1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie lange dauert die Heilung ? Kniespiegelungen mit Synovektomie

Dieses Thema im Forum "Operationen / Chirurgie, Radiosynoviorthese (RSO)," wurde erstellt von sibel, 26. Mai 2009.

  1. sibel

    sibel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin neu hier und suche gute Tipps die mir weiterhelfen, ich freue mich auf jede hilfreiche Antwort!

    Ich hatte vor fünf Wochen zwei Kniespiegelungen mit Synovektomie und laufe(humpele) jetzt ohne Krücken doch mein Knie kann ich nicht so gut bewegen so grad mal 80°, ich hatte innerhalb von vier Tagen ein sehr schmerzendes, geschwollenes Knie mit Überwärmung sodass man sich sofort zur Op entschloß vorher hatte ich noch nie etwas am Knie und man hat auch nicht rausgefunden was es war weil man die Bakterien nicht benennen konnte:confused:
    Ich hab zweimal die Woche KG und mein Bein sieht auch wieder normal aus nur kann ich halt kein Autofahren, daher auch nicht arbeiten da mein Knie noch sehr eingeschränkt ist.
    Soll ich die KG wechseln andere Übungen machen... oder geduldig sein, würde es was bringen mich an einen Osteopathen zu wenden?
    Das ist natürlich auch eine Kostenfrage wo ich leider auch nicht grade viele Möglichkeiten habe :(
     
  2. Daria

    Daria Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    So ein Eingriff ist nicht ohne. Ich würde mich in Geduld üben.
     
  3. sibel

    sibel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    danke, werde jedoch die KG wechseln vielleicht bringt diese Motorschiene mehr als einfache Übungen, geduldig bin ich gezwungenermaßen:)
     
  4. Unikater

    Unikater Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ziemetshausen
    Hallo Sibel,
    ich hatte vor 4 Wochen auch eine Synovektomie am rechten Knie. Was mir gut hilft, ist zur KG Lymphdrainage, dadurch werden die Schwellungen geringer.
    Meine Physiotherapeutin ( kenne sie auch privat ganz gut) sagt aber, weil mich die Krücken so nerven :eek:, man braucht viel Geduld!
    Vielleicht kannst Du ja auch noch Lymphdrainage dazu bekommen!
    Also wünsch ich Dir viel geduld und baldige Besserung- Unikater
     
  5. sibel

    sibel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke, meine schwellungen sind gut abgeheilt da bin ich zufrieden, hast du immer noch Krücken ? Wie ist denn deine Kniegelenkigkeit?
     
  6. Pneumokokke

    Pneumokokke Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2005
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Ihr alle :) hier,

    was Knieprobleme betrifft, kann ich noch eine sehr gute Webseite empfehlen (ist auch ein Forum von Betroffene für Betroffene):

    Kreuzbandrissforum :top:

    Da ich durch einen Unfall auch Probleme mit dem Knie zusätzlich habe, bin ich auf diese Seite gelandet und die Leute haben mir auch gut helfen können mit Tipps und Ratschläge....

    Bei mir auch neben Kreuzbandentfernung auch Synovektomie gemacht, da diese sich sehr entzündet hatte. Dieser Fall scheint öfters vorzukommen.
    Schaut Euch mal die Seite an und bildet Euren eigenen Urteil.
     
    #6 26. Mai 2009
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2009
  7. SabiMa

    SabiMa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Reflexo- und Kinesiotherapie helfen immer. Ich hatte auch mal Probleme mit meinem Knie, vom zu viel Fechten. Ich mache diese Therapien einmal im Jahr und dann habe ich keine Probleme, du fühlst dich wie Neugeboren.:rolleyes: