1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches Schmerzmittel trotz MTX?

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von Mr.Man, 16. Oktober 2012.

  1. Mr.Man

    Mr.Man Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    laut meinem Rheumatologen soll ich am MTX-Tag mein Ibuprofen nicht nehmen (ansonsten soll ich jeden Tag 3 mal 600/400mg nehmen).

    Nur leider halte ich im Moment kaum einen Tag ohne Schmerzmittel aus. Gibt es vielleicht ein Schmerzmittel, dass ich trotz MTX nehmen darf, damit ich meinen Rheumatologen beim nächsten mal vielleicht darauf ansprechen kann? Oder darf man generell keine Schmerzmittel nehmen?

    Grüße
    Mr.Man
     
  2. Anja93

    Anja93 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Blankenburg (Harz)
    Hallo Mr.Man,

    also ich nehme neben MTX noch Voltaren Resinat (Kapseln),wenn ich sehr starke Schmerzen habe.
    Vielleicht kannst du dieses Schmerzmittel auch nehmen ;)


    Liebe Grüße
    Anja93
     
  3. Mr.Man

    Mr.Man Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    nimmst du das Voltaren auch am MTX-Tag?
     
  4. Anja93

    Anja93 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Blankenburg (Harz)
    Ja,also ich kann das Voltaren Resinat immer nehmen (besonders wenn ich Schmerzen habe).
     
  5. Mr.Man

    Mr.Man Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Danke, ich werde mal meinen Rheumatologen darauf ansprechen :)
     
  6. Anja93

    Anja93 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Blankenburg (Harz)
    Gern geschehen :) dann hoffe ich,das du das Medikament auch nehmen kannst..
     
  7. wotti

    wotti Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Welches Schmerzmittel

    Hallo Mr.Man also ich nehme dazu, und das auch am Tag MTX,noch

    Metamizol Hexal 500mg .Das darf ich immer nehmen sagte mein Arzt.


    lg.wotti
     
  8. bobbi96

    bobbi96 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich nehme am MTX-Tag zwei bis drei 800er Ibuprofen-Tabletten, je nach Schmerzbedarf. Meine Rheumatologin sagte mir, dass ich meinen "Ibu-Spiegel" möglichst halten sollte.

    Alles Gute - Ute
     
  9. tantelotta

    tantelotta Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Mr. Man

    Wieso sollst du am Mtx-Tag kein Ibuprofen nehmen. Meine 14-jährige Tocher nimmt am Mtx-Tag auch 2-3 mal 600 Ibuprofen, je nach Bedarf. LG
     
  10. Mieze1960

    Mieze1960 Gonarthrose, RA u. Fibro

    Registriert seit:
    1. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich nehme Folsäuretabletten am Tag vor und am Tag nach dem Tag, an dem ich MTX nehme. Meine Schmerztabletten Novaminsulfon und Amytripthylin nehme ich jeden Tag.
     
  11. Mr.Man

    Mr.Man Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich weiß nicht, wieso mein Rheumatologe das meinte, aber in der Packungsbeilage steht, dass NSAR (zu denen Ibuprofen ja auch gehört) die Toxizität von MTX erhöhen kann.

    Grüße
    Mr.Man
     
  12. Adolina

    Adolina Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Erlenbach/ Main
    Hallo Mr. Man :)

    Ich nehme schon fast 10 Jahre Tramadol. Habe es auch genommen, als ich meinen MTX Spritztag hatte. Ging alles super.


    Lg. Adolina:)
     
  13. tantelotta

    tantelotta Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Danke für die Info

    Dadurch komme ich vielleicht den Beschwerden meiner Tochter auf den Grund. Sie hat nämlich seit längerem Übelkeit und Bauchkrämpfe, der Rheuma-doc meinte, sie würde das Mtx vielleicht nicht vertragen. Wir werden das Ibuprofen am Mtx-Tag mal weglassen, dann sehen wir ja. :top:
     
  14. Sprodde

    Sprodde Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Meer
    meine Rheumatologin hat mir auch gesagt, dass ich bis 48 Std. nach der MTX-Einnahme kein Ibuprofen nehmen soll und hat mir deshalb Novaminsulfon verschrieben...
     
  15. tantelotta

    tantelotta Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Sprodde

    vielen Dank für deine Information !!:)
     
    #15 16. Oktober 2012
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2012
  16. Mr.Man

    Mr.Man Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Adolina,

    ich glaube Tramadol ist dann doch etwas zu stark ;)

    Grüße
    Mr.Man
     
  17. Martha64

    Martha64 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    @ Mr. Man, also ich nehme Novaminsulfon Tropfen (bis zu 40 Tropfen, mehrfach nach Bedarf). Mein Arzt meint ich könnte es ruhig 3-4mal am Tag nehmen um den Schmerzpegel dauerhaft zu lindern. Nehme 15 mg MTX wöchentlich und Novamin nach Bedarf. Außerdem bekommt mir Katadolon long S gut und nehme täglich 1.
    Vor allem zur Nacht wirkt Novamin bei mir sehr beruhigend. Die Tropfen haben den Vorteil, dass ich je nach Bedarf zwischen 20-40 Tropfen variiere.

    Ich darf auch Tramadol 100 1-2x täglich nehmen. Ist mir zu stark. Bei 2x bekomme ich Sekundenschlaf und kann nicht Auto fahren. Habe mich so erschrocken, dass ich zur Zeit kein Tramadol mehr nehme.

    Probieren geht über studieren
    LG Martha
     
  18. pfanni

    pfanni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Schmerzmittel trotz MTX?

    Hallo Martha, mein Arzt hst mir jetzt auch Katolon verschrieben. Wann nimmst du es ein?Abends? Danke für die Antwort vorab LG Pfanni:vb_confused: