Wie lange Heiß"hunger" nach Cortison-stoß?

Dieses Thema im Forum "Cortison / Glukokortikoide" wurde erstellt von Alexa83, 28. Juni 2020.

  1. Alexa83

    Alexa83 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2018
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    25
    Hallo,

    ich habe am Dienstag meinen Cortison-Stoß beendet.
    Die letzte Woche davor fing bei mir Heißhunger an, der bis heute, wenn auch nicht mehr ganz so doll, aber dennoch etwas anhält.

    Wie lange kann das noch andauern oder dürfte das eigentlich gar nicht mehr sein???

    Ich habe in dieser kurzen Zeit so gar zugenommen, was ich niemals erwartet hätte. :-(
    Denn als ich einige Monate täglich 5mg nahm, war das nicht so.

    Geht das jetzt von alleine wieder runter oder sollte ich lieber Sport oder so machen? Und wie lange könnte das dauern?

    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend...
     
  2. Clödi

    Clödi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    2.272
    Wieviel Cortison hast du denn genommen und wie lange?

    Man kann schon mal etwas Wasser einlagern durch Cortison, was dann aber auch recht schnell wieder verschwindet, wenn man es nicht mehr nimmt.
    Zu dem Heißhunger kann ich leider nichts sagen, da ich das persönlich nicht kenne.
     
  3. norchen

    norchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    2.305
    Zustimmungen:
    379
    Ort:
    Thüringen
    Oh Heißhunger kenne ich zu gut, bei 5mg ist das alles gut, aber ab 20 plus muss ich aufpassen.
    Das Wasser was man einlagert geht schnell weg, aber was man über den Bedarf hinaus gefuttert hat bleibt dir erhalten, wenn du nicht gegen steuerst. Ich lenke mich ab im Garten oder mit dem Hund wandern, dann übergehe ich den Heißhunger.
    Wie lange das noch anhält bei dir weiss ich nicht, bei mir geht das mit reduzieren auch zurück
     
  4. Money Penny

    Money Penny Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Alexa83, bevor festgestellt wurde das ich dadurch Herzprobleme bekomme, nahm ich auch Prednisolon ein. Die Dosis ging bis 100 mg. Dieser fiese Heißhunger, ja den hatte ich auch. Aber sowas von...... Der ganze Tag bestand nur aus futtern.
    Nach dem Absetzen dauerte das bei mir ca. 4 Wochen, bis er ganz weg war.
    Habe dazu auch Sport gemacht. Fahrradfahren und Laufen ( da konnte ich es noch).
    LG Money Penny
     
  5. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    1.853
    Ort:
    Stuttgart
    Ich kenne den Heißhunger auch gut. Ich habe dann statt etwas zu essen viel getrunken oder ich bin spazieren gegangen. Wobei ich mich da an manchen Tagen durchaus auf die Wiese hätte stellen können, um Gras zu mampfen. Zugenommen habe ich aber trotz des Heißhungers nichts oder nur ganz wenig (und das eine Kilo war schnell wieder weg).
     
    Alexa83 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden