Worüber habt Ihr Euch heute gefreut?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Sabinerin, 10. Juni 2003.

  1. lieselotte08

    lieselotte08 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2019
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    668
    Ich freu mich auch über einen ergiebigen Regen. So etwas habe ich hier schon ewig nicht mehr erlebt. Da hat wohl jemand die Regenwolken intensiv in unsre Richtung gepustet.....
     
  2. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    12.914
    Zustimmungen:
    1.336
    Ort:
    württemberg
    Ich freue mich, dass der Wetterumschwung mit dem (nötigen) Regen erst heute gekommen ist, sodass wir gestern nachträglich zu Vatertag mit Sohn und Partnerin auf dem Balkon sitzen konnten, mit Abstand an 2 Tischen. Sie hatten uns lange Zeit nicht mehr gesehen.
    Liebe Grüsse,
    Ruth
     
    O-häsin, Sinela, Maggy63 und 2 anderen gefällt das.
  3. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    1.621
    Zustimmungen:
    804
    Ort:
    Berlin
    Ich freue mich, dass es gestern mal ein Tag ohne Hiobs-Botschaften und blöden Erlebnissen war. Ich war kurz einkaufen in einer Drogerie. Alle haben sich sehr zivilisiert verhalten. Es scheint wohl so zu sein, dass in Baumärkten (Kaufland befindet sich direkt gegenüber des Baumarkts) doch teilweise auch ein sehr seltsames Publikum sich einfindet.

    Und mein Mann baut nun das Gestell für das vertikale Gärtnern auf dem Balkon. Ich freue mich schon, wenn wir die Gemüse- und Kräuterpflanzen darauf stellen können.
     
  4. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    6.284
    Zustimmungen:
    4.052
    Hier regnet es auch - das war dringend nötig!
     
  5. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    4.224
    Zustimmungen:
    1.691
    Ort:
    Stuttgart
    Hier ebenso. :1blue1:
     
  6. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    4.799
    Zustimmungen:
    617
    Ort:
    Herne
    Nur Wind, kein Regen.
     
  7. merre

    merre Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.987
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Berlin
    ..ja dann alles Gute für den neuen Erdenbürger und die ganze Familie. Ich denke das sich Alles irgendwie einrenken wird.
    Wir "dürfen" unsere Enkeltochter seit 1 Woche wieder sehen und auch knuddeln. Mittwoch wird sie 1 Jahr und es ist nur eine kleine Feier geplant...mit beiden Großeltern.
    Vieleicht hast Du auch bald wieder entsprechnd Möglichkeiten.
    Gruss "merre"
     
  8. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    6.982
    Zustimmungen:
    810
    Ort:
    Bayern
    Heute und auch gestern hab ich mich gefreut das mein zweiter, mittlerer Sohn da war und mir einiges im Garten und sonstiges im Haus usw. schweres geholfen hat was ich nicht mehr kann und schaffe. Der jüngste erwachsene Sohn wohnt zwar in unserem Haus und hilft auch immer aus, nur ist er handwerklich und so weniger begabt, er ist ehr der "Denker", derjenige der das finanzielle und co im Blick hat, plant, die Übersicht hat und regelt, unser studierter mit Abi und so gleicht sich alles aus. Jeder kann was, jeder was anderes und gemeinsam ergänzend ergibt es was gutes, das freut mich und so können wir gemeinsam unser Anwesen und Grundstück tatsächlich erhalten, obwohl es soviele Zweifler gibt und gab das mein Mann und ich (beide chronisch krank und schwerbehindert) das nie schaffen und dann noch mit zwei von drei Kindern, die auch nicht gesund sind.
     
