1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wie vertragen sich andere Medikamente mit Rheumamitteln

Dieses Thema im Forum "Kinder- und Jugendrheuma" wurde erstellt von TanjaW., 10. November 2005.

  1. TanjaW.

    TanjaW. Guest

    Guten Morgen,
    mein Sohn ist 5, er hat Polyarthritis oder PSA. Zur Zeit nimmt er Prednisolon (wird aber ausgeschlichen), Naproxen und Mtx. Was ist, wenn er z.B. eine Erkältung kriegt, kann ich ihm einfach Hustensaft geben oder Fieberzäpfchen? Meistens werden die Kinder ja ausgerechnet am Wochenende krank oder man will nicht wegen jedem Wehwehchen zum Arzt.
    Liebe Grüsse
    Tanja
     
  2. pertelfrau

    pertelfrau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2003
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo Tanja,

    meine Tochter bekommt auch MTX und Proxensaft. Den Saft nehmen wir aber nur bei Schmerzen und Schüben.

    Wenn sie erkältet ist oder Fieber hat, soll sie den Saft auch nehmen. Er ist entzündungshemmend, fiebersenkend und auch schmerzstillend. Er wirkt bei uns auch schneller und besser als Nurofensaft.

    Bei Hustensaft vertrauen wir der Kinderärztin, meistens verschreibt sie was pflanzliches.

    Viele Grüße
    Yvonne
     
  3. anko

    anko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Tanja,

    mein Sohn hat eine Zeitlang die gleiche "Mischung" wie deiner bekommen.

    Bei Husten hat er nach wie vor, Mucosolvan bekommen.

    Du musst bei Erkältungen aber generell mehr aufpassen, da es durch die Medis schnell zu einer Verschlimmerung (Lungenentzündung o.ä.) kommen kann, da die Rheumamedis ja die Immunabwehr unterdrücken. Bei uns ist das zum Glück noch nicht passiert. Also lieber einmal zu viel zum Kinderarzt zum Lunge abhorchen, als einmal zu wenig.

    Beim Antibiotika musst du aufpassen. Es gibt eine Art die sich nicht mit MTX verträgt. Das steht aber auch im Beipackzettel vom MTX.

    Gruß

    anko