1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

will keine schmerzen mehr

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von debby 1501, 19. September 2012.

  1. debby 1501

    debby 1501 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HAMBURG
    Hallo ihr Lieben,

    Ich habe seid 2 tagen wieder verdammte schmerzen.
    Kann mich seid heut morgen kaum bewegen,brauchte 30 min um mich an zuziehen....

    Schleiche rum wie eine schildkröte auf 2 Beinen.

    Hab ihr ein Tipp für mich,da ich doch nur ibu 600 und tramal 100 nehme?

    LG debby
     
  2. Waldmensch

    Waldmensch Sozialkämpfer

    Registriert seit:
    13. Juni 2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Ja,ja das kenne ich auch. Immer wenn das Wetter umschlägt habe ich zu kämpfen.
    Ich nehme in diesem Fall immer 120mg Arcoxia und Palladon retard. Damit bin ich zwar nicht salonfähig aber es ist einigermaßen erträglich so. Und müde bin ich so oder so - schei... Krankheit.

    Sprich mal mit deinem Rheumadoc über Alternativen. Tramal ist nicht so günstig, da gibt es bessere Alternativen. Eventuell kann auch ein guter Schmerzdoc weiterhelfen. Ich selbst habe einen der paralell zum Rheumadoc mir hilft mit den Schmerzen zurechtzukommen.

    LG
    Waldi
     
  3. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.616
    Zustimmungen:
    98
  4. debby 1501

    debby 1501 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HAMBURG
    Danke ihr Lieben,

    Mein Problem ist,dass ich meine Diagnose erst letzte Woche von meiner hausärztin erfahren habe.

    Und habe erst am 10.10 ein rheumatologen Termin.

    Lg
     
  5. Pezzi

    Pezzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Grüß dich, Tabaluga,
    gegen Bechterew-Schmerzen hilft, auch wenn´s jetzt sehr weh tut, Bewegung. Kann deine HÄ dir nicht ein Krankengymnastik-Rezept ausstellen? Für manuelle Therapie? Zum einen kann dir die KG zeigen, was du zu Hause akut tun kannst, zum anderen kann sie durch gezieltes "Zugreifen" dir einiges erleichtern.
    Dazu: Du darfst 2400 mg Ibu am Tag nehmen (Höchstdosis). Dazu brauchst du aber unbedingt einen Magenschutz (Pantoprazol o.ä.). Das kannst du mit Novalgin kombinieren. Kann sie dir alles aufschreiben.
    Also - ab zur Hausärztin,

    LG
    Pezzi
     
  6. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.616
    Zustimmungen:
    98
    Achso, dein erster Rheumatologentermin steht noch bevor. Also wenn du es bis dahin nicht aushälst, es unerträglich ist/wird, dann kannst du deine Hausärztin auch bitten beim Rheumatologen anzurufen, sie könnte erreichen das er dich als Notfall früher einschieben kann.
     
  7. debby 1501

    debby 1501 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HAMBURG
    Hallo pezzi,

    Ich bekomme kg,aber er streckt mich zur Zeit nur....

    Ich nehme die Medis schon seid Dezember und die wirken langsam nicht mehr....

    Ich mag Grad nicht mehr....

    Kenne kein Tag mehr ohne schmerzen....
     
  8. debby 1501

    debby 1501 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HAMBURG
    Geht das auch,wenn ich den Termin im uke habe?

    Kenne mich da nicht aus??
     
  9. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.616
    Zustimmungen:
    98
    Das geht auch, wichtig dabei wäre nur das deine Hausärztin sich in Verbindung setzt und schildert, dass du keine drei Wochen mehr warten kannst, das begründet etc.
     
  10. debby 1501

    debby 1501 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HAMBURG
    Ok danke,dann werde ich es morgen machen...
     
  11. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.616
    Zustimmungen:
    98
    Ja spreche mal mit der Hausärztin darüber, einen Versuch ist es Wert das deine Hausärztin da mal persönlich anruft. Ich denke, dein Rheuma ist aktiv, heisst aktive Entzündungen, die gilt es bald möglichst einzudämmen, damit keine Folgeschäden entstehen. Zusätzliche Therapien wie KG etc. sind schon sinnvoll, nur bremsen die ja nicht direkt die Entzündungen/Aktivität der Krankheit ab und das seh ich bei dir erst mal vorrangig wichtig.