Welches Biologikum gegen Psoriasis Arthritis?

Dieses Thema im Forum "Biologika und niedermolekulare Wirkstoffe" wurde erstellt von nasowas, 8. Februar 2022.

Schlagworte:
  1. Savi

    Savi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2016
    Beiträge:
    1.241
    Ort:
    Bayern
    Ich hab PsA (Verdacht, Psoriasis vulgaris bestehend) dabei, wurde auf Jakhemmer umgestellt. Erst Olumiant inzwischen Jyseleca. Mit MTX, MabThera und co. hatte ich relativ schnell unter anderem Nesselsucht als Nebenwirkung. Vorteil für mich. Sind Tabletten, nehme sie täglich, keine Nachwirkungen direkt nach der Einnahme. Dazu habe ich keine Transportprobleme bei Reisen mehr. Sie vertragen sich gut mit dem Rest meiner Medis.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden