freue mich sehr darüber:)
     
  3. sternchen42

    sternchen42 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Oktober 2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Gratuliere

    Gratuliere!!Endlich mal ein positiver Bescheid.
    Habe auch vor 1 Woche meinen Antrag abgegeben-bin auch gespannt.
    Wie ist es mit euren Einschränkungen?
    Viele liebe Grüße Hasen

    :BUNNY:
     
  4. liliana

    liliana Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    abenberg
    was meinst du mit einschränkung??

    ich hab die 50 wegen meiner diabtes bekommen.
    rheuma wurde nur zu 30% bewertet.

    aber egal, die 50 kann mir niemand mehr nehmen *freu*
     
  5. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo Liliana,
    herzlichen Glückwunsch! Bei mir hat es auch nur 3 Wochen gedauert, da hab ich auch Bauklötze gestaunt. :top:
     
  6. saurier

    saurier Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    an einem fluss
    @hallo lilljana

    erst einmal herzlichen glückwunsch! es ist dir zu gönnen!

    erlaube mit eine anmerkung zu deiner bewertung:
    die 50% sind eine gesamtbewertung aus den %'ten für den diabetes
    und dem rheuma. die %'te werden nicht addiert sondern es wird
    eine gesamtsumme gebildet.
    diese werden nicht addiert und man nimmt auch nicht nur eine einzelne
    bewertung.

    grüße vom sauri
     
  7. liliana

    liliana Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    abenberg
    stimmt so auch nicht ganz:vb_cool:
    denn genau genommen hab ich 40 für diabtes, 30 für rheuma und 10 für blutdruck bekommen:o
    der rest ist völlig korrekt:top:
    aber letztendlich zählt die zahl auf dem ausweis :)

    denke die haben mein foto gesehen und recht mitleid bekommen (ein bild aus dem automaten:rolleyes:)
    und dachten: der armen frau dürfen wir die prozente nicht verweigern:D
     
  8. Silberpfeil

    Silberpfeil Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Norddeutschland
    eine Bekannte von mir hat geklagt wegen 50%...und es wurde abgeschmettert. Die haben dem Gutachter es nicht abgenommen, dass er sie auf 50% bewertet....:vb_confused: - ich meine, die schicken sie zum Gutachter und dann wird ihm nicht geglaubt???
    Nun will ihr Anwalt in Berufung, denn es kommt ihnen vor, als wenn die Richterin befangen ist ( mit Versorgungsamt)...Na ja mal sehen, was da noch raus kommt....

    LG