1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer kennt das Sankt Anna Hospital in Herne

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Engel, 12. August 2002.

  1. Engel

    Engel Guest

    wer kennt das Sankt Anna Hospital in Herne, soll wohl auch mit der Rheumaklink in Herne zusammen arbeiten.
    Ich habe da einen Termin wegen meinem Kniegelenk das so langsam vom Schuppenflechtenrheuma zerstört wurde.
    Man sagte zu mir ich bin zu jung für ein neues Kniegelenk und solle jetzt im Sankt anna hospital mich mit den Ärzten unterhalten.
    Hat jemanden einen Rat was ich den Ärzten dort erzählen soll?????????????????????????????????????????????ßßßßdamit man mir weiterhelfen kann
    Der Meniskus ist auch gerissen
    Bin für jeden Tip danbar

    Grüße aus gelsenkirchen

    Petra (Engel)
     
  2. Bea

    Bea Guest

    Hallo Petra,

    ich fahre von Düsseldorf aus immer in das Josephs krhs. Herne von dort aus habe ich schon oft gehört, daß Patienten im St. Anna Hosp. behandelt wurden. Alle haben nur gutes berichtet. Ich selbst war dort noch nicht und kann nicht aus eigener Erfahrung berichten. Vor zwei Monaten lernte ich eine Frau im St. Josephs kennen, die dort im St. Anna ein künstliches Kniegeleng bekam. Alles war wunderbar verheilt und sie war froh, diesen Schritt gemacht zu haben.

    Alles Gute
    Bea
     
  3. Heidi

    Heidi Guest

    Hallo Engel...
    Ich wohne selbst in Herne und war bereits 2 Mal im St.-Josef-Krankenhaus. Es ist unetr neuer Leitung der Professor soll sehr gut sein!
    Das St. Anna Hospiatal in Herne (Wanne-Eickel)hat einen sehr guten Ruf, besonders die Orthopädie. Das Krankenhaus ist sehr modern und ist der Uni-Klinik Bochum angeschlossen.
    mfg
    Heidi
     
  4. ameise

    ameise Guest

    hi engel

    ob du zu jung bist oder nicht hängt nur damit zusammen wie kapput dein knie ist!
    ich selber kenne die von dir genannten kliniken nicht... habe höchstens mal nen namen gehört.

    ich würde dir aber den tipp geben mal nach sendenhorst zu gehen. dort wird vom kleinkind bis zum greis alles behandelt. es giebt dort stationen für rheuma, orthopädie UND rheumaorthopädie.
    kannst ja mal schaun unter http://www.st-josef-stift.de/

    cu elmar

    ps: also ich bin 32, habe in sendenhorst ne neue hüfte und nen neues knie bekommen und freue mich schon auf meinen fuß op :)
    pps: nein ich bekomme kein geld von denen für werbung :)