wonna mit Knie TEP

Dieses Thema im Forum "Mitglieder stellen sich vor" wurde erstellt von wonna67, 13. August 2020.

  1. wonna67

    wonna67 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    SIG
    Davon hab ich noch nichts gehört, hat auch der Arzt nichts von erwähnt. Massagen und Physio hatte ich schon genügend, hat aber nichts gebracht. Massiere mein Knie jetzt immer selbst in der Hoffnung das es was bringt
     
  2. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    5.485
    Zustimmungen:
    693
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Hallo wonna - ich weiß nicht, ob dich das tröstet - aber bei meiner Schwiegermutter hat es fast 2 Jahre gedauert bis das Knie-Tep sich "einfand" - also Spannungsgefühle und geringe Belastbarkeit nachließen...
    Ich glaube, da hilft wirklich nur viel Geduld. Bei ihr hat auch ein Osteopath wohl die Faszien rundum beruhigt... - und sanfte Wassergymnastik hat ihr wohl auch gut getan. Ich drücke feste die Daumen, dass da noch viel mehr "drin" ist...
     
  3. wonna67

    wonna67 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    SIG
    Danke für deine Antwort
    Naja, das mit der Geduld haben ist nicht so einfach aber mir bleibt halt nichts anderes übrig.
    Das mit den Faszien ist schon interessant , hab ich schon von gehört werd mich mal damit befassen.
     
  4. wonna67

    wonna67 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    SIG
    Hat jemand Erfahrung mit einer Kniebandage nach einer TEP Operation ?
    Netten Gruß
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden