1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wie sag ichs der mail

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Kira73, 4. Januar 2007.

  1. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Hallo Ihr Freaks,

    wie sag ich einer mail, das sie eine spam-mail ist?

    Ist junkmail dasselbe?

    :confused: Kira
     
  2. Wölkchen

    Wölkchen Küken

    Registriert seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Ja Kira, hast du einen lernfähigen Junkfilter? Schau dir seine Einstellungen durch, ob er das macht. Lass dir auch ein Protokoll von ihm anlegen, dass du regelmäßig durchsehen kannst.

    Leg dir einen seperaten Ordner an, in dem du die Spams/Junks hast. Du kannst aber auch direkt auf dem Server schon eine Mail als Spam / Junk definieren. So bekommst du sie gar nicht erst auf den Rechner. Leisete dein Anbieter tägliche Meldungen über Spams? Eventuell kann man darum bitten. Ich bekomme jeden morgen eine Benachrichtigung über die Spams. So sehe ich welche Mailadressen es sind und kann auch fehlgeleitete Mails retten.
     
  3. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    @ Wölkchen

    ... mooomeentmaaaal was hab ich bitte?

    Also , ich hab da was von
    "zur Liste der Junk e-mail hinzufügen" stehen - ist das lernfähig?

    Ich bin doch mit NullAhnung gesegnet, sonst müßte ich doch net fragen. :D

    ja, das krieg ich.


    das hört sich gut an, wie geht das?

    verwirrte Grüße
    Kira
     
  4. Wölkchen

    Wölkchen Küken

    Registriert seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Kira,

    Ja.

    Du müsstest deine Mails nicht mehr vom Server automatisch runterholen lassen, sondern nur, wenn du auf Abrufen gehst. Bevor du das tust, gehts du über das Internet direkt auf deinen Betreiber und dein dortiges Konto. Von dort kannst du übrigens auch schreiben. Bedeutet, man braucht normaler Weise kein Mailprogramm auf seinem PC.
    Wenn du nun dort im Mailprogramm vom Betreiber dein Konto öffnest, kannst du dir die eingehenden Mails dort anschauen und als SPAM /JUNK deffinieren. Somit hast du auf alle Fälle niemals das Problem bei dir auf dem PC.

    Als ich eine Zeit den Mailkasten total voll hatte mit Spams usw, habe ich das automatische Abrufen unterbunden und bin immer auf die Seite von meinem Betreiber gegangen.

    Ich rate dir erstmal dazu, dass du Junks als Junks definierst also ja sagst wenn du diese Mail nicht mehr haben willst. Schau mal bei dir in der oberen Leiste, dort müsste "Extras" stehen. Wenn du da drauf klickst, öffnet sich ein Menü in dem "Junk-Filter-Einstellungen" steht. Dort klick dich mal durch, dann siehst du, was alles machbar, einstellbar ist bei dir.
    Ich arbeite mit Thunderbird, da heißt es Extras... sonst müsstest du bei dir mal die Menüs in der Menüleiste mal durchschauen.
     
  5. anko

    anko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich habe vor kurzem einen Spamfilter im Netz gefunden, der bei mir im letzten 1/4 Jahr über 400 :eek: Spammails rausgefilter hat.

    http://www.spamfighter.de


    Er ist kostenlos, sehr leicht bedienbar und lernfähig.
    Er verbindet sich immer mit seiner "Heimat" wo die Spams-Absender von allen Usern hinterlegt sind. Sobald ich ein email als Spam erkenne, wird er auch bei allen anderen Benutzern als Spam erkannt und Umgekehrt. Dadurch ist die Erkennungsrate sehr hoch.

    Gruß

    anko
     
  6. peti1965

    peti1965 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo

    Danke anko für dienen link
    habe es eben runtergeladen

    gruß engel
     
  7. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Filter - Spam - Einstellungen

    Hallo Ihr,

    ich habs, keine Ahnung wie, plötzlich gings :D .
    Gewollt schaff ich das nie wieder einzustellen :rolleyes: .

    Begeisterte Grüße von der PC-Niete
    Kira
     
  8. peti1965

    peti1965 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    du schreibst es ist kostenlos
    bei mir steht was von 30 Tage kostenlos testen?

    gruß engel

    Er ist kostenlos, sehr leicht bedienbar und lernfähig.
    Gruß

    anko[/quote]
     
  9. anko

    anko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Peti,

    30 Tage lang hat man die Vollversion oder wie auch immer ich sie nennen soll.

    Danach kannst du entweder etwas daür bezahlen oder bei jeder ausgehenden mail von dir steht folgendes drunter:

    Die Anzhal der mails ändert sich natürlich ständig :)
    Ansonsten sind die Funktionen die gleichen.

    Gruß

    anko