1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wieso nun auch noch das....?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von schnullerdevil, 18. September 2004.

  1. schnullerdevil

    schnullerdevil Das Teufelchen vom Dienst

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Margrethen, Schweiz
    moin,
    so wie ihr vielleicht mitbekommen hab oder noch werdet, werde ich demnächst mal nich so aktiv hier bei r.o sein, da ich vor einigen tagen was erfahren hab, was ich erstmal verdauen muss und abklären muss.
    reicht das nicht allein aus, das ich schon psa, chondop. pat., syringomyelie und noch einiges hab.
    muss jezt auch noch spast, bronchitits oder der arzt meinte es kann acuh nun asthma sein bekommen. man ich hab doch schon viel zu viel für mein alter oder hab ich etwa nie genug hier, hier geschrien???
    lg schnulli
     
  2. anko

    anko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Man Schnullerdevil,

    du machst ja Sachen :(

    Ich drück dir ganz doll die Daumen, dass sich die Diagnose nicht bestätigt. Mehr kann man wohl nicht mehr tun.

    Manchmal denke ich auch, irgendwie ist das alles falsch verteilt, aber darauf hat man wohl keinen Einfluss.

    Viele Grüße und viel Glück

    anko
     
  3. Ulla

    Ulla "hessische Hexe"

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    hi Schnullerdevil,

    du machst ja Sachen.

    habe selber Asthma, weiß daher schon sehr gut wie duch fühlst.

    aber eines kann ich dir sagen, seit dem ich die Rheuma-Medis ( bes. Kortison) nehme geht es mir mit meinem Asthma um Welten besser.

    Ich drück dir die Daumen das das deine Probleme "nur" infektbedingt sind.

    alles Gute
    Ulla
     
  4. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Schnullerdevil,

    lass Dich vorsichtig umarmen. Ich drücke Dir die Daumen, dass sich diese Diagnosen nicht bestätigen und nur Infekte vorlegen....

    Liebe Grüße
    Colana
     
  5. Hypo

    Hypo NO-HYPO.....

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    auch das noch...

    Hallo Schnullerdevil,

    lass dich vorsichtig umärmeln und Dir wünschen das es doch nur ein Traum ist und Du einfach nur schlecht geträumt hattest.Ich hab schon viel im RO gelesen das viele die Diagnosen nur so einsameln, wie hallo ich will noch was...
    es tut mir leid für Dich und ich hoffe es wird nicht wahr.

    liebe Grüße von Hypo :)
     
  6. Gisi

    Gisi grün-weiß

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hi Schnullerdevil,
    erstmal vorsichtig tröst...

    Warte erst mal ab, vielleicht wird es doch kein Asthma. Habe auch schon einige Male spastische Bronchitis mit Atemnot gehabt, aber immer nur im Rahmen einer Erkältung. Sobald der Infekt überwunden war, hörte auch das Pfeifen und Pusten auf - das wünsche ich Dir auch.
    Hast Du denn schon einen Lungenfunktionstest gemacht?

    Gute Besserung!
     
  7. Annika

    Annika Kenner

    Registriert seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi Schnulli !

    Auch von mir ganz viel Besserung und ich schicke dir mal ganz viel *kknnnuddell* rüber ich habe es ja nicht weit :D ganz Liebe grüße deine Annika
     

    Anhänge:

  8. cher

    cher "Hessisches Mädel"

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mücke/Atzenhain
    Hallo Schnullerdevil,

    ich drück dich erst mal ganz sanft. Das ist wirklich sehr schlimm, dass du so viele Erkrankungen hast. Ich drücke dir fest die Daumen, dass es kein Asthma ist. Eine dicke Bronchitis reicht natürlich auch schon. Ich weiss wo von ich rede, denn ich habe sehr schlimmes allergisches Asthma und bekomme viele sehr unangenehme Bronchiten.
    Also: Daumendrück!
    Winke aus Hessen

    cher
     
  9. schnullerdevil

    schnullerdevil Das Teufelchen vom Dienst

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Margrethen, Schweiz
    @ gisi
    ne lufu hatte ich früher shcon, die hatte damals schon immer ganz untere grenzwerte, nun muss ich abwarten was dann nun noch beim doc rauskommt
    nen infekt hab ich auch nicht mehr, aber besser werden tut es auch nicht
    gestern hatte ich plötzlich auch wieder ohne grund fieber

    werd euch ansonsten auf dem laufenden halten wenn ich es schaff, ansonsten über annika ;)

    lg schnulli
     
  10. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo,liebe Schnullerdevil,

    vor fünf Jahren hat mein Lungenfacharzt bei mir spastische Bronchitis
    und ein Lungenemphysem festgestellt.
    Er war nicht davon abzubringen, als ich meinte, daß es ja vielleicht kein
    Lungenemphysem sei, sondern nur eine Erweiterung der Lungenbläschen
    durch ein Medikament, was ich damals bekam.
    Inzwischen ist von einem Lungenemphysem keine Rede mehr,
    und die spastische Bronchitis ist durch Medikamente sehr gut eingestellt.
    Seit ich zusätzlich zum Mtx Arava bekomme, ist sie fast wie weggeblasen
    und ich brauche kaum noch Medikamente deshalb zu nehmen.

    Vielleicht ist es ja bei Dir auch eine Allergie oder eine Nebenwirkung
    von Medikamenten und verschwindet wieder.

    Warte es mal in Ruhe ab, wie auch Gisi schon gesagt hat.
    Durch Aufregung wird gerade Asthma sehr viel schlimmer.

    Ich wünsche dir, daß Du bald eine vernünftige Basistherapie bekommst,
    die Du vertragen kannst, und daß Deine spastische Arthritis sich
    in Luft auflöst.

    Viele liebe Grüße
    Neli
     
  11. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo guten abend schnullervedil.


    na ich drücke dir ersteinmal die Daumen, das es das nicht ist. Aber wenn es sich bestätigen sollte, kann dir bestimmt ein kompetenter Arzt helfen, das du nicht allzu sehr eingeschränkt bist.

    Alles Gute wünsche ich dir
    Gruß Anbar
     

    Anhänge:

  12. VerenaHH

    VerenaHH KrankeSchwester

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallöchen;

    nur kurz ne Bemerkung zur Syringomyelie.
    Es gibt in Giessen einen Doc den ich kenne und der das sehr gut operieren kann. Habe mit ihm einige Jahre in der Uniklinik in Freiburg gearbeitet.
    Fall Dich das interessiert, schreib mir einfach ne PN.

    Gruss
     
  13. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.206
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    württemberg
    Hallo,Schnullerdevil!

    Ich drück Dir die Daumen,daß sich die Diagnose wg Asthma nicht bestätigt.Aber falls doch,haben ja schon die Schreiber vor mir geschildert,daß es auch für Asthma gute Therapien gibt und Du wirklich nicht verzweifeln sollst!!
    Zu meinem Krankheitsbild(Churg-Strauss-Syndrom,d.i.eine Vaskulitis)gehört auch ein(allerdings allergisches)Asthma.Seit ich Cortison und die Basismedis bekomme,dazu noch ein Cortison-Spray zum Inhalieren,bin ich praktisch beschwerdefrei z.Zt.--Also,laß den Kopf nicht hängen,viele liebe Grüße,Deine Ruth(wenn Du noch was wissen willst,kannste mir gerne jederzeit einePN schicken).
     
  14. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Liebe Schnullervedil,

    wir drücken Dir die Daumen, das ein Ergebnis rauskommt, das Du aktzeptieren kannst und Dir schnell weitergeholfen wird.

    liebe Grüße
    Sabine und Robert
     

    Anhänge:

  15. schnullerdevil

    schnullerdevil Das Teufelchen vom Dienst

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Margrethen, Schweiz
    morgen hab ich nun auch noch mrt wegen dem knie (synovektomie...) dazu besteht der verdacht auf meniskusläsiion (da hab ich doch schon nen kaputten meniskus an dem knie)
    und nach dem gespräch heute läuft ales bei dem knie auch auf op raus.