1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wohnung mit HARTZ4! Wie geht das???

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von RheumaChris, 20. Dezember 2005.

  1. RheumaChris

    RheumaChris Bechti

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HBS im Harz. Sachsen-Anhalt
    Hi.

    Ich werd noch verrückt. Waren den Tag im AMT und wollten weissen wieviel Geld wir bekommen wenn wir ne EIGENE Wohnung haben. Da wurde uns gesagt 260Kaltmiete + 120€ Nebenkosten werden Mayimal übernommen. Dann wollten wir wissen wieviel uns denn Zusteht. Darauf meinte die Tante das kann sie nicht sagen. erst wenn wir ne wohnung haben. Darauf wir,ja und wenns dann net reicht für de miete??? Dann hätten wir pech meinte die Frau.

    Jetzt meine eigentliche Frage. Was genau können wir erwarten vom AMT???
    Wieviel bezahlen die Leutz dort??? Ich bekommen,wenn nix dazwischen kommt,ab 1.2.06 wieder Übergangsgeld,Umschulung IRU,in Höhe von 775€ + inne 50€ Essensgeld + Sprit. Meine Frau dann bis zur Lehrstelle wohl nix außer ihren Nebenjob von 80€. Kann uns da wer helfen???

    Wir müssen hier dringend raus weil meine Mutter uns fertig macht bis aufs messer. Und das halten wir net mehr aus!!! Wir hätten da ja schon ne wunderbare 2Raum mit einbauküsche und Teppich etc für 235 Kalt(da is aber schon Wasser,Müll etc. drin) + ca. 110€ für Gas und Strom.

    Hoffe Ihr könnt uns Helfen,wären euch sehr verbunden.


    MfG die total fertigen Chris und Katja:(
     
  2. ibe

    ibe Guest

    Hallo RheumaChris,

    tut mir echt leid für euch. Erkundigt euch doch mal beim Sozialgericht, ist ja kostenlos.

    Schaut mal diesen Link: http://www.justiz.nrw.de/BS/index.html.

    Alles Gute euch beiden und viel Erfolg wünscht euch ibe
     
  3. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
    HiChris,

    also generell stehen einem bei H4 max. pro Person € 340 zu zum Leben, wovon z.B. Kleidung, Strom, Apotheke etc. gezahlt werden müssen.

    Bei deinem Einkommen nimm die Wohnung !!! Du liegst ja im Bereich der Angabe vom Amt.

    Im Prinzip gelten die alten Sozialregeln, ausser halt die Wohnungen. Nimm an, du und deine Frau bekommt zusammen € 600 zum Leben, Wohnung schon weg. Wenn deine Frau eine Ausbildung macht, stehen ihr noch Zuschüsse zu - daher ab und kostenlosen Sozialanwalt nehmen, steht euch zu.

    Hier in Baden-Württemberg z.B. darf ich max. als 1 Person eine Wohnung inkl. NK mit € 440 ansetzen; dann bekäme ich € 340 zugerechnet und das war es dann. Ich habe € 535 Rente pro Monat und € 349 Unterhalt. Mehr gibts halt nicht.

    Füllt mal die Anträge aus, dann seht ihr weiter.

    Alles Gute euch beiden und ab in die eigene Bude !!

    FROHES FEST !

    Pumpkin
     
  4. Biglia

    Biglia Nachtkatze

    Registriert seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordlicht
    Moin,

    einen Zusatz zu Pumpkin's Ausführung habe ich noch: bei 2 Personen stehen euch 60 qm (!!) zu laut AA. Bedenkt dies auch bei der Wohnungssuche, damit ihr dann nicht nochmal umziehen müsst, wenn ihr in HARTZ4 richtig einkommt (sprich evtl. nach deiner Umschulung?).

    Bis dann
    Biglia

    PS: Sabinierin hatte dir ja im anderen Beitrag schon diesen Link hier gegeben -> http://www.mdr.de/nachrichten/reformen/1615228.html#absatz9 <- da steht eigentlich schon alles drin ;) Oben drauf auf die Miete kommt dann eben noch euer Mindestsatz von 345,- Euro plus evtl. noch ein paar Eurolein Ausgleichsgeld (zu dem was ihr jetzt bekommt vom AA), die aber nach und nach verschwinden. die 345,- Euro sind euch aber sicher! Die Erstausstattung solltet ihr so schnell wie möglich beantragen, ich habe sie dieses Jahr im März zugesprochen bekommen. Drück euch die Daumen, dass es bei euch auch klappt :) Ach ja, die gibt es nur, wenn ihr vorweisen könnt, dass ihr ausziehen MÜSST (Gibt ein ungeschriebenes Gesetz, dass Kinder bei den Eltern wohnen sollen / müssen oder sie müssen eben Hausstand selbst bezahlen).

    PPS: Noch ein Tipp zusätzlich: lasst euch das Mietgeld auf das Konto bezahlen und gebt NICHT die Bankverbindung vom Vermieter an. Sollte eine Sperre bei euch verhängt werden (warum auch immer), dann ist dies euer einziges Geld zum Leben!
     
    #4 21. Dezember 2005
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2005
  5. Frieda

    Frieda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Klar, der Vermieter kann ja sehen wo er bleibt. (Um keine Mißverständnisse aufkommen zu lassen: Das ist ironisch gemeint).
     
    #5 21. Dezember 2005
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2005
  6. Biglia

    Biglia Nachtkatze

    Registriert seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordlicht
    Mit vielen kann man reden (musste ich auch schonmal machen, aber nicht wegen Sperre) und was ist DIR lieber: Vermieter bekommt Geld und du verhungerst?

    U.a. schreiben das sogar sehr seriöse Quellen und Vereine, dass man das so machen soll, nur so nebenbei.
     
  7. Frieda

    Frieda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ja, das Verhungern. Biglia, ich wünsch Dir fröhliche Weihnachten! ;)
     
  8. RheumaChris

    RheumaChris Bechti

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HBS im Harz. Sachsen-Anhalt
    Hi Ihr lieben.

    Schonmal danke für eure Tips.

    Aber es ist ja allet net so einfach. Da ich ja schonemal ne weile ormal gearbeitet habe und da mal locker 1200€ im Monat auf de Kralle hatte habe ich einige Rechnungen im Monat die Bezahlt werden müssen,und das ist net gerade wenig. Daher müssen wir vorher wissen was wir insgesamt bekommen mit meinem Geld und dem von meiner geliebten Frau.

    Aber des Amt will ja erst den Vertrag sehen und dann sagen se was wir bekommen. Aber die sehen dort nicht ein das wirs halt vorher wissen müssen. Nicht das wir später mal gerade miete zahlen können(also das auf jedenfall)und zum essen haben wir dann nix.

    Gibts da nich ne Mindestmenge mit miete+nebenkosten die man allemal bekommt???


    MfG Chris