1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wer kennt sich mit Computer aus?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Bea, 1. August 2002.

  1. Bea

    Bea Guest

    Hallo Ihr Lieben!

    Wollte schon mehrmals etwas aus dem Kaffee-Klatsch ausdrucken,
    weil es mir so gefiel. Nun bin ich leider noch ein Neuling im Computer-Geschäft und kenne mich überhaupt nicht aus.
    Als ich etwas drucken wollte hatte ich viel von der linken Seite dafür fehlte mir aber etwas von der rechten, wichtigen Seite.
    Ist jemand unter euch , der mir sagen kann, wie ich es anstellen kann, den wichtigen Part auszudrucken?

    Vielen Dank im voraus
    Bea
     
  2. gisela

    gisela Guest

    Hallo Bea,
    wenn Du ganz oben bei DATEI auf SEITE EINRICHTEN klickst und da dann QUERFORMAT anklickst, dann OK anklicken. Das müßte genügen. Jetzt dürfte er nichts mehr abschneiden und alles ausdrucken.

    Viele Grüße
    gisela
     
  3. Bea

    Bea Guest

    Vielen Dank Gisela

    ich hab es natürlich gleich ausprobiert und es hat suuuuuper geklappt.

    Bea
     
  4. Marta

    Marta Guest

    Hallo Bea!

    Ich markiere einfach nur immer den Teil der mir gefällt, und gebe dann beim Drucken ein "nur markierten Teil ausdrucken".

    Ich hoffe das hilft Dir

    Alles Liebe


    Marta
     
  5. theo46

    theo46 Guest

    Hallo, Bea so wie die Marta es Dir erklärte so mach ich das auch.
    Nur die gewünschten Inhalte mit der linken Maustaste gedrückt haltend markieren.
    Grüüsssi theo46
     
  6. Bea

    Bea Guest

    Hallo Martha, Hallo Theo,

    vielen Dank! Hat erst mal gedauert bis das ich heraus hatte wie markiert wird.....aber es hat geklappt !
    Bea
     
  7. ddeMehlinger

    ddeMehlinger Guest

    Hallo Bea,

    wenn Du schon so weit bist, dass Du markieren und die Markierung ausdrucken kannst, kannst Du das Ganze auch noch etwas "verfeinern":

    Du markierst den Text, gehst dann aber auf "Kopieren" und rufst anschliessend Dein Mail-Programm / Neue Nachricht auf und kopierst den kompletten Text über "Bearbeiten/Einfügen" in das Mailtextfeld. Danach nochmals den Betreff in "Betreff" einsetzen und speichern. Danach liegt die "neue" Mail in "Entwürfen" und kann von
    dort "normal" ausgedruckt werden.

    Enthält der Text, wie z.B. bei Rheuma-Online Hintergrundfarben, werden die aber auch mit ausgedruckt - der Farbbedarf der Tintenpatrone ist größer. In dem Fall
    kann man nach dem Einkopieren nochmals die Einzelfelder kopieren und unter das Farbfeld stellen, bei Deinem Beitrag z.B. erst die Zeile "wer kennt sich mit Computer aus?" und dann den Nachfolgetext. Die Überschrift müsste hier allerdings "umgefärbt" (im Original weiss - sieht man auf weissem Hintergrund nicht) oder einfach drübergeschrieben werden. Danach den Farbfeldtext löschen, die Mail wie vor speichern und ausdrucken - hört sich mal wieder alles komplizierter an, als es ist.

    Du kannst den Artikel dann aber auch an jemanden verschicken, der dafür in Betracht kommt, wenn er selbst nicht im Internet suchen kann.

    Alternativ-Ausgabe. Als Drucker kann man sich auch den PDF-Mailer aus dem Internet herunterladen und zwar bei www.pdfmailer.com . Auf deren Seite liegt ein
    kostenloser Druckertreiber, der Dokumente in pdf.-Format erstellt, die man mit Acrobat-Reader lesen kann. Vorteil: der Inhalt von PDF-Dateien kann nicht verändert werden, die Dateien können keine Viren, Würmer oder sonstigen Kram enthalten.

    Läuft so - Seite aufrufen - herunterladen, dabei darauf achten, wo der Compi die Seite hinterlegt. Anschliessend die Datei in dem entsprechenden Verzeichnis aufrufen und installieren (anklicken). Das ganze ist aber auch auf der Seite von PDFMailer beschrieben. Wenn Du den Mailer installiert hast, wählst Du über Deine Druckerauswahl den "PDFMAILER" und druckst das Dokument. Dies liegt jetzt automatisch in Deinem E-Mailprogramm zum Speichern. Speichern drücken, den vorgegebenen Namen auf einen vernünftigen Namen ändern (.pdf [der Punkt und pdf]) müssen stehenbleiben. Speichern. Fertig.

    Kannst Du jetzt als PDF-Dokument betrachten,ausdrucken oder als Anlage verschicken - sogar in Farbe. Klickt man die PDF-Datei dann an, geht die auf und kann gelesen werden. (Vorausgesetzt, man hat den Acrobat-Reader, den man sich kostenlos bei www.adobe.de herunterladen kann).

    Auch hier gilt - die Beschreibung ist umständlicher als die tatsächliche Funktion - probiers einfach mal aus.


    Gruß
    ALCO
     
  8. Bea

    Bea Guest

    Hallo ALCO,

    du hast dir sicherlich viel Mühe gegeben aber ich werde um dort duchzublicken wohl Monate brauchen. Meine Hirnfunktion ist ein bißchen eingeschränkt seit ich alle drei Stunden Valoron Tr. nehme. Ich habe jetzt alles wie vorher beschrieben, mit markieren ausgedruckt, und dann werde ich mich, Stück für Stück, deines Vorschlages widmen.
    Herzlichen Dank
    Bea
     
  9. Jutta Norden

    Jutta Norden Guest

    Re: Warum so Kopleziert?

    Warum das alles in einer Mail packen dann so und dann so??
    Warum nicht so oder so und eigentlich geht das so doch viel besser....."gggg"

    Nee, ich mein, ich mache es immer so, Makieren, Kopieren, Word aufrufen dann Einfügen,Speichern, dann Drucken, dann hast Du auch keine Hintergrundfarbe, b.z.w. kannst die Farbe entfernen.
    Liebe grüße Jutta
     
  10. Bea

    Bea Guest

    Re: Warum so Kopleziert?

    liebe Jutta,
    auch dir recht herzlichen Dank!
    Bea
     
  11. Jutta Norden

    Jutta Norden Guest

    Re: Warum so Kopleziert?

    Bitte "ggg"