Wieso wirkt Cortison?

Dieses Thema im Forum "Cortison / Glukokortikoide" wurde erstellt von Yogibaer, 7. November 2013.

  1. Lusella

    Lusella Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    11
    Hallo,

    Du schreibst, Du steckst mitten im Umzug? Ich vermute, Du hebst schwer und trägst schwere Kisten o.ä.?

    In dem Fall, könnte man tatsächlich eher von Hexenschuss als von einem Schub ausgehen.
    Mir hat bei Hexenschuss immer eine Cortison Injektion ins ISG geholfen.

    Ich wünsche Dir schnelle Besserung!
    Lusella
     
  2. Yogibaer

    Yogibaer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Juni 2010
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Hi Lusella, oh nein:eek: Tragen geht gar nicht und es ist, glaube ich, kein Hexenschuss. Den hatte ich am Sonntag, aber auf der anderen Seite. Mir tut auch nicht der Rücken, sondern eher die Hüfte weh und das Bein, kann nicht liegen und nicht sitzen, laufen geht aber! Ich werde ab morgen mal auf 10mg Predni gehen, vielleicht hilft´s ja!

    LG
    BV
     
  3. Argentum

    Argentum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bellavistas,

    ich bin letztes Jahr um diese Zeit umgezogen und es erging mir ähnlich. Auch ohne schweres heben. Deine s hmerzen habe ich ganz genau dort wo du sie hast auch. Damals und auch gerade jetzt, schlimmer als sonst, quasi als Schub ohne Umzug. Wenn dir codtison hilft, mit oder ohne passende Erklärung dazu, würde ich an deiner stelle kurzfristig erhöhen. Oder das tun, was ich tun werde, nämlich zum doc meines Vertrauens gehen und mir 20 mg diproxone spritzen lassen. Das ist mein persönlicher rettungsschirm, wenn ich mit den normalen Schmerzmitteln nicht mehr klar komme. Ich habe übrigens auch eine gesicherte fibro, mehr als einmal diagnostiziert, zuletzt in der Forschungsrehaklinik Bad Säckingen. Und die kennen sich wirklich aus. Gute Besserung, du Arme.
     
  4. Argentum

    Argentum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ähm,

    es heißt Diprosone...
     
  5. Yogibaer

    Yogibaer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Juni 2010
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir! Ich habe zumindest auf 10 mg erhöht und damit ist es einigermaßen erträglich:cool:Die 3 Stunden, die ich bräuchte, um zum Arzt zu fahren, habe ich natürlich nicht, ich bin froh, wenn ich alles so weit gepackt, geputzt und geräumt habe, bis übermorgen früh um halb 7 Uhr der Möbelwagen kommt:( So platt, wie im Augenblick war ich lange nicht mehr. Fibro und Umzug ist einfach eins zuviel

    LG
    Bellavistas
     
  6. Yogibaer

    Yogibaer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Juni 2010
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Ihr Lieben, meine Umzug habe ich überstanden, aber der war ein Witz gegen die Suche nach einem neuen Arzt. Drei angerufen, keiner nimmt neue Patienten an, man fühlt sich wie ein Bettler. Immerhin einen Schmerztherapeuten habe ich gefunden, aber, na ja, was soll ich sagen? "Sie glauben also, Sie haben Fibro? Und da nehmen Sie Cortison? Das ist aber ganz schlecht, allein die ganzen Nebenwirkungen!" Eine Alternative hatte er aber auch nicht, ich soll jetzt erst mal zur Knochendichtemessung und in vier Wochen sehen wir dann weiter:o

    Macht Euch eigentlich das Wetter auch so zu schaffen? Ich habe in meinem Leben nie viel geschwitzt, nicht mal in der Sauna so richtig. Jetzt tropfe ich bei jeder Bewegung vor mich hin, außerdem habe ich entsetzliche Muskelkrämpfe, überall, im Rücken, unter der Brust, in den Füssen, den Waden, den Fingern, jede Bewegung kann einen Krampf nach sich ziehen. Dabei nehme ich schon 800 mg Magnesium. Kennt Ihr das und was tut Ihr dagegen???

    LG
    Bellavistas
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden