1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Werd noch verrückt

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Düsi, 14. Juli 2003.

  1. Düsi

    Düsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78199 Bräunlingen
    Hallo ihr lieben habe wegen meiner schmerzen einen Rheumadoc in meiner nähe suchen müssen.
    der untersuchte mich und meinte ich hätte keine cp obwohl
    im szinti und im röntgenbild veränderungen und verdickungen zu sehen sind.
    nur die blutwerte sind normal.
    bis auf HEp 2 Zellen positiv FLU homogen und der Titer 1:100
    entzündungszeichen diskret in der rechten hand.
    er meinte ich soll sofort die medis MTX usw.absetzen.
    ich finde das eine bodenlose frechheit.
    er meint es gibt keine diagnoserelevanten kriterien für eine cp.
    ich solle gymnastik machen dann gehts weg.
    ihr lieben ich geh jetzt ins bett habe schon kopfweh
    vor lauter aufregen.
    bis bald eure düsi
    wünsche euch allen eine schmerzfreie nacht.
     
  2. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    Nicht verrückt werden ...

    Hallo Düsi,

    verrückt werden lohnt sich nicht, da verdienen doch auch nur die Ärzte dran ...

    Geh lieber zu einem anderen Rheuma-Doc, auch wenn es etwas weiter weg ist, schließlich solltest Du Dich ernst genommen fühlen ...

    Ich drücke Dir die Daumen, daß es Dir bald besser geht!

    Alles Liebe und Gute

    Robert
     
  3. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Düsi,
    laß Dich erstmal ganz vorsichtig umärmeln. Ich hoffe das es Dir, nachdem Du mal darüber geschlafen hast, wieder besser geht.

    Aufregen bringt nichts. Das verschlimmert nur Deine Schmerzen. Manchmal wünsche ich mir, das solche Ärzte mal eine Woche lang unsere Schmerzen haben.

    Ich kann mich Robert nur anschließem, suche Dir einen anderen Rheumadoc.

    Liebe Grüße und das es Dir bald wieder besser geht
    gisela
     
  4. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo

    Hallo Düsi,

    da kann man gar nichts mehr sagen, bloss daß es ganz vielen so geht.l

    Robert hat recht, bleib am Ball und such Dir einen anderen Rheumatologen, aber das ist leichter gesagt als getan.

    Ich wünsch Dir alles Gute, liebe Düsi

    Neli
     
  5. Düsi

    Düsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78199 Bräunlingen
    hallo ihr lieben.
    seit auch ganz lieb geknuddelt von mir.
    ich habe mich tierisch aufgeregt.
    bin aber heute morgen wieder etwas ruhiger.
    ich finde es nur schade das die ärzte sich auf unsere kosten
    amüssieren.bin ja mal gespannt was mein hausarzt dazu meint.
    :) :) :)
    schicke euch ein paar sonnenstrahlen.
    wenigstens ist das wettre super.
    melde mich wieder
    eure düsi
     
  6. Isi/Neuss

    Isi/Neuss Guest

    hey, Du

    kannst Du nicht zu dem Rheumatologen gehen, wo Du immer hingegangen bist? Sch... auf den neuen Rheumadoc!!!!
    ganz vorsichtiges drückerle
    lg
    Isi
     
  7. Bodo

    Bodo (Mittel)alter Hund

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Augsburg
    Hi Düsi,

    nimms nicht so schwer und hake das Kapitel ab. Such Dir nen neuen Rheumadoc.
    Ich hatte das gleiche Phänomen. Ich war der Meinung, meine CP steht nicht. Also ab zur Uniklinik nach München. Der Professor dort meinte, ich solle alle Medis absetzen, und einen neuen Schub provozieren. Und wenn er dann die Diagnose CP selbst stellt, dann sei das in Ordnung!!:confused: Also ab in die Kur nach Oberammergau. Die CP wurde bestätigt, nur leider gleich noch ne Fibro dazu.
    So unterschiedlich sind die Meinungen! Letztendlich ist es doch so, dass Du das Zepter zu einem gewissen Grad selbst in die Hand nehmen mußt, und einen Arzt suchen mußt, dem Du vertraust.
    Ich wünsche Dir, dass Du ihn findest.
    Viel Glück und Ausdauer
    Snoopie
     
  8. Easy

    Easy Das Schaf

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Friedberg/Wetterau
    Liebe Düsi,

    es wird dir nicht viel helfen wenn ich dir sage, es geht mir gerade ganz genauso. Erst die "sichere" Diagnose seronegative Spondarthritis, die wurde dann verworfen. Vor kurzem für 2 Wochen in der Rheumaklinik, Fazit: derzeit ist keine entzündliche rheumatische Erkrankung nachzuweisen. Kommen Sie in einem Jahr wieder, oder wenn neue Symptome dazugekommen sind.

    Da ich mittlerweile ziemlich viele Rheumadocs "durch" habe, bin ich im Moment ziemlich frustriert und halte erstmal den Mund !

    Ich würde an deiner Stelle zu dem Doc gehen, der dir das MTX verschrieben hat !

    Liebe Grüße und viel Glück beim nächsten (oder alten?) Doc

    Easy
     
  9. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Diagnose

    Also immer wieder (und leider) dasselbe.
    Rheuma äußert sich zu allererst als unterschiedlich empfundener nicht genau zu definierender Schmerzzustand. Die genauen Ursachen und Gründe können meist nicht sofort klinisch nachgewiesen werden.
    Allerdings gibt es Anzeichen für eine Rheumatische Erkrankung, diese werden aus der Schilderung des Patienten und der Wirkung genommener Schmerzmittel abgeleitet.
    Mal ganz anders erklärt:
    Jemand sagt "bevor mir mein Motor vom Auto kaputtgegangen ist hat sich das Motorgeräusch so und so angehört, brumm-brumm-bromm-bramm-bramm-brums-bautz!!!"
    Dann ruft jemand anderes die Werkstatt an und sagt "mein Motor macht brumm-bromm-bramm???`"
    Dann sagt der Meister sofort abstellen, sonst macht er brums und bautz und ist kaputt! Das alles ohne Hebebühne und reingucken.
    Nur bei einigen unserer Mediziner geht das einfach nicht, bevor die nicht sehen was kaputt ist, glauben die das nicht. Leider ist das meist mit langen Leidenswegen der betreffenden Patienten verbunden.
    Kann nur sagen habe mit meinen Ärzten Glück, was ich auch den anderen wünsche. "merre"
     

    Anhänge: