1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Werden Rheuma-Werte durch Penicillin beeinflusst

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von SINA22, 19. Mai 2010.

  1. SINA22

    SINA22 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. April 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo!

    Habe mir jetzt neben meinen Rheuma-Schmerzen noch eine dicke Erkältung eingefangen und habe vom HNO-Arzt Penicillin verschrieben bekommen. Mein Termin beim Rheumatologen ist erst nächste Woche (nach 3-monatiger Wartezeit...). Beeinflusst das Penicillin meine Rheuma-Werte?
    Ich habe vor lauter anderen Fragen, vergessen den HNO-Arzt danach zu fragen.

    DANKE