Witze

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von dorothe, 21. Oktober 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Doegi

    Doegi Der Alex
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Am Niederrhein
    Man findet im Internet auch Anleitungen, wie man Bomben baut. Das heißt aber nicht, dass wir das hier im Forum haben möchten.

    Und um das vielleicht einmal klarzustellen: Wenn wir hier keine Witze lesen möchten, die jemanden verletzen, dann hat das nichts, rein gar nichts damit zu tun, dass wir Kinder davon fernhalten möchten, sondern vielmehr, dass sich jemand von diesen Witzen verletzt fühlt. In diesem Sinne bin ich sehr gerne "Moralist", und dies ist eben eine der Regeln, an die man sich hier halten muss.

    Sehr richtig, das alles ist hier willkommen und gerne gesehen. Ich danke Dir besonders für den zweiten Satz. Das "friedlich" habe ich mal hervorgehoben, denn wir sind uns alle einig, dass es nicht mehr friedlich ist, wenn jemand durch einen Witz verletzt wird.
     
  2. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.523
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    entenhausen
    gottseidank regt mich in diesem forum nichts mehr auf, es ist häufig nur verwunderung angesagt.

    ich empfehle mal seite 6 dieses threads zu lesen, und dann darf man sich auch wundern,
    wieso es vereinzelt nicht möglich ist dazuzulernen.
    http://www.rheuma-online.de/forum/threads/49360-Witze/page6

    selber lache ich privat über blondinenwitze, auch über "kirchenwitze" und anderes,
    sofern sie ein gewissen mass an anstand behalten. ich befinde mich hier als gast in einem
    angesehenen forum und habe mich an die spielregeln zu halten, und wenn die besagen, dass
    einiges nicht geht, dann ist das so, und dass etliche der hier geposteten witze den
    guten anstand in einem angesehenen forum verletzen ist für mich persönlich klar.

    ein letztes wort, man sollte sich überlegen, ob das gemoser, die nichtakzeptanz der
    vorgaben der forenleitung, nicht dazu führen könnte, dass ein witzethread
    zukünftig nicht mehr erlaubt wird, das möchten die witzeschreiber sicher nicht,
    und auch die leserschaft nicht, die gern lacht, denn lachen ist die beste medizin.

    lieben gruss marie

    oh, ich habe obiges posting erst nach abschicken gelesen
     
  3. kaufnix

    kaufnix Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zentralbayern
    Nur eine Anmerkung und meine Gedanken.

    Wenn man die Username alle sieht, dann ist keiner mit seinem Klarnamen hier anwesend. Alle haben Avatare. Ist auch gut so. Ich für meinen Teil kann sagen, mein Avatar stört weder ein schlechter Witz noch sonst irgend was Negatives. Dafür ist es ein Avatar und nicht mehr.

    Ich bin hier um mich über eine Erkrankung und seine Auswirkungen zu informieren. Ebenso kann ich meine beruflichen Erfahrungen mal bei der einen oder anderen Fragestellung in die Waagschale werfen. Das ist alles.
    Meine Persönlichkeit spielt sich somit nicht in einem irgendwie gearteten Forum ab. Also kann man meine Persönlichkeit, meine Einstellung und mein persönliches Empfinden auch nicht treffen. Dies ist nur der "kaufnix" ;)
     
  4. Grenzwolf

    Grenzwolf Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    an der Küste, wo es wunderschön ist
    @ kaufnix

    Viele von uns kennen sich sehr wohl persönlich. Treffen sich sogar und haben auch sonst mal Kontakt.

    Warum nicht einfach an die Anweisungen von Doegi und Kuki halten?

    Die machen sich eine Mordsarbeit hier mit dem Forum, da steht es denen doch wohl zu zu entscheiden was sie hier haben wollen.

    Wie schon gesagt, die Grenze zum pers. Angriff ist bei Witzen immer fließend und deswegen auch sehr gefährlich. Und da es hier die Nettiquette gibt, sollte man einfach gegenseitig Rücksicht aufeinander nehmen und gar nicht erst in Versuchung kommen jemanden zu verletzten.

    Und, wir sehen uns als Menschen an, nicht als Avatare.
    Gerade weil hier so tolle Menschen sind, sind doch so viele hier. Hat was mit wohlfühlen zu tun, mit verstanden werden und andere verstehen, dazu gehört aber auch "Anweisungen" anzunehmen.
     
  5. kaufnix

    kaufnix Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zentralbayern
    Servus Grenzwolf,

    hab ja nix gegen die "Anweisung". Ist auch vollkommen richtig so. War ja nur mein Gedanke zu Kritiken bzgl. der persönlichen Betroffenheit Einzelner durch schlechte Witze.

    Und zum Wohlfühlen gebe ich Dir gerne dahingehend Recht, dass es auch einem "Avatar" mal grundsätzlich nicht zusteht, mit der Axt durch den Wald zu schlagen.

    Und meine persönliche Aussage war ja nur, was lasse ich durch ein Forum an mich ran.
    Ich z.B. nichts, da sich mein Leben ganz wo anders abspielt ;). Bestimmt nicht "im Netz" ;).
    Foren, Facebook oder der ganze "Social Network Bereich", sind doch nur mal grds. "Interessensgemeinschaften". Nicht mehr und nicht weniger. Das "wahre" Leben spielt sich doch rund um die eigenen vier Wände ab. Dort muss ich mich wirklich wohlfühlen, geborgen fühlen und respektiert fühlen. Dort kenne ich die Menschen, schätze sie über Jahre ein, kenne von ihnen das verbal und nonverbale Verhalten. Mag sie oder mag sie nicht. Dort kann ich "stinkig" sein, wenn mich einer mit seinen dummen Sprüchen nervt.......

    Aber im Social Network; da gelten für mich andere Regeln. Dinge die mich nerven, die mich verärgern....., langweilen, da sie nicht zu meinem Leben gehören. Also nicht aufregen, "überlesen" und sich der Dinge freuen die Zuhause passieren. Mehr wollte ich nicht zum Ausdruck bringen.

    Und zum Schluss: Weiteres werde ich "überlesen" :D
     
    #745 31. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2013
  6. Grenzwolf

    Grenzwolf Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    an der Küste, wo es wunderschön ist
    @ kaufnix

    da gebe ich dir ja Recht, das "wahre "Leben spielt sich zuhause ab.

    Trotzdem sollen sich hier doch alle wohlfühlen, und es gibt nun mal Menschen die sehr empfindlich reagieren auf solche Sachen. Da heißt das Motto dann einfach "Rücksicht" nehmen, denn wir sitzen doch im selben Boot.

    Es ist manchmal schon merkwürdig, dass wir Kerzen für Menschen anzünden in einem Thread, die grad irgendeine schwere Zeit durchmachen und im nächsten Thread folgt dann ein Witz über Krankheiten usw.
    Nur mal so als Beispiel.

    Auch wir lachen supergerne, aber eben nicht auf Kosten anderer.
     
  7. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    4.518
    Zustimmungen:
    348
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Hallo zusammen,

    ich habe mir nun lange verkniffen, was zu schreiben...
    Aber nun muss es raus:
    Wie wäre es, wenn wir es dabei jetzt einfach belassen?
    Wir haben wahrgenommen und verstanden (ich zumindest), was Doegi und Kukana uns sagen wollten.
    Zugleich ist klar, dass man Witze unterschiedlich verstehen kann, eine gewisse "Schärfe" oft zu Witzen gehört - dass einige Witze dadurch aber auch Gefühle verletzten könnten.
    Also - für mich heißt das: ich passe auf, ob ein Witz zu krass ist und verkneife mir dann das Posten.
    Und wenn dennoch mal ein etwas zu herber Witz dabei sein sollte, wird das sicher kein Drama sein - aber die grobe Richtung sollte unverfänglich sein.

    Für mich ist alles klar und vielleicht kehren wir dann zu dem Inhalt des Threads zurück, um den es geht.
    Nämlich sich mit Witzen den Alltag etwas mit Schmunzeln oder Lachen zu erheitern ;-).

    Und in diesem Sinne:

    Ärztin: "Also, Herr Müller, Sie sind ja schon wieder betrunken. Habe ich ihnen nicht gesagt nur eine Flasche Bier pro Tag?"
    Herr Müller: "Ja glauben Sie eigentlich Sie sind die einzige Ärztin zu der ich gehe!"


    Ärztin zur Patientin:
    "Warum rennen Sie aus dem OP-Saal hinaus?"
    Patientin: "Die Schwester hat gesagt: Regen Sie sich nicht so auf, das ist nur eine einfache Blinddarmoperation. Sie werden es schon schaffen!"
    Ärztin: "Und was ist daran schlimm?"
    Patientin: "Sie hat es nicht zu mir gesagt, sondern zu der Chirurgin..."


    "Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie", sagt die Ärztin zu ihrer Patientin.
    "Na, dann lassen Sie mal die gute Nachricht zuerst hören", sagt die Patientin.
    "Wir werden die Krankheit nach Ihnen benennen!"

    Liebe Grüße und einen schönen Feiertag wünscht
    anurju :)
     
  8. kaufnix

    kaufnix Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zentralbayern
    Passt nur dann nicht zusammen, wenn die "Kerzenanzünder" die gleichen sind, die umgehend Witze über Krankheiten machen.
    Wobei, Witze über Krankheiten sind auch diesen Menschen erlaubt. Nur werden sie aufgrund ihrer persönlichen feinfühligen Struktur eh von Haus aus zurückhaltender sein.

    Kenne jetzt nicht die Gesamtzahl der mehr oder wenig aktiven User in diesem Forum, aber die einen haben die Empathie sich über eine angezündete Kerze ausdrücken zu wollen, die anderen machen halt mal gerne eine derben Witz über Krankheiten. Eine Vielzahl von Menschen, gibt eine Vielzahl von Charakteren. Und wenn der Charakter des einen im Forum nicht mit meinen Vorstellungen übereinstimmt, muss ich ihn ja nicht heiraten ;).

    @anurju,

    hast Recht. Nur Dein Beitrag kam zwischen meine Antwort. Ich gebe Ruhe. Versprochen
     
  9. murmeltier123

    murmeltier123 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. September 2013
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Vrönchen, gell, am Sandberg ist der Bauer in die Radarfalle gefahren. Endlich hat sich mal einer getraut. :D
    Ist zwar kein Witz, aber ich weiß du kennst die Stelle und wir fragen uns immer wieder, was es bringt, die dort aufzubauen. Schönen freien Freitag

    wünscht euch das

    murmeltier123.
     
  10. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.523
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    entenhausen
    Mustafa, ein alter Araber, lebt seit mehr als 40 Jahren in Chicago. Eines Tages kommt er auf die Idee, dass er in seinem Garten Kartoffeln pflanzen möchte. Da er alleine ist, alt ud schwach, schreibt er seinem Sohn, der in Paris studiert eine Email…
    “Mein lieber Ahmed, ich bin sehr traurig. Ich schaffe es nicht mehr, in meinem Garten Kartoffeln zu pflanzen. Wärst Du hier, könntest Du mir helfen den Garten umzugraben. Dein Vater.”
    Wenig später erhält der alte Mann eine Antwort seines Sohnes:
    “Lieber Vater, bitte rühre auf keinen Fall irgendetwas im Garten an. Dort habe ich nämlich ‘das Ding’ versteckt. Dein Sohn Ahmed.”
    Keine halbe Stunde später umstellen Spezialeinheiten von FBI und CIA das Haus des alten Mannes.
    Sie stellen alles auf den Kopf, graben im Garten, suchen jeden Millimeter ab, finden aber nichts.
    Enttäuscht ziehen sie wieder ab.
    Am nächsten Tag erhält der alte Mann noch eine E-Mail von seinem Sohn:
    “Lieber Vater, ich nehme an, dass der Garten jetzt komplett umgegraben ist und dass Du die Kartoffeln pflanzen kannst. Mehr konnte ich nicht für Dich tun. In Liebe, Ahmed” quelle
     
  11. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    788

    Da hatte ja des Mitlesen vom "großen Bruder" Erfolg!!

    Uschi
     
  12. tiger1809

    tiger1809 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lüneburger Heide
    Ab dem Beitrag #721 (von mir) hat dieser Thread nicht mehr die richtige Überschrift. Alle kläglichen Versuche doch einen Witz, der niemandes Seelenleben verletzt, zu posten, wirken beinahe wie Schleimerei.

    Sollten die Argumente, auf andere Rücksicht nehmen zu müssen, korrekt sein, bitte ich mal in der Kategorie "Alternative Therapien" zu lesen. Hier mag nur der Geschmack verletzt werden, dort werden teilweise Menschen mit hanebüchenden, wissenschaftlich lange widerlegten Theorien, zum eigenen Vorteil traktiert. Hier geht es um Geschmack, dort um den Geldbeutel und -schlimmer noch- die Gesundheit.

    Man mag es mir krumm nehmen und mich gerne aus diesem Forum verbannen, aber dieser Thread gehört genau jetzt geschlossen und am besten gelöscht.

    Ich bin "nur Angehöriger" und habe aus eigener beruflicher Erfahrung größten Respekt vor der Leistung der hier im Hintergrund Tätigen, aber meiner Meinung nach haben sich weder Moderation noch Administration hier mit Ruhm bekleckert.
     
  13. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    788
    Es ist doch so irgendwann gehen selbst dem witzigsten Menschen die guten Witze aus!!

    Uschi
     
  14. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.679
    Zustimmungen:
    1.512
    Ort:
    Köln
    @tiger, dann bitte ich dich doch ins andere Forum zu gehen und die Menschen aufzuklären, damit sie Geld sparen können statt es für unnütze teure Therapien auszugeben?

    Wenn dich der Wirt deiner Stammkneipe bittet nicht mehr zu rauchen? Was machste dann ein großes Geschrei, motzt ihn an oder gehst einfach vor die Tür um zu rauchen?

    Wenn auch nur ein einziger sich an einem Thema stört dann greif ich ein, aber ich muss mich dazu nicht immer wieder verteidigen dass ich das mache! Und nun ist gut.
    Kukana
     
  15. tiger1809

    tiger1809 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lüneburger Heide
    Schau mal in der beschriebenen Kategorie unter dem Stichwort "Synergy V3". Ich denke damit ist deine Aufforderung erfüllt.

    Da ich als aktiver Raucher es ablehne in geschlossenen Räumen zu rauchen und dabei durchaus militant sein kann, erübrigt sich deine Frage.

    Vor allem "Und nun ist es gut" ist ja genau das, was ich in meinem letzten Beitrag hier gefordert habe.

    Wie du vielleicht aus der Bemerkung "...und habe aus eigener beruflicher Erfahrung größten Respekt vor der Leistung der hier im Hintergrund Tätigen..." entnehmen kannst, kann ich deine Arbeit hier nur wertschätzen und dir (und anderen) größten Respekt zollen. Aber gerade deswegen nehme ich mir das Recht heraus, dir aufzuzeigen, wenn du die von dir erwarteten Professionalität nicht gerecht wirst.

    Noch einmal. Mach dem Thread hier ein Ende.

    Und ich möchte auch, zumindest in diesem oder besser in keinem Thread , keine öffentliche Diskussion über eure Fähigkeiten entfachen. Dazu fehlt zumindest mir das Wissen über eure Motivation und den Enthusiasmus, mit dem ihr hier eure Aufgabe wahrnehmt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Tiger1809
     
    #755 31. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2013
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden