1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wie haltet ihr eure Kühlschranktemperatur konstant

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Talea, 19. April 2013.

  1. Talea

    Talea Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    meine Tochter muss Enbrel spritzen. Unseren Kühlschrank kann man nicht auf eine Temperatur einstellen,die dann konstant gehalten wird. Es gibt Schwankungen von über 10 Grad bis unter 5 Grad. Wie stellt ihr eure Kühlschränke ein,damit eine möglichst gleichbleibende Temperatur über 24 Stunden erhalten bleibt. Ich bewahre die Spritzen im Gemüsefach auf, was mir von der Apotheke so geraten wurde, aber auch dort zeigt das Thermometer diese Schwankungen an.

    Ich bin schon ganz fummelig, weil ich gerade nachts Angst habe,dass ich den Kühlschrank zu niedrig eingestellt haben könnte und mir die Spritzen gefrieren, andererseits gehts ja auch nicht,dass er andauernd bis auf 10 Grad hochfährt.Ich hoffe,ihr könnt mir eure Erfahrungen mitteilen.

    LG Talea
     
  2. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.231
    Zustimmungen:
    190
    Ort:
    in den bergen
    hallo talea,
    bei unserem alten kühlschrank war das auch so und wir mußten dann einmal die spritzen entsorgen,weil sie zu warm waren (mit absprache von abott).
    dann haben wir bei unserer apotheke nachgefragt ob wir sie dort lagern können.das war überhaupt kein problem !!!
    vielleicht ist das für euch auch eine option ?
    allerdings haben wir uns jetzt einen neuen sehr hochwertigen kühlschrnak gekauft,bei dem man die temperatur digital einstellen kann und er alarm schlägt,wenn die temperatur sich ändert.
    liebe grüße
    katjes