Worüber habt Ihr Euch heute gefreut?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Sabinerin, 10. Juni 2003.

  1. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    3.354
    Ort:
    bei Aachen
    Hallihallo ,
    puh....Ich wurde von der DRV wegen des Gutachtens nun aufgefordert, den offiziellen EM-Rentenantrag zu stellen. Heute hatte ich Termin bei der Stadt und eine sehr nette Mitarbeiterin hat das mit mir zusammen getan.....Hatte 3 Aktenordner mit allem mit und es ging wirklich sehr gut.
    Tja, irgendwie ist das wie ein Finale und nun geht es nur noch um den Bescheid. Ist ein ganz komisches Gefühl, aber ich freue mich echt, dass ich das hinter mir habe.
    Und sollte es so sein, dass der Antrag bewilligt wird und es mir gut gehen, werde ich mich um ein Ehrenamt oder ähnliches bemühen....Irgendwas muss ich ja tun :) .

    Viele Grüße an alle
     
    Ruth, Tab, Hibiskus14 und 6 anderen gefällt das.
  2. Scary

    Scary Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    17. Februar 2015
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    238
    Ich war heute morgen zum Lunge röntgen.Nachdem ich mit der bisherigen Röntgenpraxis nicht sonderlich zufrieden war habe ich mir nun eine andere Praxis ausgewählt.
    Super schnell die Schwestern freundlich und nett keine lange Wartezeit war ganz schnell fertig und konnte gehen.

    Kein Vergleich zu der anderen mit stundenlangen Wartezeiten trotz Termin.Dazu dann noch die Dauer bis die Unterlagen beim Arzt sind geht garnicht.
     
    Ruth, Tab, Sinela und 3 anderen gefällt das.
  3. BiArPa

    BiArPa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2021
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Oberbayern
    Ich freue mich, dass die Sonne rausgekommen ist und es eine schöne Woche werden soll.
    Und das ich frei habe.
     
    Ruth, Tab, Hibiskus14 und 5 anderen gefällt das.
  4. Scary

    Scary Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    17. Februar 2015
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    238
    Hier scheint auch die Sonne.Heute morgen beim losfahren war es so kalt das ich eine Strickjacke drunter gezogen habe.Auf dem Rückweg nach Hause war es dann fast zu warm.
     
    Ruth, Tab, Sinela und 2 anderen gefällt das.
  5. Tab

    Tab Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2020
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    690
    Ort:
    Bodensee
    Ich habe mich darüber gefreut, dass heute die Sonne recht früh den Nebel vertrieben hat und es noch mal schön warm wurde. So hat die Kiwiernte Spaß gemacht.
     
    BiArPa, Sinela, Katjes und 5 anderen gefällt das.
  6. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    4.363
    Zustimmungen:
    5.804
    Ich hatte nur wenige minikleine Kiwis, aber die Sorte gibt nicht mehr her.
    War heute im Grassimuseum, sehr lange mit meiner Nachbarin dort verweilt, bisschen gebummelt, Kaffee getrunken und ab mit der Regionalbahn nach Hause. Sonnenuntergang beobachtet.
    War sehr schön.
    Meine entblockierte BWS gibt sich friedlich mit wenig Schmerzen, da bin ich froh, gestern zwirbelte das noch ganz mächtig.
     
    BiArPa, Ruth, Aida2 und 4 anderen gefällt das.
  7. Gunilla 7

    Gunilla 7 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2019
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    1.731
    Ort:
    an der Nordseeküste
    Ich freue mich das mir meine Krankenkasse den Rehabilitationssport genehmigt hat, heute kam nach drei Wochen
    endlich die gute Nachricht:1syellow1:

    Lg. Gunilla 7
     
    BiArPa, Lagune, Ruth und 7 anderen gefällt das.
  8. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    3.354
    Ort:
    bei Aachen
    Ich habe den gestrigen Tag mit meiner besten Freundin verbracht :).
    Wegen Corona haben wir uns ewig nicht gesehen, nur telefoniert.
    Es war so schön, sie mal zu drücken und über Gott und die Welt zu reden....
    Hoffentlich ist so etwas bald wieder ganz normale Realität....

    Viele Grüße an alle :wave:
     
    Gunilla 7, BiArPa, Uschi(drei) und 9 anderen gefällt das.
  9. BiArPa

    BiArPa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2021
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Oberbayern
    Das mein Sohn negativ auf Corona getestet wurde. Seine Klasse ist in Quarantäne
    Und ich heute den Termin bei der Radiologie hatte.
     
    stray cat, Hibiskus14, Gunilla 7 und 8 anderen gefällt das.
  10. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    14.652
    Zustimmungen:
    11.498
    Ort:
    in den bergen
    Ich freue mich darüber, daß unser Freund seine schwere OP gut überstanden hat!
     
    stray cat, Hibiskus14, Gunilla 7 und 8 anderen gefällt das.
  11. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.040
    Zustimmungen:
    2.608
    @Katjes da freue ich mich mit und wünsche ihm weiterhin gute und anhaltende Besserung.

    Grüßle
    Uschi
     
  12. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    14.652
    Zustimmungen:
    11.498
    Ort:
    in den bergen
    Danke Uschi, das wird wohl noch dauern...... noch liegt er auf der Intensivstation.....
     
  13. Loona81

    Loona81 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    65
    Ich freue mich, dass meine Schmerzen so viel besser geworden sind und ich jetzt doch am Samstag in den Urlaub fliegen kann.
    Liebe Grüße,
    Kati
     
    Lavendel14, Ruth, Tiger1279 und 10 anderen gefällt das.
  14. Jazzlyn

    Jazzlyn Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2020
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    533
    Ort:
    Niedersachsen
    Das ist ja total schön @Loona81! Wünsche Dir einen schönen Urlaub!
     
  15. Loona81

    Loona81 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    65
    Vielen Dank Jazzlyn!
     
    Jazzlyn gefällt das.
  16. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    14.652
    Zustimmungen:
    11.498
    Ort:
    in den bergen
    Wie schön Loona!
    Genieße die Auszeit :)
     
  17. Loona81

    Loona81 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    65
    Danke Katjes, das werde ich :)
     
  18. BiArPa

    BiArPa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2021
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Oberbayern
    Wir haben an diesem Wochenende nichts vor.
    Wir haben die Quarantäne unseres Sohnes sicherheitshalber einfach mal verlängert und machen ein gemütliches Wochenende nur daheim zum chillen und relaxen. Das ist einfach schön und entschleunigt so sehr, den "Kleinen" wie auch uns.
     
    stray cat, Maine Coonchen, Ruth und 6 anderen gefällt das.
  19. Maine Coonchen

    Maine Coonchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2016
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    1.226
    Ort:
    Bayern
    Ich habe einige Gründe mich zu freuen….
    Zum ersten habe ich ein wunderschönes Wochenende mit meiner besten Freundin und Mann und deren weiteren Gästen im Sauerland verbracht. Es besteht ja bei einer Feier inclusive 2 er Übernachtungen mit 20 bunt zusammen gemischten Personen immer ein gewisses Risiko, verstehen sich alle oder gibt es Grüppchenbildung oder langweiligen sich die Gäste. Aber es war ein gelungenes Wochenende! Untereinander bestand eine gute Harmonie, gutes Hotel und Essen und für Freizeitaktivitäten war auch gesorgt. Keiner musste daran teilnehmen, dass Motto war jeder kann mitmachen und keiner ist böse, wenn er zum Beispiel seine Ruhe brauchte oder alleine etwas unternehmen wollte. Zudem gab es genügend Zeit zur eigenen Verfügung und war auch auf die Einschränkungen von 2 Teilnehmer und in abgestimmt.

    Tja und dann habe ich noch ein besonderes Erlebnis gehabt und ein bleibendes Mitbringsel an dieses schöne Wochenende bekommen. Welches auch der Grund ist, dass ich mich jetzt erst melde….

    Da mich mal wieder mein Rücken ärgert, bin ich sowohl am 1. wie auch am 2. Abend mit meinem großen Patenkind eine kleine Runde nach dem Abendessen spazieren gegangen. Dort haben wir dann ein so erbärmliches klagen und schreien gehört, mir als jahrelanger Katzenliebhaberin war sofort klar, da ist wer in großer Not! Wir haben dann die Umgebung abgesucht, wobei ich ja aufgrund meiner schweren Augenerkrankung nicht wirklich eine Hilfe war und auch klettern ist ja nicht möglich…. Nur gut das mein Patenkind fit ist. Und so haben wir ein völlig ausgekühltes Katzenbaby gefunden. Welches ich sofort unter meiner Jacke gewärmt habe. Wir haben in diesem kleinen Ort an fast jeder Tür geschellt, ob jemand weiß, wer einen Wurf hat oder Katzen hat. Keiner wollte oder konnte dazu etwas sagen, bis auf einen älteren Mann, der berichtete, dass er vor 2 Tagen eine überfahrene Katze unmittelbar in Nähe des Fundorts des Kitten gesehen hat. Somit habe ich das winzige Würmchen mit nach Hause genommen. Und war am Montag direkt bei der Tierärztin. Es ist ein noch nicht 5 Wochen altes kleines Katerchen! Die bis dahin erforschten Informationen passen zum Zustand des kleinen Katers. Die Mutter ist überfahren worden und er war wohl der zäheste aus dem Wurf laut Tierärztin. Noch ein oder zwei Stunden später und er wäre wohl auch erfroren und verhungert. Da er laut Tierärztin am Montag immer noch nicht ganz Normaltemperatur hat und das obwohl er ständig gewärmt wurde. Er ist zwar noch ein bisschen schwach gewesen bei dem Tierarztbesuch, aber sie ist zuversichtlich, dass wir den kleinen Mann durch bekommen. Bis auf ein Paar weitere ungebetene Mitbewohner, Flöhe!, ist er bis auf ein bisschen zu minimiert temperiert an dem Tag gesund! Gott sei Dank!
    Und jetzt haben wir richtig Leben zu Hause. Unsere 2 großen Miezekatzen haben unterschiedlich reagiert. Aber anders wie gedacht! Unsere Thea, mittlerweile 10 und an 2 neue Mitbewohner erprobt, wobei einer leider an Krebs verstorben ist, war richtig beleidigt. Und unser Kater von 4 Jahren, seines Zeichens Macho, hat uns total überrascht. Er war sofort der väterliche Kumpel, wobei er sich gewundert hat, was der Zwerg dauernd bei ihm sucht. Aber auch er hat begriffen, dass sein Kumpel keine Milchbar besitzt. Nur gut das unsere große nicht so lange beleidigt war. Es ist verdammt viel Arbeit mit einem kleinen Mann, der nichts kennt, außer wohl einen Kuhstall, da er am ersten Abend nach Kuh und nicht nach Babykitten gerochen hat.
    Mittlerweile hat sich alles eingespielt und Otti hat auch schon etwas zugenommen. Nur vergisst man so schnell, wie viel Arbeit es macht. Es ist ja nicht unser erstes Katzenbaby, welches so klein und hilflos ist, da wir schon einmal Katzenretter waren. Da haben wir aus einer Qualzucht 4 Muttertiere, die nur Haut und Knochen waren und 2 fast verhungerte Babys befreit. Und die kleinen gepäppelt. Die waren gerade mal 270 Gramm schwer und das bei einem Geburtsgewicht von Coonies im Durchschnitt von 150 bis 160 Gramm und das bei einem Alter von 4 Wochen!!!!!
    Nur da war ich noch fitter! Ich merke die neue zusätzliche Arbeit sehr! Aber ich bin auch nicht mehr so gesund wie damals und manches geht nicht mehr. Aber für nichts auf der Welt würde ich den neuen Mitbewohner deshalb abgeben! Da Fall ich eben jetzt müde in mein Bett und schlaf mittags mit ihm eine Runde zusammen. Das Glück und diese tierische Dankbarkeit entschädigen alles! Und wenn die 2 Großen so weiter machen und den Kleinen akzeptieren, ist es eine Liebe für immer! Meine Freundin war mit Mann gestern zu Besuch und ist ebenfalls verzaubert! Und so werden wir immer an die 120 Jahre Geburtstagsfeier denken.
    Nur die Gleichgültigkeit der Menschen ärgert mich sehr. Otti saß in direkter Nähe eines Hauses im Gartengebüsch und das Schreien war ja weithin zu hören. Aber wir machen lieber das Fenster zu und machen das Rollo herunter…
    Und darauf angesprochen, nachdem wir dort Sturm geläutet haben, war, ich will mit dem Vieh nichts zu tun haben!!! Und knallt uns die Tür zu ohne das wir etwas erwidern konnten! Wer die Tiere nicht ehrt und liebt, kann auch keine Menschen lieben!
     
    Scary, stray cat, Kaschu und 16 anderen gefällt das.
  20. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    4.785
    Ort:
    Herne
    Maine Coonchen, ganz toll von Dir. Danke. Das Viechlein sagt es Dir ja anders.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden