1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wichtig: wer kennt sich mit CK-Wert aus

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von DirkSJ, 27. Juli 2007.

  1. DirkSJ

    DirkSJ fallen Angel

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dillingen Do.
    hallo,

    ich weis zumindest das der CK-wert wenig mit Rheuma zu tun hat.
    Einen Termin bein Neurologen soll ich jetzt ausmachen.

    Bei mir ist CP sicher. jedoch in einem Stadium, in dem noch keine Vreänderungen an den Gelenken zu erkennen sind. und die sache nur Schubweise kommt mal 3 Wochen nichts und dann wie irr. Na und dann eben noch so komische Dinge wie: eine Art krampf - ab und zu wenn ich Dinge fest halt, kann ich den Griff nicht mehr lösen; oder auch das einschlafen der Hand ohne daß ich extren dumm dranliege.

    Also wenn irgend einer was weis, oder sich auskennt wäre super.
     
  2. grummelzack

    grummelzack Barbara

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    schon mal gegoogelt?

    Hallo Dirk,

    wenn du bei google "Labortwert CK" eingibts, werden dir 15.000! Seiten dazu geliefert!Also, nix wie nran an den Feind.:)

    herzlichst grummel
     
  3. Witty

    Witty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    CK-Werte können auch bei einigen rheumatischen Krankheiten erhöht sein.
    zB. Dermatomyositis oder Polymyositis. Da liegt dann eine Muskelentzündung vor.
     
  4. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Dirk,

    schau mal hier:

    http://www.med4you.at/laborbefunde/lbef2/lbef_ck.htm

    Wie hoch ist denn Dein CK-Wert, solltest Du ein Muskelzentrum benötigen, dann schau mal bei der Deutschen Gesslschaft für Muskelerkrankungen rein. Die führen solch eine Liste..

    Meine CK-Werte sind nur ca. doppelt erhöht (bei 380 U/l), aber habe trotzdem Muskelschmerzen in rumpfnahen Bereich wie Oberschenkel, Oberarme unsw. Meine LDH-Werte liegen bei 279...

    Viele Grüße
    Colana