1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wen würdet ihr wählen, wenn heute Wahlsonntag wär?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Marie2, 23. Juli 2005.

?

wen würdet ihr wählen, wenn heute Wahlsonntag wär?

  1. SPD

    54 Stimme(n)
    40,9%
  2. CDU / CSU

    25 Stimme(n)
    18,9%
  3. Grüne

    8 Stimme(n)
    6,1%
  4. FDP

    8 Stimme(n)
    6,1%
  5. Linkspartei

    17 Stimme(n)
    12,9%
  6. Andere

    10 Stimme(n)
    7,6%
  7. ich wähle nicht

    10 Stimme(n)
    7,6%
  1. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hi zusammen,

    nachdem unser bundespräsident den weg zur neuwahl freigegeben hat,
    (ich lasse jetzt probs mit dem bundesverfassungsgericht beiseite)
    und überall im tv, im teletext, in zeitschriften usw. umfragen sind zur neuwahl
    am 18. september 2005, dachte ich, was die können, können wir auch!

    lasst uns eine umfrage machen, wer wen wählt - oder auch nicht -
    und dann am 18. september mal vergleichen mit dem tatsächlichen
    ergebnis.

    jeder kann anonym ankreuzen und muss hier keinen text abgeben.
    wer gern zu diesem thema etwas schreiben möchte, herzlich gern!

    ich bitte euch alle, kreuzt fleissig an, tut halt so, als wär wahl-sonntag!!
    ich bin ehrlich gespannt auf unser zukünftiges ergebnis.

    in dieser umfrage kann bis zum 18. september 18 uhr "gewählt" werden,
    dann wird ausgezählt!!

    ich hoffe, ihr seid dabei und danke euch schon mal für's mitmachen!

    lieben gruss marie

    (Linkspartei = zusammenschluss von WASG + PDS mit Gysi und Lafontaine)
     
  2. crystal

    crystal Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich finde die Umfrage sehr schwierig, weil ich - wie vielleicht viele - schwanke. Bis vor zwei Wochen schwankte ich zwischen der Linkspartei und den Grünen, seit den Anschlägen in London habe ich mich daran erinnert, dass wir 2001/2002 ohne einen Kanzler Schröder und mit einer Kanzlerin Merkel gemeinsam mit Bush und Blair in den Krieg gezogen wären und jetzt unter Umständen auch Bomben in Berlin und München hätten. Dafür, dass das nicht so ist, kriegt die SPD meine Stimme.
    Schönen Sonntag, Christel
     
  3. mandony

    mandony Powerfrau

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wülfrath
    Hallo,

    also ich weiss, dass keine der grossen Parteien meine Stimme bekommt.
    So wie es momentan ist, kanns nicht bleiben, das steht fest.
    Und deshalb finde ich es absolut nicht schön (könnt mich stundenlang drüber aufregen) dass nicht alle von Ihrem Wahlreht Gebrauch machen!! :mad:

    Erstens erhält somit die Siegerpartei deren Stimme und zweitens finde ich es oberdreist, sich dann noch über die Wahlergebnisse aufzuregen bzw. zu meckern.
    Hab so etwas schon häufig erlebt.

    Spreche hiermit niemanden persönlich aus dem Forum an. Nicht dass mir dies einer übel nimmt.

    Euch allen noch einen schönen Restsonntag.

    Ich hab jetzt 14d Urlaub und freu mich schon auf den Workshop im Sept.

    Biba!
     
  4. Katrin75

    Katrin75 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Köln
    Hallo ihrs,

    wenn ich ja nur wüsste wie man ne große Koalition wählen kann????:confused:
    Jemand vielleicht nen Tip??????

    lieben gruß
    Katrin
     
  5. Lela

    Lela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    hallo marie :),


    die wahlumfrage ist eine wirklich interessante idee.


    ich denke, dass die bedingungen für uns chronisch kranke unter einer CDU/FDP regierung sicher nicht besser werden :( (es sei denn, man hat einen sehr wohlhabenden partner :D )

    Liebe Grüße,

    Lela
     
  6. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    umfrage EMNID vom 23.07.05

    CDU/CSU.....SPD.....Grüne .....FDP.....Linke.PDS......Sonstige
    43 % ..........27 %....8 % .......7 %.....12 %............3 %


    ich werde für interessierte in regelmässigen abständen
    umfragen zum vergleich einstellen.

    wünsche euch viel spass!
    lieben gruss marie
     
  7. Lela

    Lela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0

    spannend!!

    danke

    LG Lela
     
  8. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Das Thema mal wieder nach oben schubse ;)
     
  9. Liala

    Liala Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich würde/werde wie immer SPD wählen. Es ist natürlich nicht alles gut, was sie machen, aber ich bin ganz sicher, daß sie immer noch das geringere Übel sind. Ich will hier keine große politische Diskussion losbrechen (dafür habe ich auch gar nicht genug Ahnung), aber mich würde mal von jemandem, der die Linkspartei wählen will interessieren, warum, was er sonst gewählt hat/wählen würde und was er denkt, wem das nützt (meiner Meinung nach nämlich nur der CDU/CSU).
    Grüße
    Liala
     
  10. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hi liala,

    ich habe 35 jahre die spd gewählt. aus tiefer überzeugung.
    auch während der jahre als ich arbeitgeber war, und das waren einige.
    während der letzten legislaturperiode bin ich von der spd
    tiefenttäuscht worden, schon während der ersten war ich teilweise fassungslos.
    und habe auch franz müntefering eine entsprechende
    email geschickt, sowie mich auch anderweitig zu wort gemeldet.
    das ist agute recht eines bürgers und sollte viel häufiger in anspruch genommen werden.

    ich habe hier die linkspartei gewählt / werde die linkspartei
    am 18. sept. wählen, sofern sie auf der liste steht.

    ich gebe aber unumwunden zu, dass mir klar ist, dass diese partei
    noch in den kinderschuhen steckt und sich vermutlich viele blaue flecke
    holen wird. es ist eine partei ohne erfahrung, die muss wachsen, die
    zeit muss man ihr geben. ich erwarte von ihr keine durchgängig
    stichhaltigen konzepte, und erwarte auch nicht, dass sie viel umsetzen
    wird. ich wähle sie, weil sie für mich die einzige alternative zur spd ist.
    zudem, gregor gysi wird von vielen angefeindet, von mir aus, aber wenn
    er den mund aufmacht, redet er so, wie ich auch reden würde. ich bin
    damit einverstanden. er hat keine allüren, spricht dem volk aus der seele und
    dem mund. ok, er hat in berlin seinen job geschmissen, nobody is perfect.
    andere kassieren ab, sahnen in luxemburg ab, oder sonstwas.
    er ist sozialistisch, und ich denke ich auch.
    oskar lafontaine, na gut, er hat einige ausrutscher zu verzeichnen, und viele
    nehmen ihm seinen abgang von der spd seinerzeit übel. dennoch vertritt er
    ansichten, die ich teile, und beide zusammen müssen sich nun zusammenraufen und eine partei formen. das wird nicht ohne blessuren abgehen.

    die linkspartei wird die spd viele stimmen kosten, und das weiss sie.
    aus keinem anderen grund schwenkt sie in der letzten zeit um.
    sie muss kämpfen, wenn sie als volkspartei bestehen bleiben will.
    in ihrer jetzigen fassung, verfassung könnte es zu einem unrühmlichen
    ende führen, einer so grossen und alten volkspartei. es wäre einfach
    schlimm. dennoch muss sie einen denkzettel bekommen, und zwar von uns
    wählern, in dem wir sie daran erinnern, was ihre eigentliche aufgabe ist.
    jedenfalls nicht, ein kanzler, der sich als mantel-model verdingt und sich zum
    laufburschen von AG's macht.

    diesesmal können ganz komische konstellationen bei der wahl erreicht werden, die für mich komischste wäre, dass die spd mangels stimmen
    zum juniorpartner der linkspartei wird in koop mit den grünen.
    die cdu sollte sich nicht zu sehr im glanze der zu erwartenden stimmen sonnen, man soll den tag nicht vor dem abend loben.
    persönlich vermute ich allerdings, dass wir eine schwarz / gelbe regierung
    bekommen werden.

    warum stimmen für die linkspartei zum nutzen der cdu/csu sein sollen erschliesst sich mir nicht.

    entschuldige bitte, dass es so viel text geworden ist, ich bin selber
    überrascht, aber ich bremse mich jetzt und höre auf!:D

    dir dankeschön für dein interesse
    lieben gruss marie
     
  11. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    und hier die sonntagsfrage von heute 31.07.05 EMNID:



    hier die unterschiede ost / west

    CDU/CSU...........SPD........... FDP.........GRÜNE.......LINKS

    WEST:
    45 %................ 27 %........ 8 %........ 10 %........ 7 %

    OST:
    29 %................ 22 %......... 6 %......... 6 %......... 32 %


    noch 49 tage bis zur wahl

    [​IMG][​IMG]

    So würden die Parteien abschneiden, wenn am 31. Juli Bundestagswahl wäre. (Grafik N24)

    [​IMG] Zum Artikel
     
    #11 31. Juli 2005
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2005
  12. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    sonntag 7. august 2005


    [​IMG](Grafik N24)

    [​IMG][​IMG]

    Fast jeder Zweite ist noch unentschlossen. (Grafik N24)

    [​IMG] Zum Artikel
    [​IMG][​IMG]

    Mehrheit der Deutschen glaubt nicht an ein Bündnis aus SPD und Linkspartei (Grafik N24)

    [​IMG] Zum Artikel

    herzlichen gruss zum sonntag,
    marie
     
  13. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
  14. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hi kukana,

    mir wird gesagt, ich muss erst den flash player installieren.
    und selbiger lässt sich leider nicht inst. nach klicken auf:
    jetzt installieren erscheint immer nur eine weitere info-seite.
    schade, lieben gruss


    [​IMG] marie
     
  15. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hi kuki,

    ich konnte das problem lösen!
    musste erst in den internetoptionen im IE die active X einstellungen
    ändern.

    grosse klasse ! danke !

    müsst ihr euch unbedingt ansehen und euren kanzler selberbasteln.

    lieben gruss marie
     
  16. silkcat

    silkcat Namibia-Fan

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberursel
    Hallo,

    an alle, die nicht wählen wollen:
    Wenn Ihr nicht wählt, gebt Ihr automatisch den Großen Eure Stimme. Besser Ihr gebt den Wahlzettel mit einem großen Kreuz durchgestrichen ab, dann wird er ungültig. Erst dann enthaltet Ihr Euch der Wahl! Also bitte wenigstens hin gehen und Protest wählen!

    Gruß, Silke
     
  17. schnullerdevil

    schnullerdevil Das Teufelchen vom Dienst

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Margrethen, Schweiz
    wähle net, da es eh sich nix weiter an der poltik ändern wird, hat man jeztt ja gesehn bei der jetzigen regierung
     
  18. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen


    14. august 2005

    noch 35 tage


    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    Die SPD hat in der Sonntagsfrage gegenüber CDU/CSU deutlich aufgeholt. (Grafik N24)

    [​IMG] Zum Artikel

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    In Ostdeutschland musste die Union sogar noch größere Verluste hinnehmen. Stärkste Kraft bleibt hier weiterhin die Linkspartei. (Grafik N24)

    [​IMG] Zum Artikel

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    Bei der Frage nach der wahrscheinlichsten Koalition liegt eine Große Koalition mittlerweile fast gleichauf mit einem Bündnis aus Union und FDP. (Grafik N24)

    [​IMG] Zum Artikel

    [​IMG][​IMG]

    Den meisten Zuspruch bekommt allerdings klar eine Schwarz-Gelbe Koalition. (Grafik N24)

    [​IMG] Zum Artikel

    [​IMG][​IMG]

    Während es bei der Frage nach der für Deutschland besten Koalition kein eindeutiges Votum gibt... (Grafik N24)

    [​IMG] Zum Artikel

    [​IMG][​IMG]

    ...lehnt eine Mehrheit eine Neuauflage von Rot-Grün ab. (Grafik N24)

    [​IMG] Zum Artikel
     
  19. JMCL

    JMCL Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Harzer Umland
    Hallo marie,
    ich bin jetzt erst richtig auf die Umfrage gestoßen und hab gleich schon mal wählen geübt. Meine Stimme bekommt die SPD - trotz aller Enttäuschung. Unter einer CDU/FDP-Regierung können wir mit Sicherheit davon ausgehen, dass die, die wenig haben, noch weniger haben werden und die, die viel haben, noch mehr haben werden (alter Spruch, geb ich zu, stimmt aber meiner Meinung nach immer noch). Ich gehe allerdings auch davon aus, dass es unter einer CDU-Regierung in 2 Jahren wieder mehr Arbeitsplätze geben wird, da die Wirtschaft schon immer der CDU zugeneigt war und gegenseitig. Der Sozialstaat wird unter einer solchen Regierung langsam ausgehöhlt werden.
    In der Hoffnung, das wirklich A l l e Wahlberechtigten auch ihr Wahlrecht nutzen, viele Grüße
    JMCL
     
  20. IchBins

    IchBins Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MV
    Hallo,
    Hier wollen wohl ein paar frustrierte Kranke über das Schicksal der Republik bestimmen. Oder liegt das Ergebnis dieser Umfrage an einer gewissen Verrohung verursacht durch den Rheumatismus?
    Gruß Edmund St..., Äh
    Thomas