1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wohnungsübergabe

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von puffelhexe, 24. August 2010.

  1. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    huhu!

    ja genau, ich schon wieder...:eek:

    ich hab aber auch immer was!

    ich zieh ja um! hab schon eine neue wohnung! mietvertrag ist gekündigt! und der neue schon unterschrieben!

    nun hab ich folgendes problem: (zumindest bilde ich mir ein, das es ein problem ist...)

    als ich damals hier einzog, waren diverse löcher in die kacheln im badezimmer gebohrt! nicht in die fugen, sondern richtig in die fliesen rein das hatte der vorgänger von der vorgängerin von der vormieterin schon gemacht! der verwalter hatte wohl damals nicht aufgepaßt, und nichts dazu gesagt!

    so. als ich einzog fragte der verwalter: stört das??? ich so: neee. ich hab sowieso nen riesen spiegel, da sieht man die löcher nicht! er: okay, dann können wirs ja so lassen!

    ich äußerst doofe kuh hab mir die löcher aber nicht bestätigen lassen! nun will ich ausziehn, samt spiegel, und habe angst, das der vermieter behauptet, die löcher wären von mir! es sind so ca. 8 bis 10 löcher direkt in die fliesen!

    zusätzlich habe ich nachträglich noch ein kleines schränkchen anbringen lassen! und weil ich dachte, nu is es auch egal, sind 2 löcher davon auch in die fliesen! der schrank mußte aber tiefer hängen, weil ich mich nicht so recken kann!

    okay. das mit dem schrank ist mein problem. selber schuld. laut mietvertrag darf man nicht direkt in kacheln bohren!

    aber was mach ich nun mit den löchern hinterm spiegel. das war ich nicht. ich denke, der verwalter wird einen mordszirkus machen und ich hab nichts schriftlich.

    was ist zu tun???

    lieben gruß von puffelhexe
     
  2. roco

    roco Guest

    na da werden sich doch wohl zeugen auftreiben lassen... hast ja den umzug schließlich nicht allein gemacht, oder?:eek:;)

    ansonsten mal bei deiner haftpflichtversicherung nachfragen... unseren fussboden haben die anstandslos ersetzt... war ja auch unsre schuld...
     
  3. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0

    Huhu Puffel,

    die ersten Sätze sind mal wieder der Hit, wie immer :D. Ich freu mich jedes mal deine Beiträge zu lesen *gg*.

    Ich würde mal sagen, dass ist dumm gelaufen. Ihr hättet es gleich am Anfang schriftlich festhalten müssen. Es sei denn, du hast Fotos gemacht beim Einzug? Und auf den Fotos ist das Datum? Dann ist dies ein Beweis, dass die Löcher nicht von dir stammen. Falls der Verwaltert dennoch behauptet du sollst die Fliesen ersetzen, dann weiß ich auch nicht, dann scheint es echt dumm gelaufen zu sein. Sowas ähnliches hatten meine Oma und Opa damals auch und dies ging vor Gericht und so. War noch etwas heftiger, aber deer Vermieter ist dafür Bundesland bekannt. Sonst gibs als Tipp nur noch den Mieterschutzverein.

    Liebe Grüße

    Kristina
     
  4. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ach herrje!

    na, da hab ich vielleicht wieder ein getüddel angerichtet!

    der vermieter ist immer so brummig! und immer so hetzig am telefon! ich überlege nun schon, ob ich ihm einen brief schreibe und meine sorgen ganz genau erkläre! vielleicht kann er sich ja doch errinnern oder hat ein nachsehen mit mir!

    ich hab auch richtig schiss bei ihm anzurufen! er ist immer so kopflos und hat am freitag vergessen, was man ihm montag sagte! und der umzug ist ja erst in 8 wochen! wenn ich das jetzt mit ihm kläre, kanns gut sein, dass ers bis dahin vergessen hat!

    ich bin aber auch echt so blöd, dass mich die schweine beißen!!!
     
  5. Pat1

    Pat1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Puffelhexe,

    also um die 2 Löcher die Du gebohrt hast mach Dir mal keinen Kopf, denn wenn da eh schon welche waren und die Anzahl nicht aufgeschrieben wurde, weiß ja keiner, das von Dir noch welche dazugekommen sind!

    Da die Löcher ja schon älter sind, dementsprechend auch die Fliesen, weiß Dein Vermieter das bestimmt(auch wenn nicht schriftlich festgehalten) bzw. kennt das aus anderen Wohnungen und wird nichts machen.

    Lass einfach die Übergabe auf Dich zukommen und wenn dann was gesagt wird, sagst Du ganz selbstsicher, dass das alles schon so war und Du damals auch darauf aufmerksam gemacht hast!

    Und wie schon gesagt, im Notfall erstmal mit Mietervrein drohen bzw. dann auch wirklich in Anspruch nehmen!

    LG
    Pat1
     
  6. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Moin,
    ich hätte da noch die Idee,
    da nicht alleine hinzugehen!

    Nimm Dir mindestens einen Bekannten mit,
    wenn möglich war er beim Einzug dabei.

    Vielleicht kann auch jemand vom Mieterverein
    bei der Übergabe dabei sein?

    Steht im Protokoll was drin, mit dem Du nicht einverstanden bist

    "Nein" ist ein vollständiger Satz!

    Alles Gute von Juliane.
     
  7. Aquarell

    Aquarell Sharpie

    Registriert seit:
    27. November 2007
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Moin Puffelchen,

    laß das doch erstmal auf dich zukommen.
    Die Idee von Juliane, daß du dir jemanden mitnimmst zu Übergabe, find ich sehr gut!! :top:
    Mit dem kannst du ja vorher besprechen auf was es ankommt und so ...

    Ich drück dir auf alle Fälle die Daumen
     
  8. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    also, meint ihr vorher gar nicht ansprechen???

    ich hätte jetzt mehr in die richtung, vorher schon mal erwähnen, tendiert...

    damit er nicht wie der ochs vorm berg dasteht...

    oder wirklich "augen zu und durch"?
     
  9. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Augen zu und durch... vielleicht fällt es ja auch garnicht auf... sonst hauste da spachtenmasse rein in die fliesen oder weißes Kaugummi oder so, dann sieht man die löcher nicht so *gg*
     
  10. Jürgen

    Jürgen Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Rheinbach
    Hi,

    denk nicht weiter drüber nach. Verweise auf

    Hat der Vermieter ein Bad gestellt, dass außer den reinen Sanitärgegenständen Toilette, Bidet, Waschbecken und Badewanne keine sonstigen zur vertragsgemäßen Nutzung notwendigen Ausstattungsgegenstände enthält, ist es nicht als vertragswidrig anzusehen, wenn der Mieter (hier) auch die hohe Zahl von insgesamt 32 Dübellöcher bohrt, um Halter für Spiegel, Spiegelkonsole und Spiegellampen, Handtücher, Zahnputzgläser, Seifenschale, Klopapierrolle, Klobürste sowie eine Duschstange und einen Haltegriff an der Badewanne anzubringen. Eine Vertragsverletzung allein aus der mieterseitigen Herstellung üblicher Sanitärausstattung ist nicht erkennbar. LG Hamburg 7. Zivilkammer, Urteil vom 17. Mai 2001, Az: 307 S 50/01

    Quelle: http://www.123recht.net/D%C3%BCbell%C3%B6cher-in-Fliesen-im-Bad-__f232199.html

    Es kann Dich niemand zwingen die Einrichtung des Vormieters zu übernehmen. Vermieter (bin selbst einer, aber ein netter :)) versuchen es immer wieder Kosten abzuwälzen.

    Viele Grüße
    Jürgen
     
  11. Silvermoon

    Silvermoon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schönste Stadt der Welt!
    Ja, und ich hätte auch noch folgendes vorzuweisen:

    Nägel und Dübel sind zu entfernen, Dübellöcher zu schließen (angebohrte Wandkacheln brauchen nicht ersetzt zu werden, sofern nicht übermäßig viele Löcher gebohrt wurden), ungewöhnliche, insbesondere grelle Farbgebung wird meist von den Gerichten beanstandet.

    So steht es beim Mieterverein Hamburg. Ab welcher Lochanzahl man dann von "übermäßig viel" spricht, steht da leider auch nicht.
     
  12. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Und eine Idee habe ich auch noch:

    aufgrund dieser nicht soo guten Erfahrungen
    solltest Du bei der Übergabe der neuen Wohnung
    alle strittigen Ecken/ mögliche Löcher etc.
    fotografieren.
    Nimm auch hier mindestens 1 Person als Zeuge mit.

    Viel Erfolg wünscht
    Juliane.
     
  13. emina

    emina emina

    Registriert seit:
    13. Juli 2007
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37574.....
    :) Puffelchen...öhm....nach 10 Umzügen in meinem Leben:eek:..wie wäre es denn..mit ganz still verhalten..und dann...beim Auszug..hm....grübel...hast Du den Spiegel..nicht ganz zufällig vom Vormieter übernommen:rolleyes:.und konntest die vielen Löcher dahinter nicht riechen?..oder so ähnlich....ich habe auch so einen tollen Vermieter...oh..jeh..ich ziehe am besten gar nicht mehr aus....und mit den Zeugen..ganze Familie usw..wirkt gut!...Lieben Gruss Emina!:)
     
  14. Kati

    Kati Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    138
    Deine Beiträge sind toll, Puffelhexe - auch wenn es mir für Dich leid tut.
    Also Du brauchst gar keinen Zeugen für die Löcher... Du brauchst einen Zeugen für den Spiegel. Du sagst ihm ganz einfach: "Was, Sie können sich nicht erinnern? Deswegen habe ich ja den großen Spiegel darübergehängt! Sie hatten mich doch noch gefragt, ob mich das stört. Und weil ich eh den SPiegel da haben wollte, habe ich nein gesagt... und jetzt lasten Sie MIR das an!?!"

    Der Spiegel wird ja seine Halterungen nicht gerade an den Stellen haben, wo die Löcher sind...

    Übrigens, rufe nicht vorher an. Das sieht so aus, als müsstest Du Dich entschuldigen. Musst Du gar nicht!

    Ah... die neuen Löcher würde ich aber doch irgendwie "alt machen" - man sieht nämlich leider recht gut, was alt und was neu ist. Vielleicht fällt Dir was ein?

    Und jetzt leg das mal beiseite... sonst bist Du in 8 Wochen wegen der kleinen Löcher völlig fertig, das lohnt nicht!

    Kati
    (Verlier bitte Deinen Humor nicht!)
     
  15. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    na dann werd ich mir mal für den tag nen heiligenschein basteln!:cool:

    ...ich befürchte ja mehr, das der verwalter sich NACH der wohnungsübergabe einen sixpack eier kauft und in dumpfes brüten verfällt...:eek:
     
  16. Aquarell

    Aquarell Sharpie

    Registriert seit:
    27. November 2007
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Geh völlig selbstbewußt und guter Dinge in dieses Gespräch rein :top:
    Wenn er die Löcher beanstandet sag ihm, daß du die bereits beim Einzug bemängelt hast und er nichts weiter unternehmen wollte, obwohl es ja seine Pflicht gewesen wäre... siehe oben was Silvermoon und Jürgen geschrieben haben.
    Sei halt ruhig und freundlich :D wenn er auf die hilflose-Frauchen-Nummer steht dann gib sie ihm halt ;):D
     
  17. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ich bin grad locker! aber sowas von...:a_smil08::a_smil08::a_smil08:
     
  18. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0

    :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D

    Hosenbein hochziehen hilft manchmal vielleicht auch!
     
  19. Aquarell

    Aquarell Sharpie

    Registriert seit:
    27. November 2007
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    :D:D:D:D:D

    ich hab grad ne offene Stelle am Bein ... ob ihm das gefällt (gröl)
     
  20. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    :D:D:D Ich schmeiß mich weg!!! :D:D:D