    #13668 23. Mai 2020
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2020
  9. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    4.914
    Zustimmungen:
    3.179
    Dürfen tu ich ja, wer will mir das verbieten?
    Aber wollen tu ich nicht wirklich, weil ich nicht weiß, wer wo Kontakt hatte.
    Krankenhaus, Arzt, Kinderarzt, Gegenschwiegers und alle Besucher, die das Kind anschauen, könnten was eingeschleppt haben. Und mit meinen Vorerkrankungen hätte ich keine Chance, und von der Wolke runterschauen will ich dann doch noch nicht. Lieber nur per WhatsApp-Video ;)
     
    Pasti, Sinela und Maggy63 gefällt das.
  10. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    6.982
    Zustimmungen:
    810
    Ort:
    Bayern
    Oh Chrissi, ja per WhatsApp geht einiges. Wir haben letztes Jahr bzw. einer meiner Schwestern eine Familien Whats-App Gruppe gegründet, eigentlich damals wegen meinem Papa, damit wir uns austauschen und Fotos von Papa aus der Klinik schicken. Und wer geht rein besuchen, das jeden Tag wer bei ihm ist, nicht das wir dann alle aufeinmal dort sind und so. Er lag ja schon mehrmals im Sterben, hat sich immer wieder aufgerappelt und nun ist er 91 mehrfach schwer krank, er hat so einen Lebenswillen. Er ist aber geistig voll fit, verfolgt alles was aktuell im Fernseh kommt usw., ist immer auf dem laufenden und löst Kreuzworträtsel, da kann nicht mal ich mehr mithalten. Er ist aber körperlich mehrfach sehr angeschlagen (hat jetzt auch Sauerstoffflasche daheim), unter anderem hat er auch rheumatoide Arthritis und auch eine Krebserkrankung, Morbus Waldenström, er hat einen Bauch, der nicht mehr richtig zu ist und er war vor zwanzig Jahren deshalb schon fast tot, er hatte da zweimal eine schwere Sepsis überlebt, war drei Monate in der Uniklinik und drei Operationen, teils lang auf Intensiv. Keine Ahnung wie er das überleben konnte, aber all das hat er geschafft.
    Diese Whats App Familien/Verwandtschaftsgruppe hilft uns jetzt auch in dieser Zeit, obwohl wir sie letztes Jahr ja nur wegen Papa und noch ohne Corona gegründet haben.
     
    #13670 23. Mai 2020
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2020
  11. -Tweety-

    -Tweety- Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2016
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    768
    Ort:
    Hamburg
    Ich freue mich darüber, dass ich mich doch noch durchgerungen habe, Hefeteig anzusetzen. Ist ja eigentlich auch kein großer Aufwand, Teig knetet die Maschine, rein in eine Schüssel mit Deckel und morgen früh gibt es dann ein leckeres, diesmal ein etwas ungesünderes, Weizenbrot zum Frühstück.
    Ob es sich gelohnt hat nochmal paar Kalorien zu verbrauchen beim aufstehen vom Sofa *lach* werde ich morgen früh schmecken.
     
    Sinela, Maggy63, stray cat und 3 anderen gefällt das.
  12. Clödi

    Clödi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    4.609
    Zustimmungen:
    2.175
    Drei Zusatz-Kniffel = 618 Punkte in einem Spiel [​IMG]
     
    stray cat gefällt das.
  13. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    4.799
    Zustimmungen:
    617
    Ort:
    Herne
    Glückwunsch!!!
     
    Clödi gefällt das.
  14. merre

    merre Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.987
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Berlin
    Wir waren heute mit Jonathan, eines unserer Pflegekinder über Wellcome, im Britzer Garten (Berlin).

    Wir betreuen eigentlich über Wellcome Kinder nur bis zum Ende des ersten Lebensjahrs., als Entlastung für die Eltern. Haben Jonathan daher eigentlich schon viel zulange, doch zwischenzeitlich war seine Schwester Josephinchen geboren, und da haben wir halt Beide einmal die Woche betreut, zusammen eher selten, auch die Kleine dann mal fürn paar Stunden.
    Obwohl wir mit Vornamen arbeiten" sind wir inzwischen aber "andere" Oma und Opa.
    Josephinchen ist jetzt auch 1 Jahr alt geworden, Jonathan 3...hängt aber sehr an uns, daher führen wir die Betreuung auf "eigene Rechnung" (natürlich kostenlos) weiter.
    Es kriselt leider auch in der Ehe der Eltern, wird auch mit Anwalt "gearbeitet" und irgendwie sind wir so zum wohl einzigen Ruhepunkt insbesonder für Jonatahn geworden.
    Auch liebt er mein Auto und unseren Garten.

    Jonathan war im Britzer Park/Garten ein nach einer Weile sehr entspanntes Kind.
    Der Britzer Garten ist ein ehemaliges BUGA-Gelände, viel Grün, Bäume, Wasserläufe, ein See u.s.w., auch Spielplätze,nichts zu merken vom Berliner Großstadtleben..
    Denke er hat heute die Situation zu hause bissl vergessen können.
    Wir hatten zum Teil schönes Sonnenwetter erwischt, war zwar auch bissl Regen aber es war rundum ein sehr schöner Tag.

    Man kann im Britzer Garten sehr gut entspannen, auch mit Kindern.
    Am meisten hatten es Jonathan die dicken Karpfen angetan, die wir von einer Brücke aus gefüttert haben, dick wie kleine Schweinchen...

    Ja ich denke in dieser Zeit braucht man auch als Erwachsener Sowas.

    Gefreut haben wir uns auch über unsere Zusage " für 4Tage eine Ferienwohnung auf Usedom/Heringsdorf (eigentlich zwei) denn , treffen uns mit der Schwester meiner Frau und deren Mann - 50 Jahr-Feier - haben uns vor 50 Jahren auf einer Dorfdisco "gefunden"..(menno ist merre alt) aber 50 Jahre ist aber mal ne "Hausnummer" !!
    Einfach mal raus ... freuen uns aufs Meer und Spaziergänge.

    Ja denn "merre"
     
    #13674 24. Mai 2020
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2020
    Luna-Mona, Sinela, Pasti und 7 anderen gefällt das.
  15. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    4.914
    Zustimmungen:
    3.179
    Das hört sich ja alles prima an. Besonders die Kinder. Sowas kann man richtig genießen.
     
  16. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    15.088
    Zustimmungen:
    6.434
    Ort:
    Niedersachsen
    Meine Tochter war mit ihrer Familie im Wald und hat einen Salamander entdeckt. Ein schönes, kräftiges Tier. :) Salamander sieht man ja nicht gerade häufig, das war schon ein richtiger Glücksfall und ich freu mich, dass es hier in der Gegend überhaupt noch welche gibt. :)
    [​IMG]
     
  17. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    6.982
    Zustimmungen:
    810
    Ort:
    Bayern
    Ich freue mich das die aktuellen Zahlen von Neuinfizierten-Coronavirus aktuell nicht weiter ansteigen, bzw. laut RKI aktuell sich nicht weiter erhöht haben. Ich weiß natürlich das die Zahlen immer etwas hinterherhinken und das es eine Dunkelziffer gibt, aber trotzdem freu ich mich das es nicht mehr so viele sind, wie vor einigen Wochen.
     
    Luna-Mona und Sinela gefällt das.
  18. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    4.914
    Zustimmungen:
    3.179
    Der ist aber besonders hübsch. Welch ein Glück zu einen Lurchi zu treffen.
     
    Maggy63 gefällt das.
  19. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.877
    Zustimmungen:
    1.383
    Ort:
    Schweden
    Mein Batteriestaubsauger gab nach 14 Monaten den Geist auf und liess sich nicht mehr aufladen. Garantie 1 Jahr und 2 Jahre Reklamation! Jetzt habe mich riesig gefreut, dass die Staubsaugerreklamation anerkannt wurde und ich einen "neuen" abholen kann! :top:
     
  20. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    10.428
    Zustimmungen:
    3.016
    Ort:
    in den bergen
    Unsere Bänke wurden gestern von der Gemeinde aufgestellt.
    Hier mal Bilder von den Bänken und dem jeweiligen Blick und natürlich haben wir drauf angestoßen :)
     

    Anhänge:

    stray cat, Sinela, Luna-Mona und 8 anderen gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden