1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer kennt Psychol. Akutklinik(Helios) in Bad Grönenbach -Bayern???

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von Silberpfeil, 30. Januar 2013.

  1. Silberpfeil

    Silberpfeil Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.443
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo,



    War event. jemand in dieser Klinik....

    LG
     
    #1 30. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2014
  2. Silberpfeil

    Silberpfeil Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.443
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo,

    bin weitere 14 Tage krank geschrieben.
    Am Dienstag werde ich zu meiner Ärztin, und die Kostenübernahmeanträge ausfüllen lassen...
    Ich werde in diese Klinik gehen.....
    Ich habe in der Klinik Info gelesen, dass dort nicht gleich mit Antidepressiva angefangen wird, so wie ich es aus einer anderen Klinik kenne....Da wurde mir gasagt " nur mit Medikamente kreigen sie ihr Problem in Griff"....
    Bis jetzt ging dieses Zeug bei mir ja imer nach hinten los-

    LG
     
  3. Soschn

    Soschn Dr. Hinkebein

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    eine kleine Kreisstadt an einem mittelgroßem Fluß
    Vor 10 Jahren war da mal ein freund dort, dem waren es zuviel Verbote: kein Kaffee und kein Schwarztee, absolutes Rauchverbot während des Aufenthalts, auch nicht außerhalb der Klinik, zuviel reinziehn in die Pychoschiene und " alles wird gut und der Himmel ist blau mit gelben Streifen, die von der lieben Sonne kommen" Mentalität. Die Patienten wurden angehalten, gegenseitig auf die Verbote zu achten.

    Wäre für jemanden, der einem Land mit wenig Freiheiten, die schon im Kindergarten begannen und dann in der Schule, wo wir einfach gesagt bekamen, was wir zu denken haben und wo man von subjektiven, selbsternennten Moralisten eingekastelt war, nix für mich.

    Und Nikotin und Kaffee oder Schwarztee, das lass ich mir nicht wegnehmen.


    Es lebe die Freiheit!
     
  4. Silberpfeil

    Silberpfeil Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.443
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo Soschn,

    also Kaffee gibt es da;)

    meinst du auch" die Privatklinik" in der dein Freund war????