1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wenn Männer lügen .....

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Nixe, 9. April 2003.

  1. Nixe

    Nixe Guest

    Ein Holzfäller war gerade dabei, mit einer Axt einen kleinen Baum zu
    > fällen, der sich am Flussrand befand, da rutschte ihm seine einzige Axt
    > aus den Händen und fiel direkt in den Fluss. Er wusste, dass der Fluss
    > zu tief war und fing deshalb fürchterlich an zu weinen.
    > Da erschien Gott und liess sich erklären, warum der Holzfäller weinte.
    > Wortlos tauchte Gott in die Tiefe des Flusses und erschien Sekunden
    > später wieder mit einer Axt aus purem Gold. "Ist das Deine?", fragte
    > er. Der Holzfäller antwortete: "Nein!" Wieder verschwand Gott im Wasser
    > und kam hoch mit einer Axt aus reinem Silber. Auf die Frage, ob das die
    > richtige sei, antwortete der Holzfäller wieder: "Nein!"
    > Beim dritten Versuch dann präsentierte Gott die richtige Axt, und der
    > Holzfäller antwortete diesmal: "Ja, das ist meine!" Gott war sehr stolz
    > auf ihn, und schenkte ihm alle drei als Belohnung dafür, dass er so
    > ehrlich war.
    > Einige Wochen später ging der Holzfäller mit seiner Frau am Fluss
    > spazieren, die Frau rutschte aus und versank im Fluss. Natürlich weinte
    > er wieder bitterlich, und als Gott erschien und sich den Sachverhalt
    > erklären ließ, glitt er sofort ins Wasser und kam mit Jennifer Lopez
    > wieder rauf. "Ist das Deine Frau?", fragte er den Holzfäller. Dieser
    > antwortete: "Ja, das ist sie!"
    > Gott war sehr erbost und schimpfte mit dem Mann: "Du bist ein Lügner, so
    > eine Schande!!!"
    > Sofort antwortete der Holzfäller: "Lass mich erklären. Wenn ich jetzt
    > bei Jennifer Lopez nein gesagt hätte, wärst Du nochmals eingetaucht und
    > wahrscheinlich mit Catherine Zeta-Jones aufgetaucht, ich hätte wieder
    > nein gesagt und als drittes hättest Du dann meine Frau geholt.
    > Zum Dank für meine Ehrlichkeit hätte ich dann alle drei haben können. Da
    > ich aber ein armer Mann bin, könnte ich gar nicht gut genug für die drei
    > Frauen sorgen, deshalb habe ich bei der ersten ja gesagt........."
    > Die Moral von der Geschichte:

    > WENN MÄNNER LÜGEN, HABEN SIE IMMER EINEN GUTEN UND EDLEN GRUND !!!!!!!
     
  2. Nixe ich wär hinterher gesprungen, beide male.....
    merre