1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer kennt plötzlich starke Schmerzen an den Sehnen der Finger?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von valida, 30. Januar 2011.

  1. valida

    valida Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Von Zeit zu Zeit treten bei mir plötzlich starke Schmerzen an den Sehnen des Ring- und Mittelfingers auf. In dem Zustand ist es mir nicht möglich die betroffene Hand zu benutzen. Beugen und Strecken der Finger ist kaum möglich. Die Schmerzen sind sehr heftig und halten bis zu 2 Tage an, dann sind sie wieder verschwunden. Kennt das jemand? Was kann man außer Schmerztabletten dagegen unternehmen?

    LG valida
     
  2. Reili

    Reili Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Valida,

    ja genau das kenne ich auch. Ist schon eine komische Sache, weil es immer so plötzlich kommt. Ich habe mir die Hand dann mit dick Voltaren eingeschmiert.
    Den nächsten morgen war es zwar besser, aber ob das an der Salbe liegt??
    Ich habe es auch höchstens 2 Tage. Einen ultimativen Tip habe ich also auch nicht für dich. Bin froh das auch mal von jemanden anderen zu hören.

    Viele Grüße
    Reili
     
  3. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    Solche Sehnenschmerzen gehören mit dazu zur Erkrankung der rA. Entweder sind es in deinem Fall Entzündungen, so dass die Sehnen nicht mehr in der Führung gleiten können, sich u.U. auch dabei verkrampfen. Oder es kann auch passieren, dass sich Sehnen verkürzen.

    Mir hilft als Erstmittel: 1x Diclo, Wärmekissen und Massage mit Igelball.

    Gruß Kuki
     
  4. Hoffeglaube

    Hoffeglaube Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo Valida,

    dieses unangenehme Phänomen kenne ich auch. Ich versuche dann die Hände in warmen Sand zulegen.
    Ist ein Tipp aus der letzten Reha (schon paar Jahre her)
    Mir hilft das zumindestens um die dabei auftretenden Verkramfungen der Hände zu lösen.
    Die Schmerzen lassen dann auch schneller nach.
    Vielleicht hilft es;)

    VG Ilona
     
  5. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Linsen in heiß(warm) machen,
    hilft auch.Das ist preiswert.
    Wichtig ist,das man frühzeitig auf Handschuh zurück greift.
    Ich habe für fast jede Jahreszeit mindestens 1 Paar.
    Das ist vorbeugend.
    Liebe Sonntagabengrüße
    Gitta
     
  6. valida

    valida Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Reili,
    da wissen wir ja wovon wir sprechen.
    Seit heute bin ich wieder schmerzfrei, so wie die Schmerzen gekommen sind, sind sie auch wieder verschwunden. So richtig verstehen kann man das nicht. Nun habe ich einige gute Tipps bekommen, die ich beim nächsten Mal ausprobiere, denn irgendwann werde ich wieder damit zu tun haben, leider.
    LG valida
     
  7. Wilson

    Wilson Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    Ich kenne das auch zur Genüge.
    Auf den guten Rat meiner Akupunkteurin habe massiere ich die befallenen Sehnen im Ernstfall kräftig. Die Schmerzen sind dann deutlich weniger und die Steifheit deutlich unausgeprägter. Auch kann ich die betreffende Hand am nächsten Tag benutzen. Ohne Chemiekeule.
    M.
     
  8. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Eine kurze Frage:
    Warum müssst ihr dann in einem Forum unterwegs sein,
    das vielen Menschen,durch gute Informationen,viel
    Hilfestellungen und schon sehr lange geben.:rolleyes:
    Wenige hier,sperren sich für Alternativen,aber das was hier
    ankommt.Leuts,irgendwie seit ihr falsch.
    Meine Familie sagt immer,wenn es die Ernährung wäre,
    hätten wir ein bumber gesund Frau vor uns.
    Biba
    Gitta
     
  9. Pearl

    Pearl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Das kenne ich auch zu gut. Meist merke ich das zuerst beim Auto fahren, Lenkrad halten, oder schalten sind dann sehr schmerzhaft.
    Auch was die Dauer oder das Auftreten der Probs angeht, geht es mir auch so, dass sie so schnell wie sie kamen auch wieder weg sind.
    Insgesamt hat bei mir auch die Kälteempfindlichkeit (kälte = Schmerzen) in den Händen deutlich zugenommen.
    Da langt schon der Griff in die Tiefkühltruhe :o
     
  10. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    Die Problematik mit der Kühltruhe / Kühlschrank deutet aber eher auf ein Raynaud Syndrom.

    Gruß Kuki
     
  11. Pearl

    Pearl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Naja ich weiß es nicht, aber die Finger werden teilweise weder weiß noch blau.
     
  12. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Ich hatte das lange auch nicht.Das sich die Finger verfärbrn.
    Seit einigen Monaten hat es sich geändert.
    So abtun würde ich es an deiner Stelle nicht.
    Biba
    Gitta
     
  13. Pearl

    Pearl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    So war das auch nicht gemeint.
     
  14. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Siehste,wie schnell man geschriebene Worte missverstehen kann.
    Alles Liebe
    Gitta
     
  15. Mitchel

    Mitchel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Koblenz
    Ich hab das auch seit längerer Zeit.
    War im August zum MRT.
    Es ist eine Sehnenscheidentzündung der gemeinsamen Beugesehnenscheide D2 und D3.
    Die Sehenn ziehen sich nun zusammen von dem Cortison daß mir immer wieder gespritzt wurde.
    Man kann die Sehnen wohl auch nadeln damit sie wieder geschmeidig werden.
    Am Anfang hab ich auch immer nur Salbenverbände gemacht.
    Als die Schmerzen sich aber den Mittel-und Zeigefinger hochzogen bin ich dann doch zum Doc.
    Mitttlerweile ist auch der Sehnenstrang vom Ringfinger betroffen.
    Zuerst dachten die Ärzte an eine diabetische Hand und dann an Duputrensche.
    aber es ist wohl "nur" ne Tendovaginitis.
     
    #15 1. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2011
  16. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    meine mutter hat das problem auch.

    sie hat lupus.
     
  17. Estelle

    Estelle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Mein linker Mittelfinger tut derzeit auch höllisch weh im Endgelenk. Dieses Gelenk ist auch steifer und weniger gut beweglich, wie verstaucht.
     
  18. Mitchel

    Mitchel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Koblenz
    @estelle.
    hast du das Gefühl es ist das Gelenk oder die Sehne?
     
  19. Estelle

    Estelle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    @Mitchel: Beides in diesem Fall, ansonnsten leide ich unter Sehnenziehen in Händen, Armen, Beinen und Füßen.
     
  20. Mitchel

    Mitchel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Koblenz
    Okay,danke.
    Ich hab auch an einigen Fingern Probs,aber an den Grundgelenken.