1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer kennt Wicker-Klinik Bad-Homburg?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Sonnenschein57, 2. Oktober 2008.

  1. Sonnenschein57

    Sonnenschein57 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Februar 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, bei Siegen
    Hura, meine Kur ist genehmigt, ich fahre im Oktober nach Bad- Homburg.
    Genauen Termin hab ich noch nicht.
    Leider habe ich keine Erfahrungsberichte hier im Forum gefunden.
    Ich soll in die Wirbelsäulenklinik, cp wird dort wohl behandelt, aber über Fibromyalgie, Hashimoto.....hab ich nichts gefunden.
    Vielleicht war ja schon mal einer von euch dort?
     
  2. Reisemaus

    Reisemaus Reisemaus

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!
    Habe 1986 in Bad Homburg meine einzige Kur in der Wicker-Klinik gemacht. Ist also schon derbe lange her.

    Über die Anwendungsangebote kann ich nach heutigem Stand nix beifügen. Die Klinik lag einerseits mitten im Zentrum und auch nahe an den Kurpark.

    www.wicker-klinik-bad-homburg.de
     
  3. Sonnenschein57

    Sonnenschein57 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Februar 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, bei Siegen
    Danke

    Hallo Reisemaus,
    vielen Dank für deine Antwort.
    Ich lass mich halt überraschen und werde die Zeit genießen.
    Was die Wickerklinik über sich schreibt, habe ich alles gefunden.
    Mich wundert es nur, das die Klinik wohl ziemlich unbekannt ist für Rheumapatienten.
    Das ist meine erste Kur, obwohl ich nun schon 10 Jahre an Rheuma erkrankt bin.
    Danke,
     
  4. Biggi45

    Biggi45 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    wicker-klinik

     
  5. Sonnenschein57

    Sonnenschein57 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Februar 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, bei Siegen
    ....das gab Kraft

    ....vielen Dank für die schnelle Antwort, das tat gut.
    Auch ich habe Fibro, sowie cp und Hashimoto..... und hoffe doch das auch ich in die Therme darf, um alle Möglichkeiten zu entspannen und Kraft zu schöpfen ausnutzen zu können.
    Soviel wie ich dieses Jahr krank war, war ich in den ganzen 10 Jahren noch nicht.......es muß unbedingt aufwärs gehen und ich freue mich schon auf die Kur.
     
  6. Reisemaus

    Reisemaus Reisemaus

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    Hi @all!
    In die www.taunus-therme.de durfte ich damals nicht, weil meine cP hochflorierend war. Aber alle meine Mitstreiter/innen in der Kur, welche die Therme verordnet bekommen hatten, waren hellauf begeistert.

    Es gibt auch eine www.spielbank-bad-homburg.de Also Ausweis nicht vergessen; man muss ja nicht spielen, gucken reicht. ;)

    Mir selber hat die Kur damals 11/86 nix gebracht; hatte seit 1 Monat meine Diagnose und war ein reines Schmerzbündel und psychisch total im Keller. :sniff: