1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wird die Haut wieder dicker?

Dieses Thema im Forum "Cortison / Glukokortikoide" wurde erstellt von Perkele, 14. April 2011.

  1. Perkele

    Perkele Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    eine Nebenwirkung von Cortison ist ja das man dünne Haut bekommt. Wird die Haut den nach dem absetzen irgendwann wieder dicker? Erneuert sie sich wenigstens bis zu einem gewissen Grat?

    Bei mir schimmern mitlerweile die Adern bläulich durch, auch habe meistens dunkle Augenringe.
     
  2. jenni

    jenni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Perkele,

    ich habe 2004/2005 viel Kortison genommen und davon leider auch eine dünne Haut bekommen.

    Danach habe ich kein Korti mehr genommen, da ich es nicht mehr vertragen habe.
    Also seit über 5 Jahren nichts mehr.

    Meine Haut ist bis heute dünn geblieben und die Adern schimmern mich immer noch an. Auch vertrage ich seither kein bisschen Sonne mehr auf meiner Haut.
    Sie wird sofort rot. Leider!!!!!!!!!:sniff::sniff::sniff:

    Vielleicht gib´s noch jemand, der andere Erfahrungen gemacht hat?

    LG
    Jenni
     
  3. Lupus-Frau

    Lupus-Frau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Niedersachsen, Nähe Celle
    Hallo Perkele,

    ich habe mein Corti noch nie abgesetzen können auf Laufe der letzten 20 Jahre.
    Aber dunkle Augenringe habe ich auch. Das habe ich aber nie auf das Corti geschoben. Wenn es mich stört, dann decke ich es mit Concealer ab. Fertig.

    ich war bisher immer der Meinung, dass man nur durch das Verwenden von Corti-Creme eine dünnere Haut bekommen kann, pergamentpapier-ähnlich.

    Such doch mal einen Hautarzt Deines Vertrauens auf und sprich mit ihm darüber.

    Lieben Gruß

    Lupus-Frau
     
  4. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    in den bergen
    hallo,
    mit der pergamentpapier-haut,das kenne ich nur von leuten,die das cortison über jahrzehnte genommen haben................bei denen ist es aber auch nicht wieder weggegangen................von dunklen ringen unter den augen weiß ich nix,im zusammenhang mit cortison.
    ich hab die vom schlechten schlafen und den schmerzen.
    lg katjes
     
  5. Perkele

    Perkele Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    So gesehen habe ich das Corti bis jetzt erst gerade mal 2 Jahre durchweg eingenommen. Hatte bis dahin keine Augenringe und durchschimmernde Adern, was sich jetzt aber eben geändert hat.

    Ist jetzt aber abgesetzt und wenn es geht werde ich es nie wieder einnehmen, außer ganz kurze Stöße.


    Weiß jemand von euch ob man auch so Flecken auf der Haut bekommen kann? Sehen aus wie Sommersprossen (braun,rötlich) von unterschiedlicher größe. Habe ich im Gesicht stark bekommen, aber auch am restlichen Körper tauchen sie auf.