1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wollen wir spielen mit unser Kind oder singen

Dieses Thema im Forum "Kinder- und Jugendrheuma" wurde erstellt von gisipb, 18. März 2004.

  1. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Und hier was der PC so hergibt:

    Alle Häslein singen leise
    Auf der Wiese hinterm Wald
    wohnt Fräulein Liese Owiealt.
    Liebt die Musik und schöne Lieder,
    spielt auf der Flöte immer wieder
    Das Lied vom schönen Monat Mai.
    " Er ist gekommen , lilalei,
    Die Bäumlein blühen lilalo,
    Jetzt ist er da und wir sind froh."
    Und alle Häslein auf der Wiese,
    die singen gern mit Fräulein Liese.
    Die schöne , dumme Frühlingsweise
    vom Wonnemonat Mai.



    Das Osterhäselein

    Die Glocken läuten Ostern ein,
    nun gibt es süsse Kuchen!
    Wo bleibst du, Osterhäselein?
    Ei ja, ich will dich suchen.

    Ich laufe schnell von Busch zu Busch,
    dort, wo die Rosen stehen,
    ja, liebes Häselein, husch, husch,
    dort werd' ich dich schon sehen.

    Und springst du dann auch schnell davon,
    mich soll es gar nicht reuen,
    ich finde jauchzend reichen Lohn
    und kann mich herzlich freuen.

    Ich klatsche in die Hände fest,
    das Herz, es schlägt mir freier,
    ich seh' vor mir ein ganzes Nest
    voll roter Ostereier.


    Häslein in der Grube sitzt und schläft.
    Armes Häslein, bist du krank,
    daß du nicht mehr hüpfen kannst?
    Häslein hüpf! Häslein hüpf! Häslein hüpf!

    Häslein, vor dem Hunde hüte dich!
    Hat gar einen scharfen Zahn,
    packt damit mein Häslein an.
    Häslein lauf! Häslein lauf! Häslein lauf!


    Der Osterhas
    Wenn erblühn die Palmenzweige und der Winter geht zur Neige,
    gibt es einen großen Spass, denn es kommt der Osterhas.
    Doch der schlimme Has mich neckt, weil er, was er bringt, versteckt.
    Oh, du dummer Osterhas, wer gut sucht, der findet was,
    unterm Tisch, unterm Schrein, liegen farbige Eierlein


    Stups der kleine Osterhase
    Stups der kleine Osterhase
    fällt andauernd auf die Nase
    ganz egal wohin er lief
    immer ging ihm etwas schief

    Neulich legte er die Eier
    in den Schuh von Fräulein Meier.
    Früh am Morgen stand sie auf;
    da nahm das Schicksal seinen Lauf:
    Sie stieg in den Schuh hinein,
    Schrie noch einmal kurz "oh nein"
    Als sie dann das Rührei sah
    wußte sie schon wer das war.

    Stups der kleine Osterhase
    fällt andauernd auf die Nase
    ganz egal wohin er lief
    immer ging ihm etwas schief

    Paps, der Osterhasenvater,
    hat genug von dem Theather
    und er sagt mit ernstem Ton:
    "Hör mal zu, mein lieber Sohn!
    Deine kleinen Abenteuer
    sind mir nicht mehr ganz geheuer"
    Stups, der sagt "das weiß ich schon,
    wie der Vater so der Sohn."

    Stups der kleine Osterhase
    fällt andauernd auf die Nase
    ganz egal wohin er lief
    immer ging ihm etwas schief

    In der Osterhasenschule
    wippte er auf seinem Stuhle
    mit dem Pinsel in der Hand,
    weil er das so lustig fand.
    Plötzlich ging die Sache schief,
    als er nur noch Hilfe rief,
    fiel der bunte Farbentopf
    ganz genau auf seinen Kopf.

    Stups der kleine Osterhase
    fällt andauernd auf die Nase
    ganz egal wohin er lief
    immer ging ihm etwas schief

    Bei der Henne Tante Berta
    traf das Schicksal ihn noch härter,
    denn sie war ganz aufgeregt,
    weil sie grad' ein Ei gelegt.
    Stups, der viele Eier braucht
    schlüpfte unter ihren Bauch.
    Berta, um ihn zu behüten,
    fing gleich an ihn auszubrüten.

    Stups der kleine Osterhase
    fällt andauernd auf die Nase
    ganz egal wohin er lief
    immer ging ihm etwas schief


    http://www.osterstadt.de/Lieder/index.htm

    http://www.pssmg-webdesign.de/lieder/jahreszeiten-a.htm

    http://www.rohmachtfroh.de/Kinderli...t_der_bar_.html

    Hier gibt es alle Titel, Infos und Texte zur

    CD/MC “Es tanzt der Bär”

    CD/MC “Ritter Kunibert”

    CD/MC “Mit uns erlebst du was!”

    CD/MC “Wir warten und warten”

    CD/MC “Lieder und Geschichten von den kleinen Indianern”

    CD “In meiner Bi- Ba- Badewanne”

    CD “Hand in Hand”

    CD “Der Winter ist da”

    CD “Husch husch ins Bettchen”

    CD “Roh macht froh!-Lieder”


    Thematische Liste (Auswahl):

    Frühling:

    Wenn ich ein kleines Vöglein wär
    Die kleine Hexe Wolkenbruch (Walpurgisnacht)
    Ich schenk dir eine rote Rose (Muttertag)
    Sommer:

    Der Seebär
    Der Sommer kommt
    Herbst:

    Herbstwind, Herbstwind
    Regentropfen
    Laterne:

    Laterne
    Nikolaus:

    Nikolaus
    Niko-, Niko, Nikolaus
    Winter:

    Der Winter ist da
    Weihnachten ist bald (Jingle Bells)
    Weihnacht:

    Kleiner Weihnachtsbaum
    Geburtstag:

    Geburtstag, Geburtstag
    Mitmachlieder, Tanzlieder:

    Arme hoch und Arme runter
    Bruderherz - komm, tanz mit mir!
    Es tanzt der Bär
    Flie flei floh
    In meiner Bi- Ba- Badewanne
    Begrüssungslieder:

    In unserm Kindergarten
    Mit uns erlebst du was!
    Morgenlieder:

    Das Duschlied
    Hey, hallo, neuer Tag
    Tischlieder:

    Mittagessen-Lied
    ROH MACHT FROH!
    Abschiedslieder:

    Tschüss, tschüss, auf Wiedersehn
    Gute-Nacht-Lieder:

    Geht der Tag zuende
    Husch husch ins Bettchen
    Ich bin müde
    Freundschaftslieder:

    Egal, welche Sprache du sprichst
    Friedenswunsch
    Hand in Hand
    Immer wieder geht die Sonne auf
    Kinder können mehr
    Tschuldigung!
    Indianerlieder, Cowboylieder:

    Indianer-Song
    Medizinmann Eulenblick
    Wenn alle Indianer jetzt reiten
    Wenn erst die Cowboys reiten
    Geschichtenlieder:

    Es war einmal ein Stachelschwein
    Kulumbubu (UFO ohne Klo)
    Lied vom gefangenen Elefanten
    Ritter Kunibert
    Alphabetische Liste (Auswahl):

    Arme hoch und Arme runter
    Bruderherz - komm, tanz mit mir!
    Das Duschlied
    Der Seebär
    Der Sommer kommt
    Der Winter ist da
    Die kleine Hexe Wolkenbruch
    Egal, welche Sprache du sprichst
    Es tanzt der Bär
    Es war einmal ein Stachelschwein
    Flie flei floh
    Friedenswunsch
    Geburtstag, Geburtstag
    Geht der Tag zuende
    Hand in Hand
    Herbstwind, Herbstwind
    Hey, hallo, neuer Tag
    Husch husch ins Bettchen
    Ich bin müde
    Ich schenk dir eine rote Rose
    Immer wieder geht die Sonne auf
    Indianer-Song
    In meiner Bi- Ba- Badewanne
    In unserm Kindergarten
    Kinder können mehr
    Kleiner Weihnachtsbaum
    Kulumbubu
    Laterne
    Lied vom gefangenen Elefanten
    Medizinmann Eulenblick
    Mittagessen-Lied
    Mit uns erlebst du was!
    Nikolaus
    Niko-, Niko, Nikolaus
    Regentropfen
    Ritter Kunibert
    ROH MACHT FROH!
    Tschüss, tschüss, auf Wiedersehn
    Tschuldigung!
    Weihnachten ist bald (Jingle Bells)
    Wenn alle Indianer jetzt reiten
    Wenn erst die Cowboys reiten
    Wenn ich ein kleines Vöglein wär

    http://www.rohmachtfroh.de/Kinderli...exte/texte.html

    Alles liebe Gruß Gisi Mutti auf Lebenszeit



    __________________
    www.lupus-rheuma.de

    Es ist nicht genug zu wissen,
    man muß auch anwenden.
    Es ist nicht genug zu wollen,
    man muß auch tun.
     

    Anhänge:

    • mond1.gif
      mond1.gif
      Dateigröße:
      18,1 KB
      Aufrufe:
      215