1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wieder ein von vielen Schüben!!

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von zsapb, 26. Januar 2011.

  1. zsapb

    zsapb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alb-Donau Kreis
    Hallo an alle die sich mit dem Behcet Rheuma fürs Leben angefreundet haben!So wie ich.
    Ich leide seit ca.17 Jahren an dieser Krankheit.Sie wurde allerdings erst 2007.in der Rheuma Klinik in Baden-Baden diagnostieziert.Bis dahin war es ein langer Leidensweg.Ich habe hinter mir schon viele Therapieversuche unter anderem Sandimun Optoral,Colchikum Azathioprin.Leider hat keines von diesen Medikamenten wirklich zu einem Erfolg geführt.Zur Zeit komme ich nur mit Schmerzmedikamenten aus.Not gedrungen.Keiner von meinen behandelnden Ärzten weiß wie es weitergehen soll!Ich habe alle 6-8 Wochen Schübe in Art von hohem Fieber,starke Gelenksschmerzen mehrere Oral Apften und allgemeines Schwächegefühl.Es dauert etwa 5-8 Tage.Meistens hilft mir dann eine erhöhte Dosis von Schmerzmedikamenten und auch manchmal Antibiotika!!Bin Seit letztem Jahr in Tübingen in Rheuma Ambulanz in Behandlung.Aber die haben mir auch bis Heute nicht viel geholfen bzw.überhaupt nichts hat sich getan.
    Ich bin auch seit letztes Jahr in der Frührente.Befriestet bis Ende dieses Jahr.
    Hat jemand ähnliche Beschwerden?Ich habe Gott sei Dank bis jetzt keine Augenbeteiligung ,und hoffentlich bleibt es auch so!Kann mir irgendjemand einen Rat geben was ich weiter machen könnte?Wie sieht es bei anderen Behcetpatienten aus wenn sie Schübe haben?Ich kenne niemandem in meiner Umgebung der an dieser Krankheit leidet und were froh wenn ich mich mit anderen austauschen könnte.Danke im Vorraus!!!
    Gruß
     
    #1 26. Januar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2011