1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Woran erkennt man einen chronischen Schmerzpatienten?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Marly, 25. Februar 2015.

  1. Marly

    Marly Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.317
    Zustimmungen:
    146
    Hallo,
    habt ihr Lust zu schreiben, woran man erkennt, dass ihr chronisch krank seid? Also das Ganze soll eher ein bißchen mehr heiter als bissig sein oder auch einfach nur mal dazu dienen, seinen evtl. Frust über die Verhaltensweisen, die man im Laufe seines Chronikerlebens so angeeignet hat, abzuladen. Jeder auf seine Art.

    Ich jedenfalls kann manchmal darüber schmunzeln, was ich für meine Mitmenschen merkwürdige Angewohnheiten oder Erkennungsmerkmale entwickelt habe.

    Dann fange ich direkt an:

    Dass ich eine Chronikerin bin erkennt man daran,

    ..... dass ich immer doppelt soviel einkaufe wie nötig, weil ich nie weiß, wann mir das wieder möglich ist und ein leerer Kühlschrank mich in Panik versetzt. :D
     
  2. Mupfel

    Mupfel seropositive RA u. Fibro

    Registriert seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zu Hause
    Das ich eine Chronikerin bin erkennt man daran,

    -das ich immer einen ganzen Stapel gebügelter Nachthemden und Schlafanzüge zur Seite lege. Eigentlich habe ich meinen Krankenhauskoffer immer parat stehen. Auch die Kosmetikartilel usw stehen extra, damit ich nicht lange suchen muss. Erinnert mich an den gepackten Koffer in der Schwangerschaft :D

    Man erkennt es auch daran, dass mich mein Hausarzt, die Mädels dort und die Angestellten meiner Apotheke mit Namen begrüßen.

    - das mich das gesamte Personal auf meiner Rheumastation im Krankenhaus als Inventar bezeichnet

    - ich schon mein festes Stammzimmer auf dieser Rheumastation habe

    Und und und :D
     
  3. Bernstein

    Bernstein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2011
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    0
    Das ich eine Chronikerin bin merkt man

    - das mein "alter Hausarzt" seinen Rezeptblock schon ausgeschrieben hatte, als er mich im Wartezimmer sitzen sah:eek::D:eek: - Dabei hatte ich eigentlich nur eine Frage!!!

    - das Bekannte immer zuerst fragen, "na was macht dein Rheuma":confused:

    - das meine Notfallmedis immer und überall mit dabei sind:D sogar am Strand:top:

    Usw.usw. vielleicht fällt mir noch mehr dazu ein.

    LG Bernstein:)
     
  4. kleine Eule

    kleine Eule Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    14
    ... merkt man daran, dass

    - ich überall, selbst in der Handtasche Flaschenöffner für Schraubverschlüsse haben. Schließlich hab ich ja auch unterwegs Durst und will nicht fragen, wer mir mal eben die Wasserflasche aufdreht.

    - meine Apotheke am Ende des Jahres eine mehrere Seiten lange Quittung über die geleisteten Zuzahlungen für mich ausdruckt, anstatt mir jedes mal einen Quittungsbon zu geben.

    - an den ganzen leeren Medikamentenschachteln in der Papiertonne.
     
  5. delphin

    delphin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    paderbornerland
    Das ich Chronikerin bin

    Weil jede Handtasche ein Schmerzmittel enthält . Ich auch den Kühlschrank immer voll habe , vorbeugend , wenn es mal einige Tage nicht geht .
     
  6. kroma

    kroma Dermatomyositis

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Bayern/ am grünen Fluss
    Dass ich Chronikerin bin
    erkennt man daran, dass ich immer mit einem halben Lastwagen im KH auflaufe,
    die Kundengeschenke in der Apotheke öfter mal größer ausfallen, Besucher sich wundern, wenn
    div. Plastikdosen auf dem Tisch stehen, anstatt wie früher üblich, Glas und Porzelan. ;)
     
  7. Marly

    Marly Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.317
    Zustimmungen:
    146
    Dass ich Chronikerin bin erkennt man daran:

    - dass diverse Arzthelferinnen ein Raunen von sich geben wenn ich anrufe, weil zum x-Mal einen Termin verschieben muß

    - dass auch meine Freundinnen wissen nur jeder 5. Termin wird tatsächlich wahrgenommen

    - dass meine Taschen in Jacken immer voll mit diversen Medis sind gegen jede mögliche auftretende Beschwerde

    - dass in meinem Kalender mehr Therapie- und Arzttermine stehen, als Geburtstage
     
  8. Marly

    Marly Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.317
    Zustimmungen:
    146
    .... dass mein Mann die Bude putzt :)

    ....ich meistens auf dem Sofa rumhänge, auch bei herrrlichstem Sonnenschein
     
  9. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Bei mir erkennt man es am Apotheker, der sich immer freut, wenn ich komme. Er ist immer besonders freundlich zu mir. :vb_cool:
     
    #9 28. Februar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2015
  10. Tink

    Tink Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    - dass der Hund mich vorworfsvoll anschaut, wenn die Kraft mal wieder nicht für den täglichen Spaziergang reicht.
    - wenn alle in meiner Umgebung aufspringen und Sachen aufheben, die mir runtergefallen sind, ohne dass ich extra fragen muss
    - das der Mitarbeiter vom CAP-Markt mir die Einkäufe in die Tüte packt und ins Auto stellt
     
  11. Marly

    Marly Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.317
    Zustimmungen:
    146
    Nachti: so eine Apothekerin hab ich auch. Wenn ich telefonisch Medis bestelle (damit ich nur einmal hinmuß) weiß jeder sofort, wer ich bin und hat schon die Kundenkarte eingetippt :D

    Ich sehe meine Therapeuten alle häufiger als meine Freundin.
     
  12. medikan

    medikan PSA/RA seit 2010

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    hmmm, also:

    daß mein Ordner mit Krankenhaus- und Arztberichten dicker ist als der mit Kontoauszügen :vb_cool:

    daß ich in allen Krankenhäusern der Umgebung bekannt wie ein bunter Hund bin und den Patientenkaffee kochen darf :rolleyes:

    daß ich einen Krankenhausaufenthalt schon als Urlaub betrachte, schließlich muß ich da nicht kochen und putzen :D
     
  13. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    chronisch

    ...ja daran, daß die Krankenkasse alle zwei Jahre diesen Fragebogen zur 1%-Regelung schickt, gerade wieder bekommen...

    Meine Frau meint, man sieht mir das an, wenn sich die Erkrankung gerade mal wieder stark ausgeprägt zeigt, ich bin dann wohl "leicht sauer" oder sowas.

    Ja, bekannt wien "bunter Hund" bin ich bei meinen Ärzten auch, aber gern gesehen. Entschieden und behandelt wird nur "gemeinsam". Spart Zeit.

    Zweimal im Jahr zur Kur, statt OP und teure Medikamente...dementsprechend streitbar um das durchsetzen zu können. Mach ich auch eherenamtlich für Andere.

    Sehr aktiv in Patientenvereinigungen und ehrenamtlich, weil "man weis wies ist, wenn..."

    Ja solche Beispile, daß man sich beim Strümpfe und Schuheanziehen verrenkt kenn ich auch.
    Bei uns im Haus lächelt man oft, weil ich meine Schuhe draußen auf der Treppe, 3 Stufen höher zubinde.

    Ja und letztendlich, bin bei "ro" unterwegens.....

    willkommen im Club "merre"
     
  14. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.327
    Zustimmungen:
    674
    Ort:
    Niedersachsen
    Die Arzthelferinnen sprechen mich mit Namen an, auch außerhalb der Praxis.

    Bei NDR Visite gibts nix Neues mehr, teilweise sag ich die Diagnosen vor...:D (klappt ab und an sogar bei Dr House :D)
     
  15. Tiangara

    Tiangara PMR seit 08/2008

    Registriert seit:
    10. Februar 2011
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    ... erkennt man daran ...

    ... dass meine Freundin mich "Frau Doktor" nennt, weil ich "so gut Bescheid weiß",

    ... dass ich seit Jahren mit dem Hintern zuerst ins Auto steige und erst danach die Beine rein hebe,

    ... dass ich vor jedem Praxisurlaub meine sämtlichen Tabletten nachzähle und ausrechne, ob sie bis nach dem Urlaub reichen,

    ... dass Abendtermine (Einladungen, Ausgehen, Treffen) für mich so gut wie tabu sind, weil mich da mein Sofa braucht ...

    usw. usf.
     
  16. sunnysan

    sunnysan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    ...erkennt man daran,

    ....dass ich laut Facebook ziemlich viele Veranstaltungen "besuche", meistens aber daheim auf der Couch bin :rolleyes:

    ....dass ich eine Knoblauchpresse in der Tasche hab (mit der bekomme ich alle Flaschen auf :p)

    ....dass ich den ersten Gassigang mit Hund mit offenen Schnürsenkeln mache

    ....dass alle Stifte mit Kappe Bissspuren haben :D
     
  17. moi66

    moi66 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    37
    Kulis

    ..mir ist heute aufgefallen, dass auf fast allen meiner Kulis und Blöcke Medikamenten- oder Apothkennamen stehen :-D
     
  18. Marly

    Marly Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.317
    Zustimmungen:
    146
    ..... dass mein Mann abends ohne mich unterwegs ist (so wie heute)

    .... dass ich mich darüber freue, wenn ich es geschafft habe, das Bad zu putzen:)

    .....dass Glück für mich die Abwesenheit von Schmerz bedeutet.
     
  19. Lächeln

    Lächeln Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2013
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    ..... dass zum Urlaub im Süden die Heizdecke mitgenommen - und sogar benützt wird bei knapp 30 Grad im Schatten :D:eek::D
     
  20. FrauRossi

    FrauRossi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    :rolleyes:... und man kann es daran erkennen, dass man

    - sich stolz auf die Schulter klopft, wenn man trotz totaler Erschöpfung wieder beim Funktionstraining war :top:,
    - bei Fluggesellschaften wegen der Spritzen im Handgepäck und bei Herstellern wegen Zolldokumenten nachfragt :vb_confused:,
    - super glücklich nach einem richtig schönen Mädelstag mit der besten Freundin ist :),
    - diverse Bücher über Ernährung und den Zusammenhang mit Zivilisationskrankheiten liest (was wirklich auch anstrengend sein kann) :eek:,
    - das Unkraut im Garten zu vernichten geschafft hat :vb_cool: ...