1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wieviel Cortison nehmt ihr bei schub bzw. Standarddosi?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Marina**, 16. August 2010.

  1. Marina**

    Marina** Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wieviel Cortison nehmt ihr bei schub bzw. Standarddosis?

    gebt bitte an predni.

    macht ihr mehre Tagesaufteilungen wenn ja wieviel und welche Uhrzeit?

    und wegen welcher art von Erkrankung

    hab auch hashi, daneben MA und Rheuma


    lg Marina**
     
    #1 16. August 2010
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2010
  2. <<<<<<<<luka

    <<<<<<<<luka Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    Ich habe CP, Lupus und Fibro. Nehme zum Basismedikament zusätzlich morgens zwischen 6 und 8 Uhr 5mg Corti. Im Schub zusätzlich mittags und abends zu den anderen Medis nochmals 5mg Corti. Gegen die akuten Schmerzen 4 mal über den Tag verteilt Novalgin. Das ganze wurde so vom Rheumatologen angeordnet. Hilft relativ gut. Wenn aber gar nichts mehr geht bekomme ich einen Tropf wo wohl alles zusammen in einer viel höheren Dosis drin ist.
     
  3. Marina**

    Marina** Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Maltheser,

    toll das du noch die andren medis angeben hast mit Uhrzeit.

    lg Marina**
     
  4. Dani78

    Dani78 Daniela

    Registriert seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saal a. d. Donau
    Hallo Marina,


    ich hab ebenfalls Lupus und RA.

    Normaldosis ohne SChub:
    7-8Uhr Morgens:
    5mg Corti, 150 mg L-Tyhroxin, 1 Pantozol, 1 ASS 100, 1 IDEOS, 1 Myfortic

    Abends so gegen 18 Uhr:
    1 Myfortic, 10 mg Corti, 1 Pantozol, 1 ASS 100

    Für die Schmerzen: Narkosepflaster Fentalyn - 3 tägiger Wechsel


    Bei Schub:
    Morgens: 20 mg Corti - Rest wie gehabt, plus Tramal-Tropfen bis 3 x 20 gegen die Schmerzen

    Abends - siehe oben
     
  5. <<<<<<<<luka

    <<<<<<<<luka Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    Hallo Marina,
    vielleicht noch interessant für Dich. Das sind die Medis für mein Rheuma. Ich habe auch noch eine Vorgeschichte zu meinem Rheuma. Genau nehme ich grundsätzlich morgens L-Thyroxin, Jurnista 16 mg, Gabapentin 300 mg, 50 mg Aza, 5 mg Corti. Mittags 25 mg Aza, Meloxicam und abends Gabapentin 300 mg, 50 mg Aza. Im Schub schon wie beschrieben.
     
  6. Gabi Kemnitz

    Gabi Kemnitz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bingen
    Hallo Marina

    ich habe Osteitis und Arthritis Psoriatica im Rahmen einer chronisch rekurrierenden multifokalen Osteomyelitis.
    Wenn es mir richtig gut geht, brauche ich nur mg 5 Decortin täglich und die nehme ich morgens zwischen 6 und 8 Uhr. Weiter runter habe ich es in den letzten 5 Jahren nie geschafft. Alle 4 Wochen spritze ich Simponi und wenn es weniger gut geht ist mein Schmerzmittel 200 mg Celebrex abends und wenn es richtig schlimm ist auch noch mal morgens. Im Schub nehme ich - je nach Intensität - bis zu 50 mg Kortison und schleiche dann über einige Wochen wieder aus.

    LG Gabi
    bibi, ro-lerin seit 06/2003