Wer hat Erfahrung mit RSO Spritzen

Dieses Thema im Forum "OP/Chirurgie, Synoviorthese, Gelenkpunktion usw." wurde erstellt von Schornsteinfeger, 17. März 2018.

  1. Schornsteinfeger

    Schornsteinfeger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe am Donnerstag meine erste RSO Spitze ins rechte Handgelenk bekommen. Finger sind jetzt geschwollen. Ist das normal? Wie lange muss ich das Handgelenk ungefähr schonen? Nach ca. 8 Tagen soll ich mit Krankengymnastik beginnen. In ca. 5 Wochen soll in das linke Handgelenk ebenfalls eine RSO Spritze.
    Freue mich auf euere Erfahrungen.

    Danke ....liebe Grüße
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.034
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Köln
    Hi
    2 Tage Ruhe, danach vorsichtig bewegen. Ich vermute du hast eine lagerungsschiene, wenn die sehr fest ist, dann können die Finger schon mal anschwellen, das sollte sich aber wieder geben.
     
    Schornsteinfeger gefällt das.
  3. Schornsteinfeger

    Schornsteinfeger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    zunächst danke fü Deine Info. Habe keine Lagerungsschiene...nur einen Verband.
    LG
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.034
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Köln
    Fester Verband wird auch oft gemacht. Nach den ersten Bewegungsübungen wird es immer besser werden und schmerzfrei, meine letzte RSO ist schon 1 1/2 Jahre her, auch am Handgelenk und seitdem kein Problem mehr.
     
  5. Schornsteinfeger

    Schornsteinfeger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ab wann konntest Du es wieder ganz belasten?
     
  6. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.034
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Köln
    Das war nach ca. 2 Wochen, ist aber bei jedem abhängig von der Arbeit und auch ob man gewissenhaft die Übungen macht.
     
    Schornsteinfeger gefällt das.
  7. Schornsteinfeger

    Schornsteinfeger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    da bin ich aber froh...hatte schon gedacht es würde ein paar Wochen dauern. Das linke Handgelenk kann ich ja dann in ca. 5 Wochen machen lassen. Die Diagnose der beiden Handgelenke ist bei mir schon ziemlich heftig. Ich benötige die Handgelenke nur für die Hausarbeit, bin seit Febr. 2017 in Rente...Gott sei Dank. Bei der Hausarbeit werden sie aber auch schon ganz schön strapaziert...weist Du ja selbst. Ich spritze noch alle 14 Tage HUMIRA 40 mg.
    Sollte ich noch eine Frage haben melde ich mich.. .bis dann schönes WE.
    LG
    Schornsteinfeger
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden