Wer hat Erfahrung mit Cimzia?

Dieses Thema im Forum "Biologika und niedermolekulare Wirkstoffe" wurde erstellt von andella, 20. Juli 2017.

  1. andella

    andella Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    22
    Hallo ich fange morgen mit der Therapie unter Cimzia an und bekomme als erstes 2 mal 200mg gespritzt. Wie sind eure Erfahrungen mit Nebenwirkungen und Verträglichkeiten. Zusätzlich nehme ich noch 15mg MTX und 5mg Prednisolon. Das Ziel dieser Therapie soll sein, daß Kortison zu reduzieren oder ganz wegzubekommen und im Idealfall auch noch das MTX reduzieren oder ganz weg. Mal gucken wie es anschlägt. Achso ja, ich habe eine rheumatoide Arthitis.
     
  2. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    1.969
    Ort:
    Da wo die Schnepfen hausen......
    Meine Erfahrungen: Verträglichkeit sehr gut, Nebenwirkungen praktisch keine....
    Wirkung ist binnen 12 Wochen beurteilbar; falls Wirkung positiv, kann sie besser werden, falls keine vorhanden, kommt auch keine mehr (statistische Ergebnisse einer Studie mit Cimzia)
     
  3. andella

    andella Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    22
    Das hört sich doch wunderbar an !
     
  4. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    1.969
    Ort:
    Da wo die Schnepfen hausen......
    Ich wünsche Dir viel Erfolg damit :)
     
  5. andella

    andella Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    22
    Danke dir bin ganz zuversichtlich
     
    Resi Ratlos gefällt das.
  6. Tusch

    Tusch Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    612
    Ort:
    Hamburg
    Moin andella
    Ich habe cimzia im November 16 bekommen. Ich hatte keine Nebenwirkungen
    Leider hat es auch nach 12 Wochen nicht die gewünschte Wirkung erzielt. Vorher hatte ich RoActemra mit sehr guter Wirkung und zu vernachlässigenden Nebenwirkungen
    Musste ich wegen Divertikeln im Darm absetzten.
    Jetzt nehme ich Olumiant. Gute Wirkung keine Nebenwirkung
    Ich nehme kein Cortison.

    Ich drück dir die Daumen.
    Lieb geknuddelt
    Tusch
     
  7. andella

    andella Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    22
    Vielen Dank Tusch
     
  8. schnurrie

    schnurrie Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Mönchengladbach, NRW
    Auch ich kann nichts negatives berichten. Seit 6 Monaten nehme ich Cimzia plus MTX.

    Vor Nebenwirkungen hatte ich auch Angst. Bin da ein gebranntes Kind bei Biololicals. Aber bis zum heutigen Tag vertrage ich es sehr gut.

    Das einzige was mich wirklich stört ist die Handhabung der Spritzen und auch des Pens. Das lässt alle 2 Wochen meinen Blutdruck in die Höhe schnellen. Grottenschlecht. Die Nadeln der Spritzen sind fürchterlich stumpf. Und der Pen ist nicht viel besser. Bevor das Ding auslöst, habe ich es an diversen Körperstellen versucht.
     
  9. käferchen

    käferchen Guest

    Schnurrie,
    hast Du vielleicht Deine Schwierigkeiten bezüglich der Spritzen und Pens mal an die Firma weitergegeben (customerservice@ucb.com).
    Manche Firmen nehmen solche "Beschwerden" schon ernst und stumpfe Nadeln bescheren nicht gerade Vorfreude auf die nächste Spritze.

    Viele Grüsse
     
  10. schnurrie

    schnurrie Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Mönchengladbach, NRW
    Ich wollte es nächsten Monat meine Ärztin berichten. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich so krasse Anwendungsfehler mit dem Pen begehe. In einer langjährigen Rheumakarriere hat man ja bereits die verschiedensten Pens und Spritzen gehabt. Vielleicht sollte ich hier mal eine Umfrage machen, ob ich die einzige bin, die damit so schlimme Probleme hat.
    Und meine Freude hält sich bei Cimzia wirklich in Grenzen. War schon mehrfach drauf und dran, dass Ding einfach gegen die Wand zu hauen :smile4:
     
  11. käferchen

    käferchen Guest

    Deswegen habe ich das ja geschrieben, wenn die Benutzer unzufrieden sind, sei es aufgrund unscharfer Nadeln oder unhandlicher Handhabung, aber niemand diese Problematik an den Hersteller weitergibt, dann kann es ggf. auch nicht geändert werden.
     
  12. andella

    andella Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    22
    Hallo Schnurrie ich habe heute zweimal die Cimziaspritze als Pen bekommen und fand es echt gut. Drücken warten auf den klick und fertig. Find ich genial. Die sind von UCB Pharma als Fertigpen aus Belgien. Vielleicht hilft es ja schon wenn du von einer anderen Pharmafirma den Pen bekommst. Ansonsten habe ich mir durchgelesen wofür es helfen soll, fand ich gut was da stand, will ich auch so haben. Nebenwirkungen habe ich nicht gelesen, lese ich erst wenn etwas anders ist als es vorher war. Viele Grüße
     
  13. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    1.969
    Ort:
    Da wo die Schnepfen hausen......
    andella, Cimzia gibt es sowohl als PEN wie auch als Fertigspritze ausschließlich von UCB. Der Firmensitz ist in Belgien (übrigens teilweise im Besitz des belgischen Königshauses), die Produktion vermutlich auch.
     
  14. andella

    andella Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    22
    Ach so, also stellt kein anderes Pharmaunternehmen Cimzia her nur UCB-Pharma.
    Da bin ich wohl mit der Formulierung durcheinander gekommen, also Pen und Fertigspritze.
    Danke dir.
     
  15. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    1.969
    Ort:
    Da wo die Schnepfen hausen......
    Kein Problem. Cimzia gibt es seit Oktober 2009, das bedeutet, das Monopol (Patent) läuft noch bis 2024.
     
  16. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    4.021
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Huhu,

    ich nehme seit Januar 2015 Cimzia und komme bestens damit klar - brauche kein MTX mehr dazu - Cortison allerdings schon, aber das liegt evtl. auch daran, dass ich zusätzlich zur Spondylarthritis noch eine Kollagenose habe.
    Keine Nebenwirkungen außer leichte Müdigkeit am Tag nach der Spritze. Keinerlei Infektanfälligkeit (eher seltener krank als andere), Hautpsoriasis komplett weg.
    Ich habe die Spritzen (Pens mag ich nicht - steuere lieber selber das Spritzen).
    Kann voll arbeiten und genieße mein Leben... (aufgrund diverser Schäden nehme ich allerdings Tilidin dazu - das dämpft die Schmerzen bei mir gut).
    Aber entzündungstechnisch hat Cimzia endlich weitgehende Ruhe in den Körper gebracht (es hakt natürlich schon mal hier und da...).
    Ich hatte vorher einige Tnf-Alphablocker "durch" (Enbrel, Humira, Stellara, Simponi) - kein Mittel brachte mir diese stabile Wirkung.
    Also: ich drücke dir die Daumen, dass es bald bei dir auch bald richtig toll wirkt. Schick es mit guten Gedanken auf den Weg ;-).
    Und mir wünsche ich, dass Cimzia noch lange wirkt...
    Ich mache allerdings 2x jährlich Radontherapie dazu - vielleicht bringt das auch etwas Stabilität hinzu.
    Aber ich glaube, den Auslöser zur Besserung gab eindeutig Cimzia.

    Toi toi toi und liebe Grüße
    Anurju
     
    Tusch gefällt das.
  17. andella

    andella Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    22
    Hallo Anurju vielen Dank für deine Antwort. Ich höre nur Positives von Cimzia, daß kann ja nur gut werden.
    Alle deine Wünsche sollen in Erfüllung gehen viele Grüße
     
  18. Tusch

    Tusch Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    612
    Ort:
    Hamburg
    Moin
    Zu den Spritzen
    Ich fand die auch unangenehm. Dann hat mein Mann mir die Spritzen gegeben. Das hat die Sache erleichtert.
    Vielleicht ist es für dich auch eine Möglichkeit. Ich denke, dass dein Hausarzt spritzen könnte. Ist ja nur alle 14 Tage.
    Für die Zukunft wünsche ich dir, dass cimzia wirkt.

    Lieb geknuddelt
    Tusch
     
  19. andella

    andella Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    22
    Hallo, mal was Heiteres. Mein Mann ist der Meinung, daß ich seit der Cimzia-Einnahme mehr schnarchen würde.!?!
    Kann ich mir gar nicht vorstellen. Viele Grüße
     
  20. schnurrie

    schnurrie Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Mönchengladbach, NRW
    Grins, vielleicht hast Du Dank Cimzia einen erholsameren und tieferen Schlaf :p

    Oder hast Du das Gefühl, dass Deine Nase unter Cimzia etwas angeschwollen ist?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden