wollte mal wieder was von mir geben

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von shelly306, 16. Juli 2019.

  1. shelly306

    shelly306 Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2017
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Kreis Passau
    Also nach X-Arzt- sowie Krankenhaus-Torturen, hab ich nun endlich mal ein paar Ergebnisse:
    Also man hat nun definitiv Sjögren als Primär diagnostiziert, Morbus Chron sowie Colitis Ulcerosa, Hashimoto und mein Diabetes ist als Typ3 spezifiziert worden.
    Als neue Stufe des Morbus/Colitis ist jetzt noch eine persistierende Divertikulitis hinzugekommen. Zudem wurde auch eine persistierende Lyme - Borreliose in Betracht gezogen.
    Es steht nur noch das Ergebnis der Schwermetall-Tests aus.
     
  2. general

    general Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    306
    Ort:
    Absurdistan
     
  3. general

    general Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    306
    Ort:
    Absurdistan
    Dann bist du ja jetzt ausdiagnostiziert...
     
  4. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    6.476
    Zustimmungen:
    4.297
    Wie wirst du behandelt?
     
  5. shelly306

    shelly306 Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2017
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Kreis Passau
    derzeit leider nur mit Antibiotika, Medis für Magen-Darm und für die Schilddrüse dazu eine Schmerzmittel kombi..... ich finde das zu wenig
     
  6. general

    general Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    306
    Ort:
    Absurdistan
    Welche Art der Therapie hast du dir vorgestellt?
     
  7. Ducky

    Ducky Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    3.138
    Zustimmungen:
    1.043
    Ort:
    Panama
    Möchtest du eine basistherapie?
     
  8. shelly306

    shelly306 Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2017
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Kreis Passau
    so genau weiß ich das nicht, weil ich gar nicht wirklich weiß was da so angewandt wird. Jedenfalls sollte nicht nur das Morbus/Colitis behandelt werden und Entzündungen mit Antibiotika, und Schilddrüse wird bisschen mit Tabletten behandelt. Man hört auch immer was von "die ist grad auf Kur" oder " der ist grad auf Reha".....
     
  9. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    12.079
    Zustimmungen:
    2.060
    Ort:
    Köln
    Die Therapie beim Hashimoto besteht aus der Gabe von Tabletten. Und die wirken nicht von heute auf morgen, sondern das dauert etwas, also Geduld.
     
  10. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    5.019
    Zustimmungen:
    707
    Ort:
    Herne
    Frag Deinen Dok doch einfach nach einer Reha. Wenn er die befürwortet.....
     
  11. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    6.476
    Zustimmungen:
    4.297
    Ich habe den Eindruck, dass da vieles nicht stimmt. "Schilddrüse wird bisschen mit Tabletten behandelt" klingt recht abwertend - was hattest Du Dir denn sonst so vorgestellt?
    Das A und O ist ein Arzt, der die Behandlung vernünftig überschaut - und das B und C ist die Mitarbeit der betroffenen Person ;)
     
    Kaschu, Sinela, PiRi und einer weiteren Person gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden